Thema: Fliehkraft
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #13  
Alt 19.11.08, 22:58
Benutzerbild von Marco Polo
Marco Polo Marco Polo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 4.978
Standard AW: Fliehkraft

Zitat:
Zitat von richy Beitrag anzeigen
Der Eisblock sagt sich also : Noe , immer weiter geradeaus, solange der Laster mir nichts aufzwingt.
Hi richy,

soweit so gut. Angenommen du fährst auf dem Laster mit. Dieser biegt links ab. Aber der Eisblock bewegt sich weiter geradeaus, wie von dir beschrieben.

Was stellt du auf dem Laster fest? Am Eisblock scheint eine Kraft anzugreifen (Fliehkraft oder Zentrifugalkraft) die den Eisblock in Richtung rechte Ladeklappe zieht, da der Laster ja unter dem Eisblock hinwegfährt.

Da ist aber doch keine Kraft wirksam, die auf den Eisblock wirkt. Egal ob ich auf dem Laster mitfahre oder ob ich am Strassenrand stehe. Da wirkt definitiv keine Kraft auf den Eisblock. Deswegen der Begriff Scheinkraft.

Und wie Wikipedia richtig schreibt, prallt der Eisblock ja dann gegen die rechte Ladeklappe. Erst jetzt beginnt eine Kraft zu wirken (Zentripetalkraft), die den Eisblock auf eine Kreisbahn zwingt.

Also für mich stellt sich das sonnenklar dar. Fliehkräfte sind keine Trägheitskräfte. Aber wegen der Trägheit der Masse nehmen wir im mitbewegten System scheinbare Fliehkräfte/Trägheitskräfte wahr.

Gruss, Marco Polo