Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 18.04.22, 17:05
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beitr?ge: 2.268
Standard AW: Quantenexperimente mit "Hausmitteln"

Hallo Geku,

viele Physikbegeisterte bauen sich im Rahmen ihres Hobby ganz bemerkenswerte Teleskope, mit Optik und Montierung. Das lässt sich dann ganz gut in die Freizeit integrieren und es gibt auch ausreichend Gleichgesinnte für den Informationsaustausch.

Bei der Quantenmechanik stelle ich mir das viel schwieriger vor. Du kannst vielleicht noch am ehesten mit Bunsenbrenner und etwas Optik einige Spektrallinien sichtbar machen, aber auch das geht wohl per Teleskop, Prisma und Sternenlicht noch etwas leichter.

Mein Tipp also: Such dir eine Volkssternwarte, die du per Auto gut erreichen kannst. Dort kannst du dann interessante Themen mit anderen Menschen direkt besprechen und von deren Erfahrungen profitieren.

Zuletzt gibt oder gab es noch gute Online-Laboratorien, wie zB https://www.quantumlab.nat.fau.de/ . Der Link ist momentan aber leider offline. Google sollte da weiter helfen.

Du kannst auch ein Fernstudium machen oder eine Volkshochschule nutzen.
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten