Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.07.20, 12:16
lawrence lawrence ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 01.07.2020
Beiträge: 15
Standard Die Wellenstruktur in der Milchstraße

Ein Hallo,

https://www.abenteuer-sterne.de/milc...r-als-gedacht/

Zu dieser Wellenstruktur wurde in Veröffentlichungen sinngemäß angenommen, dass unser Sonnensystem sich wellenförmig nach außenhin bewegen soll. Dafür gab es sogar einen Obolus.

Das teile ich nicht. Unser Sonnensystem bewegt sich spiralförmig um Sgr A* von oben betrachtet und in geradliniger Form, wenn man in Ebene schaut. Ganz normal nach physikalischen Gesetzmäßigkeiten. Alles völlig normal, wenn man die Physik mit einbezieht.

Für meine Begriffe ist es Sgr A*, der in der Höhe schwingt, hervorgerufen durch eine große unbekannte Masse, verm. ein Schwarzes Loch?, die nicht in Ebene, sondern in einer anderen Form den Sgr A* umläuft. 1 Periode schätzungsweise ca. 5 Mrd. Jahre +- .
Die Massen, die dann ausgeschleudert werden, werden demzufolge in unterschiedlichen Höhenstufen abgegeben und damit in Wellenform ausgeschleudert. Die Amplituden im Innern sind natürlich kleiner und werden nach außen größer.
Bei nahezu gleichfolgender Massenausschleuderung müsste die Sternendichte oben und unten, Wellenberg, Wellental, dichter sein, als in den schräg verlaufenden Stellen.

Und sollte es eine Art Sinuswelle sein, dann lässt sich diese recht gut von einer Kreisbewegung ableiten. Wenn ich mir das Bild anschaue, sieht es ganz danach aus.
Jetzt brauchen wir die Masse im Bulge, die das bewirken müsste. Ist es z.B. ein SL oder eine Massenansammlung mehrerer Massen?

Gibt es zu dieser Wellenform noch andere Erkenntnisse?

lawrence
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm