Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest.

Hinweise

Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Wenn Sie Themen diskutieren wollen, die mehr als Schulkenntnisse voraussetzen, sind Sie hier richtig. Keine Angst, ein Physikstudium ist nicht Voraussetzung, aber man sollte sich schon eingehender mit Physik beschäftigt haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.08.23, 15:41
Benutzerbild von Geku
Geku Geku ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beitr?ge: 1.278
Standard Wo bleiben die restlichen 30% des Gesamtspins des Protons?

Berechnungen ergaben, dass die drei Valenz-Quarks des Protons nur einen Anteil von rund 70 Prozent am Gesamtspin des Protons haben. Wer trägt die restlichen 30% zum Gesamtspin bei?

Quelle: https://www.scinexx.de/news/physik/u...rks-im-proton/
__________________
It seems that perfection is attained not when there is nothing more to add, but when there is nothing more to remove — Antoine de Saint Exupéry
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.08.23, 15:52
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beitr?ge: 2.611
Standard AW: Wo bleiben die restlichen 30% des Gesamtspins des Protons?

Zitat:
Zitat von Geku Beitrag anzeigen
Wer trägt die restlichen 30% zum Gesamtspin bei?
Das steht im Artikel, gleich nach dieser Aussage:
Zitat:
Dies bestätigt, dass auch die Gluonen signifikant zum Eigendrehimpuls des Protons beitragen
Die verbleibenden 30% kommen also von den Wechselwirkungsfeldern zwischen den Quarks (=starke Kernkraft).
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.08.23, 15:54
Benutzerbild von Geku
Geku Geku ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beitr?ge: 1.278
Standard AW: Wo bleiben die restlichen 30% des Gesamtspins des Protons?

Zitat:
Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
Das steht im Artikel, gleich nach dieser Aussage
Danke, habe ich überlesen.
__________________
It seems that perfection is attained not when there is nothing more to add, but when there is nothing more to remove — Antoine de Saint Exupéry
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitr?ge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anh?nge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitr?ge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm