Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 24.02.20, 18:15
Hawkwind Hawkwind ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 22.07.2010
Ort: Rabenstein, Niederösterreich
Beiträge: 2.350
Standard AW: Doppelspalt & Aharonov–Bohm Effect

Zitat:
Zitat von Eyk van Bommel Beitrag anzeigen
Danke Hawkwind – Ich hatte den Aharonov–Bohm Effect so verstanden, dass er einen messbaren Effekt auf ein Elektron hat und zwar abhängig davon, ob es „links“ oder „rechts“ am Zylinder (WIKI-Abbildung) – nach dem Spalt vorbei kommt.
Aber das Elektron bei Aharanov-Bohm geht ja nicht rechts ODER links durch den Spalt: es ist ja in einer Superposition, d.h. es nimmt beide Wege zugleich. So ist halt die Quantenmechanik.
Wenn dem nicht so wäre, dann gäbe es kein Interferenzmuster.
Oder habe ich da was falsch verstanden?
Mit Zitat antworten