Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #861  
Alt 18.09.23, 20:50
seb110 seb110 ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2021
Beitr?ge: 142
Standard AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Zitat:
Zitat von MMT Beitrag anzeigen
Das hat mit den Fadenenden nichts zu tun. Der Weg ist auch nicht entlang des Fadens bzw der Fadenenden.
Was passiert mit den Fadenenden? Oder ist das Photon doch geschlossen?
Mit Zitat antworten
  #862  
Alt 18.09.23, 21:01
MMT MMT ist offline
Guru
 
Registriert seit: 03.02.2020
Beitr?ge: 514
Standard AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Zitat:
Zitat von seb110 Beitrag anzeigen
Was passiert mit den Fadenenden? Oder ist das Photon doch geschlossen?
Das Photon ist nicht geschlossen.
Die Fadeneneden gehen bis zum kosmologischen Horizont.
Die Fadenenden sind nicht immer gerade; sie fluktuieren.

Das Photon kann auch von einem Faden zum anderen "hüpfen".
Mit Zitat antworten
  #863  
Alt 18.09.23, 21:02
MMT MMT ist offline
Guru
 
Registriert seit: 03.02.2020
Beitr?ge: 514
Standard AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Zitat:
Zitat von Geku Beitrag anzeigen
Wechsel die Schleifen auch den Faden oder laufen diese nur dem Faden entlang?
Scheleifen können den Faden wechseln. Die Bewegung ist (normalerweise) nicht entlang des Fadens.
Mit Zitat antworten
  #864  
Alt 18.09.23, 21:11
seb110 seb110 ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2021
Beitr?ge: 142
Standard AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

also stehen die offenen Fadenenden auch in keinem direkten Verhältnis zur Schlinge. (sprich es gibt bei so und so viel Schlinge nur so und so viel offenes Fadenende)

Die Fadenenden sind bzw. der Faden ist die Träger-Matrik die Schlingen haben kann oder auch nicht?
Mit Zitat antworten
  #865  
Alt 19.09.23, 06:32
MMT MMT ist offline
Guru
 
Registriert seit: 03.02.2020
Beitr?ge: 514
Standard AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Klingt in Ordnung, aber die Grammatik der Sätze ist etwas schwer zu verstehen...
Mit Zitat antworten
  #866  
Alt 19.09.23, 18:27
seb110 seb110 ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2021
Beitr?ge: 142
Standard AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

21:11 Uhr ist, in der Woche, schon spät bei mir.

Es wird schwierig, mich, mit eigenen Gedanken, einzubringen.
Das, was ich da vermute, weicht ganz schön vom Fadenmodell ab.

Die Faden-Matrix erscheint mir irgendwie wie pluripotente Stammzellen.

VG
Mit Zitat antworten
  #867  
Alt 22.09.23, 06:27
MMT MMT ist offline
Guru
 
Registriert seit: 03.02.2020
Beitr?ge: 514
Standard AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Fäden als pluripotente Stammzellen? Klingt schräg.

Aber wenn man sieht, dass Fäden Elektronen und Quarks aufbauen, ebenso Raum und Krümmung, und auch Photonen, W, Z, Higgs und Gluonen, könnte man diesem schrägen Vergleich fast zustimmen ...
Mit Zitat antworten
  #868  
Alt 23.09.23, 10:13
seb110 seb110 ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2021
Beitr?ge: 142
Standard AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Aber genau so war es angedacht. Bin von Haus aus Biologe.

Aber was du gerade ansprichst: Fäden bauen Raum auf. Wie können sich Photonen von Faden zu Faden übertragen. Wenn Fäden auch Raum aufbauen.
Was ist denn zwischen den Fäden wenn Raum auch Fäden sind. Für mich ist das nicht stimmig. Ich hätte da aber eine Lösung.

Ge?ndert von seb110 (23.09.23 um 10:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #869  
Alt 23.09.23, 13:18
MMT MMT ist offline
Guru
 
Registriert seit: 03.02.2020
Beitr?ge: 514
Standard AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Da bin ich neugierig!
Mit Zitat antworten
  #870  
Alt 25.09.23, 20:21
MMT MMT ist offline
Guru
 
Registriert seit: 03.02.2020
Beitr?ge: 514
Standard W

Die einzige in der Wissenschaft bekannte Erklärung der Eichwechselwirkungen - Elektromagnetismus und die beiden Kernkräfte - ist diese:

https://researchgate.net/publication/369794894

Der Text ist jetzt zur Veröffentlichung angenommen. Geschrieben für Physiker und Physikstudenten. Kurz und klar.

Viel Spaß beim Lesen.

P.S. Die Gravitation und die allgemeine Relativitätstheorie werden ebenfalls erklärt. Damit sind zum ersten Mal überhaupt alle Kräfte erklärt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
vereinheitlichung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitr?ge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anh?nge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitr?ge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm