Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.04.19, 17:47
B4BU B4BU ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 16.04.2019
Beiträge: 2
Standard Zwei Universen

hi,
ich muss sagen ich hab nicht viel ahnung von Physik hab mir eben QUarks und Co angeschaut und wollte mal ne Therorie vorstellen. Mal schauen was ihr sagt

wenn sich die glaxien von sich selbst entfernen dehnen sie sich aus durch die ausdehnung ensteht schwarze materie. Das Unisversum ist aus einer Quelle entstanden, die sich immer weiter ausdehnt. Wenn sie sich ausdehnt hat alles einen Mittelpunkt. Einen Mittelpunkt der schwarze Materie ins Universum pustet. Ein schwarzes Loch? Es saugt ein anders Universum ein? Ein völlig ausgedentes Universum? Ausdehnung gleich Zeit? Das schwarze Loch zieht sich zusammen ist wieder ohne schwarze Materie? Nun läuft die Zeit zurück. Wie eine Sanduhr? Zwei Universen? Ausdehnung gleich Zeit.
Schwarze Materie gleich Gravitation? Gravitation gleich Zeit. Zeit ist nicht linear? Zeit ist eine Kraft? Zeit ist eine Bewegung? Eine positive oder eine negative. Alles passiert. Wie nehmen wir Gravitation linear war? Wir dehnen uns aus.

Und ja ich bin Legastheniker
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm