Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 04.12.19, 20:00
Benutzerbild von TomS
TomS TomS ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2.168
Standard AW: Experiment erster Ordnung zum Relativitätsprinzip

Zitat:
Zitat von physicus Beitrag anzeigen
Die ganze RT (Relativitätstheorie) basiert auf dem Relativitätsprinzip.
Bis heute gibt es kein einziges Experiment erster Ordnung, das die Gültigkeit des Relativitätsprinzips überhaupt verifiziert hat, weder im atomaren, noch im kosmischen Massstab.
Zunächst: nach Popper besteht die kritische Prüfung einer Hypothese bzw. Theorie und dem zunehmenden Vertrauen in dieselbe in der wiederholten gescheiterten Falsifizierung, nicht in der Verifizierung.

Dann: das Relativitätsprinzip besagt, dass Naturgesetze für alle Beobachter bzw. in allen Bezugsystemen dieselbe mathematische Form haben, d.h. kovariant sind. Da nun alle Theorien seit Maxwell’s Elektrodynamik über die Relativitätstheorie bis hin zu modernen Quantenfeldtheorien entsprechend des Relativitätsprinzips kovariant formuliert sind, wäre jede beliebige Widerlegung dieser Theorien auch ein Kandidat für die Falsifizierung des Relativitätsprinzips. Nachdem die genannten Theorien jedoch alle derartigen Tests bestehen, besteht auch kein Anhaltspunkt, ihre Grundlagen wie das Relativitätsprinzip in Zweifel zu ziehen.
__________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
Mit Zitat antworten