Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 01.02.19, 12:03
Hawkwind Hawkwind ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 22.07.2010
Ort: Rabenstein, Niederösterreich
Beiträge: 2.354
Standard AW: Aspekte der Retrokausalität

Zitat:
Zitat von Eyk van Bommel Beitrag anzeigen
Noch ein Nachtrag: Ein vielleicht unbeachteter Aspekt der Retrokausalität ist die Frage welcher Zustand beeinflusst werden könnte. Da ich keinen fragileren Zustand als den der Superposition kenne, scheint es gerade dieser Zustand zu sein, dessen zukünftiger Zustand am einfachsten retrokausal determiniert werden kann. Ich mag übertreiben und steht mir nicht zu – ist jedoch meine Art – zusagen, wer Retrokausalität ablehnt, lehnt die „Feynman“ ab.
Meines Wissens war Feynman männlich - warum die "Feynman"?
Meinst du seine Frau?
Mit Zitat antworten