Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest.

Hinweise

Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Wenn Sie Themen diskutieren wollen, die mehr als Schulkenntnisse voraussetzen, sind Sie hier richtig. Keine Angst, ein Physikstudium ist nicht Voraussetzung, aber man sollte sich schon eingehender mit Physik beschäftigt haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 20.07.19, 22:07
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.272
Standard AW: Frage zum Thema „Zeitdilatation„ !

Zitat:
Zitat von Jonn Frames Beitrag anzeigen
Wenn eine dieser Bewegungen zum Beispiel die Geschwindigkeit der Bewegung unserer Galaxie durch den Raum sich verändern würde ob dies theoretisch Auswirkungen auf die messbare oder/und spürbare Wahrnehmung der Zeit hätte ?!
Diese Dinge haben für das Leben auf der Erde kaum eine Bedeutung. D.h. es ist für den Alltag auf der Erde völlig egal, ob sich die Sonne z.B. mit 10 oder mit 100 km/s durch den Raum bewegt. Geradlinige Bewegungen ergeben hier immer Inertialsysteme und die Physik in diesen Systemen ist sogar exakt immer gleich.

Nun kreist zusätzlich die Erde um die Sonne und die Sonne innerhalb der Galaxis, allerdings sind die Radien dieser Bahnen derart groß, dass die resultierenden Fliehkräfte im Vergleich z.B. zur Erdanziehung auf einen Gegenstand auf der Erde extrem klein sind und im Alltag deshalb vernachlässigt werden können.

Zeitliche Dilatationseffekte machen sich zudem normalerweise nur zwischen zwei Systemen bemerkbar und meist muss man da auch noch sehr genau messen, um überhaupt etwas festzustellen.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 20.07.19, 22:13
Timm Timm ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 26.03.2009
Ort: Weinstraße, Rheinld.Pfalz
Beiträge: 2.639
Standard AW: Frage zum Thema „Zeitdilatation„ !

Zitat:
Zitat von Jonn Frames Beitrag anzeigen
Wenn eine dieser Bewegungen zum Beispiel die Geschwindigkeit der Bewegung unserer Galaxie durch den Raum sich verändern würde ob dies theoretisch Auswirkungen auf die messbare oder/und spürbare Wahrnehmung der Zeit hätte ?!
Nein, die selbst wahrgenommene Zeit (google Eigenzeit) ändert sich nicht. Sie vergeht wie auf einer mitgeführten Uhr angezeigt. Anders sieht das ein relativ zu dir bewegter Beobachter. Aus seiner Sicht tickt deine Uhr langsamer und umgekehrt gilt dasselbe.
__________________
Der Verstand schafft die Wahrheit nicht, sondern er findet sie vor - Aurelius Augustinus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm