Einzelnen Beitrag anzeigen
  #56  
Alt 24.12.08, 02:06
Benutzerbild von Marco Polo
Marco Polo Marco Polo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 4.968
Standard AW: Alter und Expansion des Universums

Zitat:
Zitat von EMI Beitrag anzeigen
In einem Universum was in seiner Ausdehnung konstant bliebe und in dem nur die "Masseausdehnung" samt unserer Messgeräte schrumpft würden wir keine in Abhängigkeit der Entfernung zunehmende Rotverschiebung messen. Es gäbe in solch einem Universum keine Hubble-Konstante!
Deshalb wäre solch ein Universum sehr wohl unterscheidbar zu unserem expandierenden Universum.
Nö. Wie sollte man einen Unterschied ausmachen zwischen "ich schrumpfe und alles weiter draussen bleibt unverändert" und "ich bleibe unverändert, aber alles weiter draussen expandiert". Das ist imho unmöglich.
Mit Zitat antworten