Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Plauderecke

Hinweise

Plauderecke Alles, was garantiert nichts mit Physik zu tun hat. Seid nett zueinander!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 08.08.21, 10:04
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.667
Standard AW: Wetter oder Klima?

Zitat:
Zitat von Geku Beitrag anzeigen
Wichtig wäre ein starke Einschränkung des Flugverkehrs.
Das ist wohl nicht wirklich realisierbar.

Trotzdem ist bei den großen Fluggesellschaften das Thema Klimaneutralität inzwischen angekommen. Diese Richtung halte ich generell für praktikabler als Verbote.

Siehe dazu: $100M Prize For Carbon Removal
und https://de.wikipedia.org/wiki/Climeworks
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.08.21, 13:44
Geku Geku ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beiträge: 236
Standard AW: Wetter oder Klima?

Zumindest sollte der Treibstoff für den Flugverkehr genauso besteuert werden wie für den PKW-Verkehr.
Weiters sollten Telekonferenzen gefördert werden um Dienstreisen einzusparen.
__________________
Geschichte wiederholt sich, aber immer anders
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.08.21, 15:05
Timm Timm ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 26.03.2009
Ort: Weinstraße, Rheinld.Pfalz
Beiträge: 2.948
Standard AW: Wetter oder Klima?

Zitat:
Zitat von Geku Beitrag anzeigen
Wichtig wäre
darüber nachzudenken, welcher Handlungsbedarf entsteht, wenn Deutschland mit großem Kostenaufwand das Klimaziel erreicht, der Rest der Welt jedoch nicht.
__________________
Der Verstand schafft die Wahrheit nicht, sondern er findet sie vor - Aurelius Augustinus
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.08.21, 15:09
Timm Timm ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 26.03.2009
Ort: Weinstraße, Rheinld.Pfalz
Beiträge: 2.948
Standard AW: Wetter oder Klima?

Zitat:
Zitat von Geku Beitrag anzeigen
Flugverkehr
Der globale CO2 Abdruck der IT übertrifft mittlerweile den des globalen Flugverkehrs - steigt rasant weiter an (AI).
__________________
Der Verstand schafft die Wahrheit nicht, sondern er findet sie vor - Aurelius Augustinus
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.08.21, 18:56
Benutzerbild von Marco Polo
Marco Polo Marco Polo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 4.988
Standard AW: Wetter oder Klima?

Zitat:
Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
Das ist wohl nicht wirklich realisierbar.

Trotzdem ist bei den großen Fluggesellschaften das Thema Klimaneutralität inzwischen angekommen. Diese Richtung halte ich generell für praktikabler als Verbote.
Im Grunde ist es ja bereits Realität, dass der Flugverkehr stark abgenommen hat, wenn auch aus anderem, leider nicht wirklich erfreulichen Grund.


Kurz- oder mittelfristig werden zudem zahlreiche Kurzstreckenflüge (Geschäftsreisen) durch Zoom-Videokonferenzen überflüssig werden.


Am Beispiel Deutschland ist zudem erkennbar, dass aufgrund der Pandemie viele Urlauber das eigene Land als Urlaubsalternative zu schätzen gelernt haben.


Ob das eine nachhaltige Entwicklung ist, wird sich zeigen.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 09.08.21, 11:05
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.667
Standard AW: Wetter oder Klima?

Ja, es war schon einmalig während des ersten Lockdowns einen komplett blauen Himmel ohne Kondensstreifen mal zu sehen, aber das war natürlich und hoffentlich nur eine Ausnahme.

Flugreisen sind für die Wirtschaft und die Allgemeinbildung so wichtig, dass es da immer eine gewisse Nachfrage und damit (hoffentlich) auch immer ein gewisses Angebot geben wird.
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.08.21, 12:09
Geku Geku ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beiträge: 236
Standard AW: Wetter oder Klima?

Zitat:
Zitat von Timm Beitrag anzeigen
Der globale CO2 Abdruck der IT übertrifft mittlerweile den des globalen Flugverkehrs - steigt rasant weiter an (AI).
Nur werden die Serverparks zunehmend von Solaranlagen gespeist, was beim Flugverkehr nicht möglich ist bzw.noch nicht gemacht wird.

Außerdem werden die Schadstoffe (CO2, Stickoxide,Kohlenwasserstoffe) in höhere Luftschichten eingebracht, sind daher klimawirksamer und verweilen dort länger.
__________________
Geschichte wiederholt sich, aber immer anders
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.08.21, 12:26
Geku Geku ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beiträge: 236
Standard AW: Wetter oder Klima?

Zitat:
Zitat von Timm Beitrag anzeigen
darüber nachzudenken, welcher Handlungsbedarf entsteht
Schlecht ist wenn jeder den anderen den Vortritt überläßt.

Wichiger wäre der Bodenversiegelung und der Abholzung von Wäldern, es brennen genügend ab, ein Ende zu bereiten. Qualität statt Quantität. Bebaut dürfte nur schon versiegelte Fläche werden. Ersatzpflanzung ausnahmslos für jeden gefällten Baum. Für jeden neu versiegelgen Boden, breits versiegelte Ersatzflächen renaturisieren.

Nur Grünflächen absorbieren CO2 und retten unser Klima!
__________________
Geschichte wiederholt sich, aber immer anders

Geändert von Geku (14.08.21 um 19:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.08.21, 16:32
Geku Geku ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beiträge: 236
Standard AW: Wetter oder Klima?

Zitat:
Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
Ja, es war schon einmalig während des ersten Lockdowns einen komplett blauen Himmel ohne Kondensstreifen mal zu sehen
Flugzeuge bringen sehr viel Wasserdampf in die obere Atmosphäre. Auch Wasserdampf ist ein Treihausgas.

https://www.klimaschutz-portal.aero/klimakiller-nr-1/
__________________
Geschichte wiederholt sich, aber immer anders
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.08.21, 17:39
sirius sirius ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2013
Ort: Coronaland is almost everywhere
Beiträge: 333
Standard AW: Wetter oder Klima?

Wer Zeit und Muse hat, hier der aktuelle Bericht des ipcc

Bei Problemen mit der englischen Sprache…..www.deepl.com (sehr guter Übersetzer für englisch-deutsch)

https://www.ipcc.ch/2021/08/09/ar6-wg1-20210809-pr/
__________________
Stille Menschen haben den lautesten Verstand.
Stephen Hawking
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm