Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Plauderecke

Hinweise

Plauderecke Alles, was garantiert nichts mit Physik zu tun hat. Seid nett zueinander!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 12.05.22, 06:42
Benutzerbild von TomS
TomS TomS ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 04.10.2014
Beiträge: 2.917
Standard AW: Zukunft der Atomenergie

Zitat:
Zitat von sirius Beitrag anzeigen
Wäre das nicht ein vernünftiges Einsatzgebiet für KI?
M.E. schwierig.

Eine KI benötigt im Zuge des Lernens große Datenmengen, die in diesem Fall nicht aus der Realität stammen sondern mittels Simulationen oder Strategien erzeugt werden müssen. Dies kann sowohl fehlerbehaftet als auch lückenhaft sein.

Das eigentliche Problem waren hat immer unvorhersehbare Situation. Diese doch „vorherzusehen“, um sie dann zu trainieren, müsste wiederum eine KI übernehmen.

Die Lösung eines Problems mittels KI hat immer den Nachteil, dass der Mensch die Lösung nicht versteht, nicht kontrollieren, korrigieren oder unterstützen kann. Das beginnt bereits damit, dass die Abnahme der KI-unterstützen Anlage eine Prüfung und Bewertung anhand von Testszenarien bedarf.

Die KI kann also die Anlage nur vollautomatisch fahren, ein Mischbetrieb funktioniert nicht bzw. ist nicht sinnvoll. Gerade ein Mischbetrieb oder die Möglichkeit des vollständig manuelles Fahrens ist aber zwingend erforderlich, wenn z.B. Hardware- oder Software-Ausfälle vorliegen. Das Problem - im Gegensatz zu vielen Industrieanlagen - ist ja, dass der sichere Zustand schwierig zu erreichen ist; ein schneller Not-Aus-Knopf existiert nicht.

Heute kann jedes Versorgungsunternehmen die Wasserversorgung von Hand und vor Ort fahren, falls die Systeme ausfallen. Das ist technisch möglich (evtl. sogar vorgeschrieben, weiß ich nicht). Wie verhält es sich bei einem Kernkraftwerk?
__________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 12.05.22, 18:27
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.863
Standard AW: Zukunft der Atomenergie

Zitat:
Zitat von TomS Beitrag anzeigen
Heute kann jedes Versorgungsunternehmen die Wasserversorgung von Hand und vor Ort fahren, falls die Systeme ausfallen. Das ist technisch möglich (evtl. sogar vorgeschrieben, weiß ich nicht). Wie verhält es sich bei einem Kernkraftwerk?
Ein paar Informationen dazu findet man hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Kernkr...#Betriebsweise und hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Kernkr...#Lastanpassung
AKWs sollten demnach vorwiegend bei Volllast laufen. KI wird da nicht benötigt.

Bei den Erneuerbaren findet man auf YT zB das hier: How AI Could Solve Our Renewable Energy Problem (Undecided with Matt Ferrell, 10.05.2022)
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 12.05.22, 19:11
Benutzerbild von TomS
TomS TomS ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 04.10.2014
Beiträge: 2.917
Standard AW: Zukunft der Atomenergie

Zitat:
Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
Ein paar Informationen dazu findet man hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Kernkr...#Betriebsweise und hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Kernkr...#Lastanpassung
AKWs sollten demnach vorwiegend bei Volllast laufen. KI wird da nicht benötigt.
Es geht doch nicht um der regulären Betrieb sondern um Störfälle.
__________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 13.05.22, 07:02
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.863
Standard AW: Zukunft der Atomenergie

Siehe hier: Artificial Intelligence Applications in Nuclear Energy (frontiersin.org)
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm