Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest.

Hinweise

Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Wenn Sie Themen diskutieren wollen, die mehr als Schulkenntnisse voraussetzen, sind Sie hier richtig. Keine Angst, ein Physikstudium ist nicht Voraussetzung, aber man sollte sich schon eingehender mit Physik beschäftigt haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.10.10, 06:29
SCR SCR ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 3.061
Standard Zeitkrümmung

Hi Marco Polo,

sorry - habe aber wieder einmal ein wenig in alten Threads geschmökert und das hier ausgegraben:
Zitat:
Zitat von Marco Polo Beitrag anzeigen
Das Gummituchmodell birgt bei mir ein nicht zu unterschätzendes Potenzial eines Amoklaufes.

Ab gesehen davon. Du kannst den Gummiäther nicht durch die Raumzeit ersetzen. Es gibt da keinerlei Analogien.

Beim Gummituchmodell wird schliesslich die Zeitkrümmung nicht berücksichtigt. Und diese spielt nun mal die entscheidende Rolle.

Gruss, Marco Polo
Was verstehst Du unter Zeitkrümmung?
(Irgendwo anders hattest Du das - glaube ich - schon einmal näher erläutert: In diesem Falle gerne auch Antwort per Link).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.10.10, 08:24
Benutzerbild von Marco Polo
Marco Polo Marco Polo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 4.968
Standard AW: Zeitkrümmung

Zitat:
Zitat von SCR Beitrag anzeigen
Hi Marco Polo,

sorry - habe aber wieder einmal ein wenig in alten Threads geschmökert und das hier ausgegraben:

Zitat:
Zitat von Marco Polo
Das Gummituchmodell birgt bei mir ein nicht zu unterschätzendes Potenzial eines Amoklaufes.

Ab gesehen davon. Du kannst den Gummiäther nicht durch die Raumzeit ersetzen. Es gibt da keinerlei Analogien.

Beim Gummituchmodell wird schliesslich die Zeitkrümmung nicht berücksichtigt. Und diese spielt nun mal die entscheidende Rolle.

Gruss, Marco Polo

Was verstehst Du unter Zeitkrümmung?
(Irgendwo anders hattest Du das - glaube ich - schon einmal näher erläutert: In diesem Falle gerne auch Antwort per Link).
Hi SCR,

wenn du diesen, also meinen Beitrag, wie du ausführst "ausgegraben" hast, dann sollte es für dich kein Problem darstellen, die Begründung, die ich vermutlich in demselbigen Thread beigesteuert habe, ausfindig zu machen.

Trotzdem hier eine rudimentäre Einführung zur Zeitkrümmung aus meiner beschränkten Sicht:

Eine Beschleunigung und die Anwesenheit eines homogenen Gravitationsfeldes sind ununterscheidbar.

Betrachten wir dazu ein Raumschiff mit konstanter Eigenbeschleunigung:

Wir plazieren von Heck bis Bug eine Vielzahl von Uhren in regelmässigen Abständen.

Der Zeitunterschied der Uhren entlang des Raumschiffes. Das charakterisiert die Zeitkrümmung.

Näher möchte ich dazu jetzt aus Zeitgründen nicht eingehen. Nachher fahre ich zum Spiel S04-VFB. Ein wenig Schlaf im Vorfeld wird vermutlich nicht schaden.

Tschüss und Glück auf
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.10.10, 10:26
SCR SCR ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 3.061
Standard AW: Zeitkrümmung

Hi Marco Polo,
Zitat:
Zitat von Marco Polo Beitrag anzeigen
wenn du diesen, also meinen Beitrag, wie du ausführst "ausgegraben" hast,
Dann schau' bitte einmal auf die Uhrzeit der Thread-Erstellung - Es ist so.
Zitat:
Zitat von Marco Polo Beitrag anzeigen
dann sollte es für dich kein Problem darstellen, die Begründung, die ich vermutlich in demselbigen Thread beigesteuert habe, ausfindig zu machen.
Nein, die habe ich dort nicht gefunden. Deshalb frage ich ja. Ich glaube aber mich zu erinnern, dass Du irgendwoanders das näher ausgeführt hattest (mit dem Stichwort "Wurfparabel"? - Ich weiß es aber nicht mehr).
Zitat:
Zitat von Marco Polo Beitrag anzeigen
Der Zeitunterschied der Uhren entlang des Raumschiffes. Das charakterisiert die Zeitkrümmung.
Eine äußere Krümmung (?) - denn für die Eigenzeit ... (?)
Aber ich spekuliere -> Erkläre mir DEINE Sicht bitte näher.
Zitat:
Zitat von Marco Polo Beitrag anzeigen
Näher möchte ich dazu jetzt aus Zeitgründen nicht eingehen. Nachher fahre ich zum Spiel S04-VFB. Ein wenig Schlaf im Vorfeld wird vermutlich nicht schaden.
Tu das. Das ist tatsächlich wichtiger. Das hier kann warten.

Geändert von SCR (16.10.10 um 10:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm