Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 10.05.19, 15:20
Zweifels Zweifels ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2018
Beiträge: 178
Standard Little_Boy's Theorie

Aus dem Threat:
http://www.quanten.de/forum/showthread.php5?t=3613

Zitat:
Ganz am Anfang stand das „Undenkbare“. Doch das Undenkbare hatte ein Problem mit sich selbst
denn es konnte sich nicht denken. (Logisch) Daher wurde das Undenkbare „Imperfekt“ sodass es nun
möglich war „zu denken“. Dies ist der Moment in der die Logik geboren wurde und dies ist der
Moment indem die Ewigkeit geboren wurde.
https://drive.google.com/file/d/1bEv...neGA27fmC/view
Wenn aber das Undenkbare "Imperfekt" ist, so bedeutet das auch, dass die Welt/ das Universum, also ALLES ALLES
Zitat:
Das Universum wird definiert als „Das Eine das Alles enthält“; Das „Alles“ hier bedeutet dann auch
wirklich „Alles“; also „Alles was es gibt in allen Varianten“. Wirklich „ALLES ALLES“
https://drive.google.com/file/d/1bEv...neGA27fmC/view
Nach Perfektion strebt. Also alles was möglich ist, will das ALLES ALLES verwirklichen... Warum? Warum glaubst du das?

Logik basiert bereits auf der Zeit (hier element der Reelen Zahlen), auf Raum und auf Elemente im Raum, wie die Mathematik in der ZFC-Mengenlehre aufzeigt.
Nicht-Logik, also das "Undenkbare" kann man als Chaos definieren. Wenn daraus das Denkbare wird, ist bereits was definiert... Ausser du definierst das Chaos als "Nichts", but ex nihilio nihil fit, so .... whatwever, interessante Phosophie aber Physik beginnt bei der kleinsten Grösse, die als Ableitung der Zeit mit t(h)= 1/infinit...Auch undenkbar aber dennoch definiert^^
Mit Zitat antworten