Thema: Zeitscheibe
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 24.08.15, 22:09
derwestermann derwestermann ist offline
Aufsteiger
 
Registriert seit: 22.06.2015
Beiträge: 40
Standard AW: Zeitscheibe

Somit wäre ja genau das Problem, welches ich mit Brian Greens Darstellung ja habe eingefangen.
Eine Wahrnehmung der Ereignisse, sowohl des radelnden Aliens, als auch Beethovens bei der Komposition würde sich entsprechend später ja ergeben. Aber die Aussage besagten Filmes und mithin wohl auch des Buches ist ja, dass die Zeitscheibe, durch die Bewegung des radelnden Aliens, so verschoben wäre, dass die Ereignisse gleichzeitig stattfänden und mithin die Ereignisse, welche in unserer Zeit in der Vergangenheit, aber für den radelnden Ausserirdischen im Jetzt lägen und mithin vorhanden sein müssen. Das ist doch grober Unfug und durch Eure Ausführungen sehe ich den Unfug auch als solchen bestätigt.
Das Bild mit dem Zug ist mir voll gegenwärtig, darum reibe ich mich ja so an der Darstellung der Zeitscheibe.
Mit Zitat antworten