Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 31.01.19, 21:29
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.243
Standard AW: Nennleistung des Antriebs eines Gleichstromnebenschlussmotors gesucht

Bei der Tabelle mit den Baugrößen wird die Leistung bei der Synchrondrehzahl n_5 angegeben. Ich denke, man muss deshalb noch aus der Drehzahl des Motors n_5 berechnen und dann die Tabellenwerte ablesen.

Ansonsten passt die Rechnung.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten