Thema: Zeitillusion
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #32  
Alt 10.08.22, 14:11
Heli Heli ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2021
Beitr?ge: 104
Standard AW: Zeitillusion

Hallo Remzi Öztürk!

Ich habe den Beitrag: „Ist Zeit nur eine Illusion? Die Magie des Kosmos ARTE“ auf YouTube angesehen.

Nach diesem Beitrag soll Albert Einstein mal sinngemäß gesagt haben:
"Der Unterschied zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ist nur eine Illusion, wenn auch eine hartnäckige."
Dieser Beitrag vermischt unzulässig die Konsequenzen der ART mit real gemessenen Werten und unsinnigen Situationen.

Ich bin mir ziemlich sicher das Albert Einstein gesagt hat: „Jeder Beobachter hat seine eigene Uhr“ oder „soviel Beobachter es gibt so viele Uhren gibt es“ usw. (aus meinem Gedächtnis zitiert)

Albert Einstein hat die Zeit als universell wirkende unveränderliche Größe abgelöst und den Zeitverlauf über die Position im Raum an den Beobachter gebunden. Es war die Konsequenz aus den gemessenen Werten und ein für viele noch immer nicht nachzuvollziehender Schritt.

Der Ereignishorizont mit dem einige Konsequenzen aus der ART dargestellt werden hat eine Zeitkoordinate die deutlich macht was wahrnehmbar ist. Dieses gilt für alle Beobachter und versetzt die Ereignisse in Abhängigkeit zum Abstand immer in die Vergangenheit. Natürlich passiert jetzt zur Zeit da irgendwo fern ab irgend etwas. Aber dieses ist für uns nicht wahrnehmbar und eine unzulässige Spielerei mit meiner und aller Zeit.

Einen Schritt weiter geht die „Enertialtheorie“. Hier wird die Zeit auch vom Raum gelöst und wird zu einer Energie tragenden Größe. Ist ein anderes Thema und von mir nur hier angeführt weil eine solche unzulässige Spielerei mit Ort und Zeit in dieser Theorie nicht mehr möglich ist.

Mit freundlichen Grüßen! Heli
Mit Zitat antworten