Thema: Zeitillusion
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #31  
Alt 10.08.22, 11:16
Heli Heli ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2021
Beitr?ge: 104
Standard AW: Zeitillusion

Hallo Remzi Öztürk!

Ich habe noch nicht verstanden was Du meinst. Die Ursache dafür ist aber nicht der Gesamtinhalt Deines Beitrages. Das Problem sind die von Dir verwendeten Begriffe. Wenn Du schreibst:

Zitat:
Zitat von Remzi Öztürk Beitrag anzeigen
Deinen Zitat siehe oben, ist zwar logisch, aber nicht unbedingt (zwingend) nötig, weil dafür auch Referenzgeschwindigkeit, genauso ausreichen und dazu noch richtiger wäre, ist aber schwer zu verstehen bzw. zu einzugewöhnen.
Eine „Referenzgeschwindigkeit“ ist der Unterschied von Geschwindigkeiten und wird mit „Weg durch Zeit“ angegeben.
Wenn die „Referenzgeschwindigkeit“ für Dich „richtiger wäre“ dann benutzt Du damit doch einen Begriff der den Begriff Zeit enthält.

Ich glaube dass es wichtig wäre (um Missverständnisse auszuschließen) Du würdest Deine genaue Definition von „Referenzgeschwindigkeit“ beschreiben.

Du hast mir mal zugestimmt als ich behauptet habe: „Alles ist in Bewegung, was sich nicht bewegt existiert nicht.“

Wie willst Du Bewegung also die Geschwindigkeit von „Etwas“ beschreiben oder messen ohne die Zeit, die ja auch in der „Referenzgeschwindigkeit“ enthalten ist, dabei zu verwenden?

Weil alles in Bewegung ist verändert sich ständig alles. Wie würdest Du eine Veränderung beschreiben die sich von einer anderen Veränderung nur durch einen anderen Zeitverlauf unterscheidet?


Mit freundlichen Grüßen! Heli
Mit Zitat antworten