Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14  
Alt 28.03.16, 22:04
derwestermann derwestermann ist offline
Aufsteiger
 
Registriert seit: 22.06.2015
Beiträge: 40
Standard AW: Mathe ohne Grenzen

Zitat:
Zitat von Philipp Wehrli Beitrag anzeigen
Ich denke, dadurch entfallen die unendlich vielen Dezimalstellen bei Pi.
Ok. Die Stringtheorie im Hintergrund beschlich mich halt die Idee, ob die Mathematik nicht ebenfalls einer Quantelung unterliegen muss und ob man nicht dann lauter Probleme, zum Bleistift mit der Stringtheorie, so nicht mehr hätte. Nämlich die nötigen, kompaktifizierten, 8 oder mehr Dimensionen, u.ä..

Geändert von derwestermann (28.03.16 um 22:05 Uhr) Grund: Zu viele so's
Mit Zitat antworten