Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Plauderecke

Hinweise

Plauderecke Alles, was garantiert nichts mit Physik zu tun hat. Seid nett zueinander!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 31.08.18, 15:14
Benutzerbild von TomS
TomS TomS ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.719
Standard AW: magnetrads Ideen zur Dunklen Materie

Zitat:
Zitat von magnetrad Beitrag anzeigen
Ich frage mich wie hier eiskalt einer behauptet wird dass Antimaterie und Dunkle Materie 2 paar Stiefel sind so als ob man schon Bekanntschaft gemacht hätte damit !
Du kannst die Definition und die Eigenschaften der Begriffe Antimaterie sowie Dunkle Materie z.B. in der Wikipedia sowie in diversen Lehrbüchern nachlesen - das würde ich dir dringend empfehlen.

Insbs. bezeichnet Dunkle Materie verschiedene hypothetische Konzepte, um bestimmte beobachtete Phänomene einfach erklären zu können; in manchen Fällen ist Dunkle Materie mit gewöhnlicher Materie identisch.

Und Antimaterie ist etwas völlig Normales: jeder Physiker hat schon im Studium mit Antimaterie in Form von Positronen - die wir seit ca. 80 Jahren kennen - experimentiert. Positronen spielen eine wesentliche Rolle in der Radioaktivität. Komplexere Antimaterie-Teilchen wie Anti-Protonen u.ä. werden seit Jahrzehnten an Teilchenbeschleunigern erzeugt.

Antimaterie und Dunkle Materie in einen Topf zu werfen ist ungefähr so, wie wenn du Kochlöffel und Zaubertsäbe identifizierst.

Zitat:
Zitat von magnetrad Beitrag anzeigen
Wenn ihr hier Kasperltheater machen wollt anstatt auf meine Frage einzugehn dann gebt Bescheid liebe Denunziatoren
Evtl. haben wir die Albernheiten etwas übertrieben - Sorry! Tatsache ist jedoch, dass du rein fachlich ziemlich daneben liegst.

Zitat:
Zitat von magnetrad Beitrag anzeigen
Theorien jenseits der Standardphsik sind natürlich etwas völlig anderes als meine Idee !
Theorien jenseits der Standardphysik sind weiterhin präzise, wissenschaftliche Theorien. Deine Ideen sind leider unpräzise - sie verwenden präzise definierte Begriffe jedoch in irreführender und sinnentstellender Weise.

Sorry, das ist jetzt kein Witz und keine Satire, sondern die Wahrheit.
__________________
«while I subscribe to the "Many Worlds" theory which posits the existence of an infinite number of Toms in an infinite number of universes, I assure you that in none of them am I dancing»

Geändert von TomS (31.08.18 um 15:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 31.08.18, 21:36
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 755
Standard AW: magnetrads Ideen zur Dunklen Materie

Zitat:
Zitat von magnetrad Beitrag anzeigen
Das sind ja tolle Antworten !
Wenn du hier Dr. Oetkers Götterspeise zur Diskussion stellst, musst du dich nicht über flapsige Antworten und administrative Maßnahmen wundern.
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.09.18, 13:58
magnetrad magnetrad ist offline
Aufsteiger
 
Registriert seit: 04.03.2017
Beiträge: 63
Standard AW: Dunkle Materie Erklärungsversuch

Zitat:
Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
Da diese Vorschläge offensichtlich nichts oder nur sehr wenig mit Physik zu tun haben, verschiebe ich diesen Beitrag hiermit in die Plauderecke.
Danke noch mal für den Dizz, alleine schon die Tatsache dass der Beitrag

"In welcher Theorie wäre das Senden von Botschften in die Vergangenheit möglich? " nicht auch hierher verschoben wird zeigt mir schon dass Deine Begründung DIZZ ist !

Warum heisst denn das das andere Forum


"Theorien jenseits der Standardphysik
Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig." ?


Dort ist bzw. wäre meine Theorie die die ganze Physik auf den Kopf stellt genau richtig aufgehoben !
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.09.18, 14:27
Benutzerbild von TomS
TomS TomS ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.719
Standard AW: magnetrads Ideen zur Dunklen Materie

Ganz falsch!

Begründung siehe

Zitat:
Zitat von TomS Beitrag anzeigen
Theorien jenseits der Standardphysik sind weiterhin präzise, wissenschaftliche Theorien. Deine Ideen sind leider unpräzise - sie verwenden präzise definierte Begriffe jedoch in irreführender und sinnentstellender Weise.
sowie https://en.m.wikipedia.org/wiki/Theory

Zitat:
In physics the term theory is generally used for a [consistent] mathematical framework, derived from a small set of basic postulates, which is capable of producing experimental [and therefore testable] predictions for a given category of physical systems.
Ich kann nicht erkennen, dass dies auf deine vagen Ideen zutrifft und diese damit den Status einer Theorie hätten. Zunächst mal müssen deine Ideen vernünftig formuliert sein, bevor man sich überhaupt darüber Gedanken machen kann, ob sie möglicherweise zutreffend sein könnte.

Auch eine Theorie „jenseits der Standardphysik“ muss diesen Qualitätskriterien genügen. Als Beispiele seien die - inzwischen falsifizierten - Gegenentwürfe zu Einsteins ART genannt.
__________________
«while I subscribe to the "Many Worlds" theory which posits the existence of an infinite number of Toms in an infinite number of universes, I assure you that in none of them am I dancing»

Geändert von TomS (04.09.18 um 14:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.09.18, 22:27
magnetrad magnetrad ist offline
Aufsteiger
 
Registriert seit: 04.03.2017
Beiträge: 63
Standard AW: magnetrads Ideen zur Dunklen Materie

keine diskussion möglich mit so ultralustigen modeatoren
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 07.09.18, 08:35
sirius sirius ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2013
Ort: Jenseits von Diesseits
Beiträge: 146
Standard AW: magnetrads Ideen zur Dunklen Materie

Zitat:
Zitat von magnetrad Beitrag anzeigen
Es kann auch gut sein dass die "Schwerkraft" die Dunkle Materie ist, das schöne an dieser Idee ist das man die Schwerkraft direkt messen bzw nachweisen kann !

Dadurch dass man den Grund für die hier wirkende Schwerkraft in Krümungen weit draussen im Weltall verlegt hat wird gar nicht mehr darüber nachgedacht,
aber je mehr ich darüber nachdenke erscheint mir die Idee echt gut.
Hallo magnetrad,

geh mal mit bei Deinen Überlegungen an den Beginn des Universums und versuch zu schlussfolgern, was es bedeuten würde, wenn DM = Schwerkraft wäre/ist.
Was wäre dann damals geschehen?

Ich würde ja nicht grundsätzlich ausschliessen wollen, dass Komponenten von DM auch etwas mit Gravitation zu tun haben könnten. Das würde dann z.B. einen Übergang bzw. eine Verbindung von BM zu DM herstellen.

Aber Deine Gleichung
DM = Gravitation
ist m.E. zu simple.
__________________
Stille Menschen haben den lautesten Verstand.
Stephen Hawking
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.09.18, 10:20
Hawkwind Hawkwind ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 22.07.2010
Ort: Rabenstein, Niederösterreich
Beiträge: 2.101
Standard AW: magnetrads Ideen zur Dunklen Materie

Zitat:
Zitat von sirius Beitrag anzeigen
Hallo magnetrad,

geh mal mit bei Deinen Überlegungen an den Beginn des Universums und versuch zu schlussfolgern, was es bedeuten würde, wenn DM = Schwerkraft wäre/ist.
Was wäre dann damals geschehen?

Ich würde ja nicht grundsätzlich ausschliessen wollen, dass Komponenten von DM auch etwas mit Gravitation zu tun haben könnten. Das würde dann z.B. einen Übergang bzw. eine Verbindung von BM zu DM herstellen.

Aber Deine Gleichung
DM = Gravitation
ist m.E. zu simple.
Oder was wäre damals geschehen, wenn Licht = Wasserstoff gewesen wäre?
Man sollte auch grundsätzlich nicht ausschließen, dass Wasserstoff elektromagnetische Strahlung - also auch Licht - aussenden kann.

Naja ... vielleicht etwas zu simpel???

Sorry, konnte mich nicht zurückhalten.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 10.09.18, 21:01
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 755
Standard AW: Dunkle Materie Erklärungsversuch

Hallo magnetrad

Zitat:
Zitat von magnetrad Beitrag anzeigen
Dort ist bzw. wäre meine Theorie die die ganze Physik auf den Kopf stellt genau richtig aufgehoben !
Wenn Sie Ihr Diskussionsverhalten und Ihre Zielsetzungen nicht grundlegend überdenken und den Erfordernissen dieses Forums anpassen, wird Ihr Account dauerhaft gesperrt.
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm