Thema: Zeitillusion
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #34  
Alt 10.08.22, 20:41
Remzi Öztürk Remzi Öztürk ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2022
Beitr?ge: 157
Idee AW: Zeitillusion

Zitat:
Zitat von Heli Beitrag anzeigen
Hallo Remzi Öztürk!

Ich habe noch nicht verstanden was Du meinst. Die Ursache dafür ist aber nicht der Gesamtinhalt Deines Beitrages. Das Problem sind die von Dir verwendeten Begriffe. Wenn Du schreibst:



Eine „Referenzgeschwindigkeit“ ist der Unterschied von Geschwindigkeiten und wird mit „Weg durch Zeit“ angegeben.
Wenn die „Referenzgeschwindigkeit“ für Dich „richtiger wäre“ dann benutzt Du damit doch einen Begriff der den Begriff Zeit enthält.

Ich glaube dass es wichtig wäre (um Missverständnisse auszuschließen) Du würdest Deine genaue Definition von „Referenzgeschwindigkeit“ beschreiben.

Du hast mir mal zugestimmt als ich behauptet habe: „Alles ist in Bewegung, was sich nicht bewegt existiert nicht.“

Wie willst Du Bewegung also die Geschwindigkeit von „Etwas“ beschreiben oder messen ohne die Zeit, die ja auch in der „Referenzgeschwindigkeit“ enthalten ist, dabei zu verwenden?

Weil alles in Bewegung ist verändert sich ständig alles. Wie würdest Du eine Veränderung beschreiben die sich von einer anderen Veränderung nur durch einen anderen Zeitverlauf unterscheidet?


Mit freundlichen Grüßen! Heli

Hallo Heli,

Dankeschön für deine sachlich gut formulierten Fragen.

Ich versuche soweit wie es geht zu antworten, bitte nur etwas um Geduld und Aufmerksamkeit.

Fangen wir mal mit der Sonnen-Zeit an.

Früher haben die Menschen von Erntezeit zu Erntezeit als ein Jahr definiert.
Dahinter steckt die Umrundung der Erde einmal um die Sonne, was physikalisch nichts anderes als Geschwindigkeit ist.

Da dies zu groß war und Bedürfnis auf kürzere Einheiten bestand, hat man die einmalige Umdrehung der Erde um ihre Achse (Tag und Nacht) als ein Tag definiert.

Was steckt dahinter? physikalisch betrachtet Geschwindigkeit (einer Umdrehung).

Auch dieser war zu groß, deshalb hat man einen Tag in 24 Teile zerlegt (eine Stunde).

Was steckt dahinter? physikalisch betrachtet eine Umdrehung der Erde davon 1/24 Teil, also wieder Geschwindigkeit.

So, wie man sieht, haben wir unsere Zeitdefinition bis jetzt auf Referenzgeschwindigkeiten (Sonne; Erde usw.) aufgebaut, also bestimmte Geschwindigkeiten als Zeit definiert.

Jetzt wird etwas spannender.

Wenn ein Auto mit 100km/h fährt, was bedeutet dieses bezogen auf die Erklärung oben?

Das Auto legt die Strecke von 100km in 1/24 Teil der Erdumdrehung.

Hier steckt der Hase im Pfeffer!

Die eine Stunde im Formel 100km/h, ist wieder ein Referenzgeschwindigkeit (1 Umdrehung der Erde /24), die wir als 1 Stunde uns angeeignet (gewöhnt) bzw. definiert haben.

Fazit:

Wir haben physikalisch, nüchtern betrachtet, bestimmte Referenzgeschwindigkeit als Zeit definiert.

Inzwischen haben wir die Zeit in Unmengen Physikformeln und Vorstellungen eingebettet.

Das ist auch der Grund für die Ablehnung der Zeitillusion.

Da wir vom Geburt an mit dieser Gewohnheiten (Zeit) wachsen, können wir uns auch sehr schwer vorstellen, dass es im Grunde um Referenzgeschwindigkeit handelt und physikalisch die Zeit nicht gibt, also die Zeit eine Illusion ist usw.

Ich habe schon früher erklärt, dass die Zeit eine wichtige Begriff in unser Leben ist und wir weiter so nutzen können, aber mit der Bewusstsein, dass es physikalisch gesehen, ein Referenzgeschwindigkeit ist und die Zeit nur eine Illusion, oder zwischen eingefügtes Begriff ist.

Immer wenn ich versuche zu erklären, dass die Zeit ein menschliche Gedanken-Erfindung ist, tappen viele in die gleiche Falle und versuchen viele Geschehnisse z.B. Geschwindigkeit v=s/t usw. mit der Zeit zu erklären und streuen sich dagegen. Deshalb ist es für mich auch sehr schwer dies rüber zu bringen.

Ich hoffe hiermit etwas mehr Aufklärung zu Zeitillusion beigetragen zu haben.

In der Hoffnung, dass nicht viel negative Zitate diesbezüglich geschrieben werden,


Viele Grüße
Remzi
__________________
Nichts ist unmöglich. THINK DIFFERENT!
Mit Zitat antworten