Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 12.02.19, 17:07
Korra Korra ist offline
Aufsteiger
 
Registriert seit: 10.02.2019
Ort: Nahe Köln
Beiträge: 56
Standard AW: Messung der Expansionsgeschwindigkeit

Ich denke du beschreibst damit die Entropische Gravitation. Eine genauso interessante wie auch umstrittene Theorie. Sie fußt ja auch auf der Stringtheorie, die zwar echt schön finde nur halt auch extrem umstritten unter physikern ist.

Allerdings ist diese Sicht eine gute Idee die rein Mathematisch funktioniert. Aber wie Einstein schon meinte, müssen dinge nicht exestieren, nur weil sie rein rechnerisch möglich sind. Jedefalls ist es die bis jetzt beste theorie die ich zu der Zunahme der geschwindigkeit des ausdehnens des universums gelesen habe. Auf der Anderen Seite macht die nschönheit sie nicht wahr oder falsch. Wir wissen es einfach noch nicht.

Archil Kobakhidze hat dazu schon versuche mit Neutronen bei untratiefen temperaturen gemacht. Diese verhilten sich allerdings nicht nach dem erwartetem Modell der Entropischen Gravitation sondern genau wie sie anhand der Schrödinger gleichung hervor gesagt wurden. Aber ich denke bei ausreichender Suche, wird man auch mindestens genau so viele berichte von versuchen kommen, die sich für das Modell der Entropischen Gravitation ausspricht.

Es bleibt uns wohl nur abzuwarten und zu sehen ob sie widerlegt oder bewiesen wird Auf jedenfall ist die idee äußerst fazinierend.
Mit Zitat antworten