Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Plauderecke

Hinweise

Plauderecke Alles, was garantiert nichts mit Physik zu tun hat. Seid nett zueinander!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 31.08.19, 11:23
sirius sirius ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2013
Ort: Coronaland is almost everywhere
Beiträge: 228
Standard AW: Ist der Klimawandel zu stoppen? Fakten vs. öffentliche Meinung

Zitat:
Zitat von sirius Beitrag anzeigen
Hat jemand dazu mehr Infos?

Ich versuche gerade über direkte Kontakte nach Afrika Näheres zu erfahren.
Hier der Bericht eines deutschen Senders

https://amp.dw.com/de/waldbr%C3%A4nd...nas/a-50219888

In den betroffenen Ländern selbst wird evtl. nicht ausreichend über die Problematik informiert. So hat sich jedenfalls ein Wissenschaftler aus einem der Länder geäußert.

Generell scheinen auch Brandrodungen in Afrika nicht unproblematisch zu sein, wie es in dem Artikel letztlich anklingt.

Zitat:
Die Ministerin räumt indes ein, dass auch die Brandrodungen nicht ganz unproblematisch seien. Die Regierung unternehme einiges, um dieses Problem anzugehen: "Wir werden Aufklärungskampagnen starten und dabei mit dem Landwirtschaftsministerium zusammenarbeiten", so Coelho. Wichtig sei es, die Interessen der Bauern mit dem Schutz der Umwelt zu versöhnen. Schließlich müssten die Menschen in abgelegenen Gebieten ihre Ernährung sicherstellen.
Das zeigt einmal mehr, wie schwierig die globale Situation ist und dass verschiedene Betrachtungsweisen zugrundeliegen und unterschiedliche Massstäbe angelegt werden.
__________________
Stille Menschen haben den lautesten Verstand.
Stephen Hawking
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.09.19, 17:27
Peer Peer ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 19.09.2019
Beiträge: 5
Standard AW: Ist der Klimawandel zu stoppen? Fakten vs. öffentliche Meinung

Zitat:
Zitat von sirius Beitrag anzeigen
Fakten zu Klimaveränderungen, die zu erwarten sind, liegen schon lange vor.
Aber nüchterne Zahlen und Studien erreichen die Menschen oft nicht.
Erst durch die Emotionalisierung durch Greta Thunberg wird seit ca. einem Jahr verstärkt die öffentliche Aufmerksamkeit auf dieses Thema gelenkt.
Ja die Greta. Es ist eine gute Sache - wie ich finde - denn dadurch wird endlich die breite Masse auch dazu eingeladen, wirklich mal nahcczudenken und vielleicht wird ja tatsächlcih dadurch die politischen Bemühungen auch schneller und intensiver.
Auch wenn ich mich sehr mit diesem Thema auseinandersetze weiß ich nicht so recht, welchen Aussagen und wem ich trauen soll. Trotzdem finde ich das schon mal wertvolle Schritte in die richtige Richtung.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.09.19, 17:29
Peer Peer ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 19.09.2019
Beiträge: 5
Standard AW: Ist der Klimawandel zu stoppen? Fakten vs. öffentliche Meinung

Zitat:
Zitat von Timm Beitrag anzeigen
Man muß hier denke ich zwei Aspekte sehen.

Der Klimawandel treibt die Menschen um, die Kippmomente rücken näher und die Erwärmung der Arktis übertrifft die globale um das dreifache. Das Thema Flug-Scham ist kürzlich hochgekocht, eine Internet-Scham (noch) nicht. Hier wird der Energieverbrauch weiterhin steil ansteigen.

Weit über 1000 Kohlekraftwerke werden weltweit gebaut, die meisten davon in China. Regenwald wird ungebremst vernichtet. Treibt die Menschen um, wie man diese Entwicklung umdreht? Hier sollte Greta in Panik sein. Ist sie das? Wir bemühen uns verzweifelt am 2° Ziel zu arbeiten. Im günstigsten Fall liegt der deutsche Beitrag zur Klimawende bei 2%. Es ist, als ob man verzweifelt versuchen würde, den Brand mit ein paar Kübeln Wasser zu löschen und nicht zur Kenntnis nimmt, daß die Feuerwehr nicht kommt.

Vielleicht zu pessimistisch?
Ja von internet spricht tatsächlich auch keine Sau. Da geht es immer um die Landwirtschaft und um den Verkehr. Aber Internet tatsächlich nicht.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.09.19, 17:29
Peer Peer ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 19.09.2019
Beiträge: 5
Standard AW: Ist der Klimawandel zu stoppen? Fakten vs. öffentliche Meinung

Zitat:
Zitat von sirius Beitrag anzeigen
Offenbar brennt es nicht nur in Südamerika sondern auch in Afrika

https://www.google.com/amp/s/www.the...res-amazon/amp
Ja ich glaube es brennt auch mehr als uns lieb ist und in verschiedenen Gebieten.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.09.19, 17:30
Peer Peer ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 19.09.2019
Beiträge: 5
Standard AW: Ist der Klimawandel zu stoppen? Fakten vs. öffentliche Meinung

Zitat:
Zitat von Timm Beitrag anzeigen
Schlimm, aber die Folgen des Fracking dürften weit verheerender sein.
Alles schlimm .-(
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm