Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 17.12.17, 15:20
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 880
Standard AW: Eigenzeit, Weltline, Schwarzschild Raumzeit

Zitat:
Zitat von Timm Beitrag anzeigen
Nebenbei, außerhalb des EH sind die Linien t=const raumartig und innerhalb zeitartig, wovon man sich anhand der Lichtkegel überzeugen kann. Darin scheint sich das Vertauschen der Koordinaten bei r<2m auszudrücken.
Die Begriffe raumartig, lichtartig und zeitartig gibt es zuerst einmal nur für Vektoren. Man kann aber nachsehen, welche Eigenschaft diesbezüglich derjenige tangentiale Vierervektor hat, der sich aus der Ableitung der Koordinaten-Darstellung der Geodäte nach dem darstellenden Parameter ergibt. Ist der tangentiale Vierervektor beispielsweise überall raumartig, kann man natürlich von einer raumartigen Geodäte sprechen.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten