Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest.

Hinweise

Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Wenn Sie Themen diskutieren wollen, die mehr als Schulkenntnisse voraussetzen, sind Sie hier richtig. Keine Angst, ein Physikstudium ist nicht Voraussetzung, aber man sollte sich schon eingehender mit Physik beschäftigt haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.11.18, 00:35
Sam Sam ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 13.11.2018
Beiträge: 1
Standard Gerasterte Welt

Wenn es eine kleinste Länge gibt (Planck-Länge), unterhalb derer keine phsikalisch sinnvolle Ausdehnung mehr existiert, dann muss unsere Welt gerastert sein.

Nehmen wir an es gab irgendwann sehr früh im Urknall die erste räumliche Ausdehnung, dann muss sie zum Zeitpunkt eins (Planck-Zeit) eine Planck-Kugel (eine Planck-Länge Radius = zwei Planck-Längen Durchmesser) umfasst haben. Allerdings hat dieser Raum potentiell 4 Planck-Kugeln mit einem Durchmesser von je einer Planck-Länge beinhaltet. Möglicherweise war die Lage dieser Kugeln nicht definiert und in einem Superzustand, weil es noch kein Objekt gab, das den Raum befüllt hat.

Zum Zeitpunt zwei (zwei Planck-Zeiten) hat die kosmische Raumkugel eine Ausdehnung von 4 Planck-Längen (Durchmesser).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
planck länge, qubit

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm