Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 07.07.19, 18:11
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.644
Standard AW: Mach-Zehender-Interferometer

Zitat:
Zitat von o.shenando Beitrag anzeigen
Frage:
Ist das auch der Fall, wenn es sich bei den eingespeisten Photonen um jeweils die eine Hälfte eines z.B. impulsverschränkten Photonenpaares handelt, wobei das andere Photon de Paares frei, d.h unbeobachtet, in die Unendlichkeit fliegt?
Zuerst einmal spielt es beim Mach-Zehnder-Interferometer keine Rolle, wie das Photon erzeugt wurde.
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten