Einzelnen Beitrag anzeigen
  #17  
Alt 14.05.16, 11:28
tom tom ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 12.05.2016
Beiträge: 14
Standard AW: Kopenhagener Interpretation vs. Bohmsche Mechanik

Hallo TomS,

hier muss ich leider passen, da mir die Kenntnisse in QED fehlen. Aber sieh Dir mal bitte meine anderen Posts an. Vielleicht findest Du die Grundidee hilfreich.

Soweit ich das sehe, kann man zumindest die gewöhnliche Quantenmechanik klassisch beschreiben, wenn man ein paar plausible Annahmen macht. Da das auch im Falle von Verschränkung funktioniert, ist es eine interessante Idee, finde ich.

Viele Grüße
Tom
Mit Zitat antworten