Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest.

Hinweise

Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Wenn Sie Themen diskutieren wollen, die mehr als Schulkenntnisse voraussetzen, sind Sie hier richtig. Keine Angst, ein Physikstudium ist nicht Voraussetzung, aber man sollte sich schon eingehender mit Physik beschäftigt haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.06.18, 16:57
mergellina mergellina ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 2
Standard Lichtgeschwindigkeit > c...Gedankenexperiment :)

Hallo zusammen,

bin kein Physiker oder sonstwie...

Folgendes Gedankenexperiment.
1) Genau zum Zeit des Urknalls (aber Zeitpunkt > 0) dehnt sich das Universum bzw. das Licht oder sonstige Strahlung mit Lichtgeschwindigkeit c aus. Hoffentlich liege ich da schon mal richtig.

2) wenn wir auf der Erde einen Lichtstrahl in das Universum schicken, breitet sich das Licht ja mit Lichtgeschwindigkeit c aus.
Was ist, wenn ich in genau die gleiche Richtung wie die Expansion des Universums gerichtet ist, das Licht von der Erde aus schicke und die Geschwindigkeit vom Mittelpunkt des Universums (Ort des Urknalls zum Zeitpunkt aber > 0) aus messen würde, würde ich doch 2 x c messen oder?
oder würde der Beobachter der sich im mittelpunkt des University befinden würde, auch nur c messen können. Das würde dann aber bedeuten, dass sich das Universum nicht ausbreitet, oder?

Bitte nicht zuuuuu kompliziert antworten.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.06.18, 17:33
Benjamin Benjamin ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2010
Beiträge: 411
Standard AW: Lichtgeschwindigkeit > c...Gedankenexperiment :)

Egal, wo du bist im Universum, das Licht ist immer gleich schnell für dich.

Du kannst die Frage auch anders stellen: Was wenn ein Raumschiff mit halber Lichtgeschwindigkeit auf die Erde zu fliegt, und einen Lichtstrahl auf uns sendet. Kommt der Lichtstrahl dann nicht mit 1,5c bei uns an? - Nein, er kommt mit c an.

Was wenn wir einen Lichtstrahl in Richtung dieses Raumschiffs schicken? Kommt der dann mit 1,5c bei ihm an? - Nein, er kommt mit c an.
__________________
"Gott würfelt nicht!" Einstein
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.06.18, 18:00
Benutzerbild von Marco Polo
Marco Polo Marco Polo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 4.982
Standard AW: Lichtgeschwindigkeit > c...Gedankenexperiment :)

Abgesehen davon, hat das Universum natürlich keinen Mittelpunkt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.06.18, 18:01
Slash Slash ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 431
Standard AW: Lichtgeschwindigkeit > c...Gedankenexperiment :)

Zitat:
Zitat von mergellina Beitrag anzeigen
oder würde der Beobachter der sich im mittelpunkt des University befinden würde, auch nur c messen können.
Hallo,

bei mir hat es Jahre gedauert, bis ich es (halbwegs) verstanden habe, was genau damit gemeint ist:

Es gibt keinen Mittelpunkt.

Stell dir vor das Universum ist bereits unendlich groß (zum Zeitpunkt des Urknalls) - wie eine Tischdecke (2D Fall).

Jetzt dehnt sich diese unendlich große Tischdecke mit Karomustern aber aus (überall).

....

Den Rest kann ich nicht genau beantworten.

Viele Grüße
Slash
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.06.18, 18:11
Benjamin Benjamin ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2010
Beiträge: 411
Standard AW: Lichtgeschwindigkeit > c...Gedankenexperiment :)

Zitat:
Zitat von Marco Polo Beitrag anzeigen
Abgesehen davon, hat das Universum natürlich keinen Mittelpunkt.
Echt? Weiß man das schon?
__________________
"Gott würfelt nicht!" Einstein
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.06.18, 18:12
Benjamin Benjamin ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2010
Beiträge: 411
Standard AW: Lichtgeschwindigkeit > c...Gedankenexperiment :)

Zitat:
Zitat von Slash Beitrag anzeigen
Stell dir vor das Universum ist bereits unendlich groß (zum Zeitpunkt des Urknalls) - wie eine Tischdecke (2D Fall).

Jetzt dehnt sich diese unendlich große Tischdecke mit Karomustern aber aus (überall).
Dass das Universum unendlich groß wäre, halte ich nicht für gesichert.
__________________
"Gott würfelt nicht!" Einstein
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.06.18, 18:18
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.309
Standard AW: Lichtgeschwindigkeit > c...Gedankenexperiment :)

Zitat:
Zitat von Benjamin Beitrag anzeigen
Dass das Universum unendlich groß wäre, halte ich nicht für gesichert.
Im Standardmodell ist es praktisch unendlich groß. Ob es innerhalb des Messfehlers nun extrem oder unendlich groß ist, macht im Rahmen dieses Themas (bis hierher) keinen Unterschied.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.06.18, 19:08
mergellina mergellina ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 2
Standard AW: Lichtgeschwindigkeit > c...Gedankenexperiment :)

ok...
ich dachte das Universum war auf kleinstem Raum komprimiert... nach der Urknalltheorie. dann müsste das doch der "Mittelpunkt" sein.
und das hätte ich eben als Bezugspunkt zur Geschwindigkeitsmessung angenommen.
das mit dem Raumschiff ist ja ok, aber da wäre ja ich jedesmal der, der nur c feststellen würde.
aber bei meinem Beispiel gäbe es ja 2 Beobachter.
d.h. dann dass jeder c messen würde?
der 1. die Fluchtgeschwindigkeit des Universums (c), der 2. das von der Erde ausgestrahlte Licht ebenfalls nur c
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.06.18, 19:23
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.309
Standard AW: Lichtgeschwindigkeit > c...Gedankenexperiment :)

Zitat:
Zitat von mergellina Beitrag anzeigen
ich dachte das Universum war auf kleinstem Raum komprimiert... nach der Urknalltheorie. dann müsste das doch der "Mittelpunkt" sein.
Diese populärwissenschaftliche Darstellung sieht im TV zwar immer wieder recht beeindruckend aus, ist aber bei genauer Betrachtung irreführend bis falsch.

Zitat:
d.h. dann dass jeder c messen würde?
c ist seit 1983 eine fest definierte Zahl: https://de.wikipedia.org/wiki/Lichtgeschwindigkeit .
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.06.18, 20:14
Timm Timm ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 26.03.2009
Ort: Weinstraße, Rheinld.Pfalz
Beiträge: 2.702
Standard AW: Lichtgeschwindigkeit > c...Gedankenexperiment :)

Zitat:
Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
Im Standardmodell ist es praktisch unendlich groß.
Nicht zwingend, denk an den 3-Torus. Aber diese nicht triviale Lôsung erscheint wenig wahrscheinlich.
__________________
Der Verstand schafft die Wahrheit nicht, sondern er findet sie vor - Aurelius Augustinus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm