Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.10.16, 16:38
inside inside ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2007
Beiträge: 303
Standard Unruh Strahlung - Was kann die alles erklären?

Hallo zusammen.
Auf Grund von diversen anderen Themen las ich über dieses theoretische Phänomen. Ich las einiges, würde aber gerne mehr mathematisches dazu finden, wenn jemand was weiss, her damit. Danke dazu schon mal.

Also, bisher, mit meinem minimalen Wissen, kann ich das sagen:

Diese Strahlung ergibt sich auf Grund einer berechneten Situation in der Quantenfeldtheorie.

Beobachter A steht in seinem Bezugssystem in einem kleinen Raumzeitquadranten.


Beobachter B bewegt sich in seinem Bezugssystem in dem gleichen kleinen Raumzeitquadranten wie Beobachter A.

Beobachter A würde um den Beobachter B herum eine Art diffuse Wolke aus Teilchen sehen, Beobachter B würde diese nicht wahrnehmen, sondern nur eine erhöhte Wärme, ähnlich einer Reibungswärme.

Liegt die Geschwindigkeit von Beobbachter B unterhalb einem gewissen Wert, , würde die Wellenlänge dieser Teilchen in der diffusen Wolke angeblich grösser als das gesamte Universum sein. Wenn sich der Beobachter B nun weiter beschleunigen würde, würde diese Wellenlänge abnehmen. Damit würde diese Wellenlänge "wieder ins Universum passen".

Aus der Beschleunigung des Beobachters B durch diese diffuse Wolke aus den Teilchen (wie auch immer die entstehen sollen, es klingt ebenfalls ein wenig nach einem Higgsfeld), entsteht Reibung und diese wird in Wärme abgegeben, und Wärme ist Energie.

Energie ist äquivalent zur Masse.

1)

Wenn ich das nun korrekt interpretiere (ich bitte um jegliche Korrektur), dann ist doch mit dieser Unruh Strahlung sicher auch die fehlende Masse erklärbar, die da sein müsste, damit sich die Aussenarme von Galaxien so schnell bewegen, wie sie es tun, aber nicht dürften.


2)

Jedwede Bewegung eines Objektes durch den Raum würde ebenfalls Energie "liefern", welche in dieser Hinsicht die beschleunigte Expansion des Raumes erklären könnte.

Was meint Ihr ?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.10.16, 17:47
Timm Timm ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 26.03.2009
Ort: Weinstraße, Rheinld.Pfalz
Beiträge: 2.619
Standard AW: Unruh Strahlung - Was kann die alles erklären?

Zitat:
Zitat von inside Beitrag anzeigen
Ich las einiges, würde aber gerne mehr mathematisches dazu finden, wenn jemand was weiss, her damit.
https://en.wikipedia.org/wiki/Unruh_effect

Du gibst einfach was du suchst ein und schon hast du's, auch mit mathematischen Erläuterungen.
__________________
Der Verstand schafft die Wahrheit nicht, sondern er findet sie vor - Aurelius Augustinus
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.10.16, 12:04
Hawkwind Hawkwind ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 22.07.2010
Ort: Rabenstein, Niederösterreich
Beiträge: 2.321
Standard AW: Unruh Strahlung - Was kann die alles erklären?

Zitat:
Zitat von Timm Beitrag anzeigen
https://en.wikipedia.org/wiki/Unruh_effect

Du gibst einfach was du suchst ein und schon hast du's, auch mit mathematischen Erläuterungen.
Danke, ach, darum geht es.
Mein altersschwaches Gedächtnis hatte das jetzt mit der Zitterbewegung verwechselt. Klingt ja ähnlich, hat aber nichts miteinander zu tun.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm