Einzelnen Beitrag anzeigen
  #635  
Alt 29.03.22, 07:27
MMT MMT ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2020
Beitr?ge: 372
Standard AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Zitat:
Zitat von Cossy Beitrag anzeigen
Ok, passt alles für mich bis auf den Satz: "In anderen Worten, die kleinste Länge folgt bereits aus den Quantenmechanik, der speziellen und der allgemeinen Relativitätstheorie"
Die Planck-Skala folgt nur aus der QM. In der SRT oder ART gibt es dies nicht. Das ist gerade das Problem für eine Quantengravitation.
Gemeint ist:

In anderen Worten, die kleinste Länge folgt bereits aus der Kombination von Quantenmechanik, sowie der speziellen und der allgemeinen Relativitätstheorie.
In der kleinsten Länge kommen h-quer, c und G vor. Es sind alle drei Theorien nötig, um sie abzuleiten.
Oder andersherum: wenn eine der drei Theorien nicht mitgenommen wird, kommt die kleinste Länge nicht heraus.

Das ist es, was der Bronshtein-Würfel auf https://www.motionmountain.net/physicscube.html aussagt.

Ge?ndert von MMT (29.03.22 um 23:02 Uhr)
Mit Zitat antworten