Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest.

Hinweise

Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Wenn Sie Themen diskutieren wollen, die mehr als Schulkenntnisse voraussetzen, sind Sie hier richtig. Keine Angst, ein Physikstudium ist nicht Voraussetzung, aber man sollte sich schon eingehender mit Physik beschäftigt haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.06.18, 18:57
NickiMina NickiMina ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 02.06.2018
Beiträge: 12
Standard Lichtablenkung Rotation

Hey

Die folgende Abbildung zeigt die Ablenkung eines lichtstrahls relativ zu einem rotierenden Bezugssystem, diese angabe habe ich aus dem Bild im Abschnitt

https://de.wikipedia.org/wiki/Born-K...im_Gro%C3%9Fen

Meine Frage: Wie werden die strahlen abgelenkt, die parallel weiter oben verlaufen ? Ich habe die anfänge schonmal eingezeichnet. Die weiter weg vom mittelpunkt müssten doch stärker abgelenkt werden, aber machen die auch so einen Bogen nach unten wie der schon eingezeichnete ? Ich dachte die verlaufen eher nach oben gebeugt.

LG!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Born.jpg (5,7 KB, 5x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.06.18, 21:49
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 484
Standard AW: Lichtablenkung Rotation

Hallo NickiMina,

die gesuchten Kurven kann man auch mit einem modifizierten Plotter (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Plotte...e:Hp_9862a.jpg) aufzeichnen lassen.

Zuerst soll der Plotter auf dem Zeichenpapier einen großen Kreis mittig als Veranschaulichung für die rotierende Scheibe einzeichnen.

Dann wird das Papier um den Mittelpunkt des Kreises gedreht, was der normale Plotter natürlich nicht kann. Aber wir stellen uns mal vor, dass der Plotter durch einen geschickten Techniker so modifiziert wurde, dass der Plotter das kann.

Zuletzt soll der Plotter auf dem sich drehenden Papier gerade Linien einzeichnen.

Nach dieser Prozedur entnimmt man das Papier und findet darauf gerade die Lichtbahnen in einem rotierenden Bezugssystem: https://de.wikipedia.org/wiki/Born-K...llGeodesic.svg .

Man sieht daran auch die von Dir gesuchten Bahnen. Die Bahn in der Mitte der Scheibe ist am stärksten ausgebaucht. Die Bahnen am Rand der Scheibe sind in der gleichen Richtung und etwas weniger ausgebaucht.
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.06.18, 05:23
NickiMina NickiMina ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 02.06.2018
Beiträge: 12
Standard AW: Lichtablenkung Rotation

Hallo

Also wenn Lichtstrahlen waagerecht zum Radius ausgesandt werden (siehe Bild), und sie laufen direkt in Ruhe auf die Punkte zu (eingezeichnet), in ROtation würden sie dann nach unten ausgebeult aber trotzdem zum Scheibenrand oben hin abgelenkt werden ? Und zwar umso stärker nach oben hin abgelenkt und schwächer nach unten ausgebeult, je weiter weg der Lichtstrahl vom Rotationsmittelpunkt ausgesandt wird ? Schließlich müssten die zwei Lichtstrahlen die oben anfänglich eingezeichnet sind über diesen Punkten vorbeilaufen (der ganz oben am weitesten über dem Punkt, starke Ablenkung nach oben hin) und nicht wie beim unteren diesen schneidend. ?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Rota.jpg (4,9 KB, 3x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.06.18, 18:48
NickiMina NickiMina ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 02.06.2018
Beiträge: 12
Standard AW: Lichtablenkung Rotation

Hier habe ich das mal so eingezeichnet wie ich mir das vorstelle. Warum sind die Lichtstrahlen weiter oben stärker abgelenkt ? Weil Die Punkte ihren Platz durch die Rotation ändern und dadurch der Lichtstrahl nach oben abgelenkt erscheint. Ist das richtig ?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Born 3.jpg (7,4 KB, 4x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm