Einzelnen Beitrag anzeigen
  #16  
Alt 12.10.15, 22:01
Benutzerbild von TomS
TomS TomS ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2.082
Standard AW: Frage zur Realitivität der Zeit

Zitat:
Zitat von Nils98 Beitrag anzeigen
Wenn für den einen Zwilling die Zeit schneller und für den anderen langsamer vergeht, dann expandiert für den einen das Universum schneller und für den anderen langsamer ...
Was bedeutet "für den einen expandiert das Universum schneller"? Niemand spürt etwas von der Expansion, sind ist lediglich indirekt beobachtbar, z.B. über die Rotverschiebung. Eine "Expansionsgeschwindigkeit" ist mathematisch definierbar, aber nicht wirklich messbar.

Zitat:
Zitat von Nils98 Beitrag anzeigen
Du meinst, wenn beide nacheinander exakt die gleichen Strecken mit den identischen Geschwindigkeiten zurücklegen, ... dann würden ihre Uhren am Ende unterschiedliche Zeiten anzeigen ...
Wie misst du "identische Strecken" in einem expandierenden Universum? Ich messe eine Strecke zwischen A und B. Wenn sich jedoch A und B voneinander entfernen, welchen von A und B unabhängigen Entfernungsbegriff verwendest du dann?

Man kann das mathematisch präzise fassen, aber du bist evtl. enttäuscht, wenn du nach 'zig Seiten Rechnung lernst, dass es "die Entfernung" und "die Geschwindigkeit" in der ART so nicht mehr gibt.
__________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
Mit Zitat antworten