Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 09.11.08, 08:34
Ed Dellian Ed Dellian ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 18
Standard AW: Warum fallen alle Körper gleich schnell

Das ist das wahre Problem: Erstens: "Masse" ist nicht dasselbe wie "Kraft". Sie ist nicht die Ursache der Fallbeschleunigung. Zweitens: Unterstellt, "Masse" w ä r e diese Ursache, und weiter unterstellt, sie wäre zugleich die Ursache einer Art "Gegenkraft" ("Trägheit"), die die Schwerebeschleunigung aufhebt - dann müsste ja wohl der Effekt eintreten, dass der Körper s c h w e b t ??
Ich habe diese Frage im Frühjahr Anton Zeilinger auf seiner Homepage gestellt. Es kam von einem Assistenten die bekannte Antwort "Schwere = Trägheit tatata etc. Auf meine Kritik hin zog der Meister persönlich diese Antwort zurück, gab mir aber keine andere. Er ließ ausrichten, dass die Beantwortung "zu viel Zeit in Anspruch nehmen würde".