Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 27.11.20, 16:31
Quantum Of Justice Quantum Of Justice ist offline
Aufsteiger
 
Registriert seit: 02.07.2018
Beiträge: 95
Standard AW: Geschwindigkeit von Licht in entgegengesetzten Richtungen gleich?

Zitat:
Zitat von TomS Beitrag anzeigen
Grundsätzlich kann man immer nur die durchschnittliche Geschwindigkeit bestimmen.

Eine Richtungsabhängigkeit könnte man durch kompliziertere Lichtwege untersuchen. Allerdings bliebe immer noch der Einwand bestehen, dass ausschließlich geschlossene Lichtwege betrachtet werden.
Die Begriffe komplizierte und geschlossene Lichtwege kenne ich noch nicht.

Zitat:
Zitat von Hawkwind Beitrag anzeigen
Ich hatte mal kurz die Möglichkeit erwogen, in die Mitte zwischen beiden Uhren einen Sender zu platzieren, der ein Lichtsignal in beide Richtungen zu beiden Uhren sendet. Bei Empfang werden diese jeweils auf 00:00 Uhr gestellt. Diese Synchronisation funktioniert aber natürlich auch nur, wenn man Richtungsunabhängigkeit der Lichtgeschwindigkeit voraussetzt.

In der Praxis reicht es wohl aus, beide Uhren an demselben Ort zu synchronisieren und die eine dann sehr langsam zum Zielort zu bewegen.

Als "perfekte Synchronisation" würde man das wohl eher nicht verstehen. Ich würde dem User "Quantum Of Justice" also zustimmen.
Ja genau Hawkwind, dass ist der Punkt. Es bleibt immer entweder ein Messfehler oder ein "unter nie bestätigte wissenschaftlich anerkannte Annahme".

Ich hab folgende Idee, sie geht wahrscheinlich nicht, weil ja sonst schon jemand vor mir das Vorgeschlagen hätte. Aber ich weiss nicht wieso. Ihr könnt es mir aber Erklären

Die Idee ist folgende:
Zwei Messuhren räumlich getrennt für eine Distanz/Zeit-Messung des Lichtes
könnte wie folgt Synchronisiert werden: Mit verschränkten Teilchen, z.B. Photonen, auf die beiden Messuhren verteilen, und dort eine Messung des Spins durchführen, und die Synchronisation auf die Messung triggern, weil ja beide Teilchen zum genau gleichen Zeitpunkt "in die Welt gerufen werden" und somit auch ihre Eigenschaft.
__________________
Du hast schlecht angefangen doch gegen Ende stark nachgelassen,
aber auch ein blindes Huhn kann die Zeit nicht zurück drehen,
denn Schweizerische Wissenschaftler haben herausgefunden
nachdem man ihnen den Ausgang zeigte.
Mit Zitat antworten