Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 12.02.20, 22:11
Benutzerbild von TomS
TomS TomS ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2.168
Standard AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Ich habe den Eindruck, dass du unpräzise wirst, sobald es eng wird.

Du schreibst “Spin in d>3 ist de facto unmöglich”; darauf habe ich geantwortet.

Jetzt schreibst du “ich meinte den beobachtbaren Spin von Elementarteilchen” und “ dass mehr als 3 Dimensionen nie gemessen werden”.

Es wäre hilfreich, wenn du einfach sofort präzise schreiben würdest, was du meinst.

Wer's nicht einfach und klar sagen kann, der soll schweigen und weiterarbeiten, bis er's klar sagen kann
Karl Popper

Mein Résumé: ich habe mich exemplarisch mit einigen wenigen Aspekten deines Modells befasst; ich stelle fest, dass es bereits bei diesen einfachen Aspekten keine Substanz hat; damit ist das Thema für mich abgehakt.

eod
__________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.

Geändert von TomS (13.02.20 um 05:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
vereinheitlichung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm