Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.07.18, 16:40
Stranger Stranger ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 07.07.2018
Beiträge: 2
Standard Cosmology

I'm looking for honest people willing to judge by logic. The cosmology written here uses infinites and I explain it with a perfect Occam's razor. Meaning I make zero assumptions as I begin with nothing and the infinites come from this and from the infinites come the particles and atoms and chemistry and stars and galaxies. Everything is explained in a logical deduction beginning with nothing. And in this cosmology are only three dimensions. This is a low detailed version of the cosmology and the book Nature of the Sun explains all of cosmology like the stars and chemistry.

When you have nothing there are no borders or blockages. This causes that there is infinite size. The infinite small and the infinite large. There is nothing holding anything back in nothing. The infinite small is actually nothing and the infinite large is something that is infinite detailed. It wants to become everything without a limit. The infinite details of an infinite large forms into a perfect sphere with no flatness no matter how small you think of it. It is infinite after all. If you have something that is infinite large with infinite details it will always form a perfect sphere and it cannot shape up into anything else unless you have a better suggestion. It wouldn't be infinite details if there was flatness on the sphere as flatness lacks details. This is what an infinite like the infinite large will do. When you have your perfect sphere you have a particle. The particle wants to expand with infinite strength as it wants to be infinite large.

Right next to an infinite large particle another infinite large particle will be formed as there is no border and this fills heaven with infinite particles as there is no border or blockage. Think of the infinite large particle as a thing and that heaven is filled with infinite of these particles. All particles of heaven formed at once and they remain forever as there is nothing removing them from heaven. Because they exist always no more new particles are formed and there already is an infinite as never ending. And because they all exist already there is room between their surface areas where their spheres do not touch. This is nothing and the infinite small thus the opposite of the infinite large. And when you have the infinite small you have to have its opposite the infinite large otherwise the infinite small would be a finite and the other way around too.

Think of it this way. When one has a combination of the infinite large and infinite small it will make the infinite small that is nothing also infinite large and this is a size-less room of nothing. Thus it stretches out endlessly in all directions. Because the infinite large and infinite small are in the same place they are merged. Every particle is a size-less room of nothing. And because it's also made of the infinite large it will shape up into a perfect sphere as any lack in shape like a flat surface would occupy less space than infinite large. So basically heaven is an infinite nothing shaped into a perfect sphere. And because it's an infinite nothing an infinite particles will form within as next to a particle will always form another as nothing is no border that can hold this back. And particles made of perfect spheres are infinite large yet combined with the infinite small so a particle doesn't have to literally take up infinite room by itself it can share this room with all the infinite other particles. It does still want to occupy all room though as it's also made of the infinite large and this causes infinite expanding strength for any particle. And it's the same with heaven. And because they have perfect sphere shapes they cannot really touch each other and this makes it so they do not merge up with each other. Something that has infinite details cannot be touched properly. And every particle is an infinite nothing shaped into a perfect sphere which also contains an infinite particles within. And you can extrapolate this endlessly because there are no borders in nothing. So basically heaven is a particle too within its own heaven.

Space is filled with these particles that all press upon each other with infinite strength and thus they press with equal strength upon each other which creates a balance. So no particle will expand or shrink it takes something more. Because space is filled with perfect spheres that have no flatness on their surface and they press upon each other with infinite strength they all spin because there is no stable flatness on their surface. And they all spin in the direction of least resistance. And they all have multiple perfect spheres pressing upon them so they spin and this causes them to travel in space. Because they all are roughly equal in size their travel path is chaotic and they also skid across each other their surfaces with the force of least resistance. Space fabric moves chaotic. Because there is friction between skidding particles room opens up in space fabric even though they all try to expand with an infinite strength. It's like rolling two balls into each other this will keep them rolling neatly together but when you roll two balls up against each other they want to cast away from each other. This casting away opens up room. And because they all want to expand the open room allows a particle to expand larger than the average particle. This happens everywhere in space fabric. Some will enlarge while others shrink. Because too much friction will apply pressure and this also allows a particle to shrink. For every particle that enlarges another becomes smaller and now you have a difference in space fabric. Space is intact because particles always press upon each other. It cannot drift apart.

The smallest form of a particle is a gravity particle and when it enlarges a bit it becomes warmth. The larger particles become in succession the different they will behave around an atom. Warmth its smallest form is a radio particle then comes the micro particle then infrared. When warmth becomes larger it is a light particle with its smallest form being red light then come yellow light and its largest is blue light. Even larger is radiation which is made of ultra violet and gamma rays and cosmic rays. Even larger is the electron. And then come the particles that make up atoms I named them man particles because I wanted to give it a human aspect. And larger than man particles are woman particles and they can potentially become very large compared to gravity.
Because space fabric always has openings occurring because the particles travel and skid across each their surfaces there is warmth in heaven so there is always a radio background noise. The warmth particles are larger than gravity and because of this infrared warmth will have a straight travel path in Heaven. Infrared has become so large compared to gravity particles that it has tiny gravity particles spinning back and forth on the surface of each side of the infrared particle. This causes a side with the strongest pull in the direction of least resistance and a side with a weaker pull in the direction of least resistance. This causes infrared to move in a straight travel path. I call it the force and drag sides of a particle. The smaller warmth becomes the more its travel path will begin curbing up instead of going into a straight pathway. Light will travel in a straight pathway too and so do the larger particles. Because space is filled with infrared and their straight travel path as well as gravity and its chaotic curbed travel path space fabric will begin to whirl. Space fabric is maneuvering between the straight travel path of infrared and the curbed chaotic travel path of gravity. This causes a whirl in space fabric across very large places in space. Inside this whirl space fabric curb travels in mass numbers of particles because of this. And when you have curbing room opens up. In this open room particles expand from gravity all the way to man particles.

The man particles because they are so large compared to a gravity particle will have gravity particles travel across its curbed surface always as space never stops maneuvering. This causes small openings to open up between the gravity particles that maneuver across the curbed surface of a large man particle. When these openings occur gravity particles are pushed into these openings because space fabric is always under pressure from all expanding particles. Thus there is a flowing attraction of gravity particles towards the openings on the surface of a man particle. This allows man particles to stick together while they keep spinning. When you have several man particles sticking together by flow attraction of gravity particles you get an atom nucleus. As the space fabric is whirling where there is warmth atoms thus form in the curbed travel of space fabric. In the center of such a space fabric whirl a galaxy forms by the atoms that are created. You can think of the spiral arms of a galaxy as the spirals of a whirl.

MORE IN NEXT POST >>>
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.07.18, 16:41
Stranger Stranger ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 07.07.2018
Beiträge: 2
Standard AW: Cosmology

Electrons are a bit smaller than man particles and there for do not have enough flow attraction to form into an atom but they can stick closely to an atom without becoming stuck on the surface. So electrons are around an atom nucleus. The electrons will rotate around the atom nucleus its surface. The electrons spin around the atom nucleus and in a curbed pathway in space fabric and this causes for the electrons to create small openings for particles to expand into. This is why atoms radiate a bit as gravity particles turn into warmth particles thus radio particles. When you over charge atoms like in a light bulb its copper wire with electrons much more room opens up and this allows for gravity to enlarge and emit as warmth and light from a light bulb though it's mostly the small gas atoms that become over charged by electrons in a light bulb. The smaller the atom the steeper the curb is the electrons make around it so a small gas atom has more chance at opening up room when over charged by electrons. The same happens when you over charge an antenna emitter with electrons. It will create warmth particles or radio particles. And because the radio particles are near gravity in their size they curb up in their pathway as they travel. This causes that a radio wave emits in radius because millions of radio particles are emitting in all directions at once as they curb up in their travel path. When a radio particle enlarges it becomes infrared and infrared has a force and a drag side to its particle because it's much larger than gravity particles it will have gravity particles spin back and forth on both sides of the infrared particle. This causes that the infrared particle and larger particles do not curb up in their travel path but go in a straight direction. Now electrons have much flow attraction and this allows them to curb each their travel path when in large numbers so that's how an electric magnetic field forms.

Atoms are made of roughly equal sized man particles otherwise they aren't stable. But some atoms are made of large man particles and other atoms are made of small man particles. And this makes it so that atoms have different sizes to them. And there are two stable forms of atoms and any atoms that is unstable turns into an acid as it will spin in space fabric and cause for warmth to be created. I explain how chemistry works in my free book.

Now for example if you see the sun rise or you see it lower in the atmosphere of earth it will look red and emit red light. This is because the warmth particles emitting from the sun are having some friction in earth its atmosphere and this causes them to enlarge a bit to the smallest light form which is red. Now if the sun would be completely above you like at twelve P.M. then there is much lesser atmosphere between your view point and the sun so now you will not see the red glow as the warmth isn't getting enough friction from the thinner atmosphere. But the moon will not glow red when it rises or goes down because it doesn't emit the warmth the sun does. Though the earth its atmosphere is sometimes between the moon and the sun giving the moon a red glow as in blood moon.

Because atoms are made of spinning man particles they can behave liquid. If you would have atoms that do not have spinning particles they would behave as powder and the earth its oceans and atmosphere would be as powder instead of behaving fluidly. When you press your hand on the surface of the water the spinning of the man particles of the water molecules makes them push away so you can stick your hand into the water. However when atoms bond together and form something like a sand crystal it will no longer behave fluidly as now it's a chunk of atoms.

Also when you rub your hands together you create friction between particles. This causes gravity particles to expand towards warmth and that is why you get warmer hands from rubbing them together.

The book also contains an accurate gravity model that also explains why high pressure areas in the northern atmosphere rotate clockwise and low pressure areas in the northern atmosphere rotate counter clockwise and the other way around on the southern half of the atmosphere. It also explains why water will whirl counter clockwise going down a drain on the northern half of the earth and clockwise on the southern half of the earth.

This is the basics of the cosmology using infinites and a perfect Occam's razor. Science has overlooked this possibility but it's all fully possible and logical. I call it Nature of Heaven. This is how cosmology models are first build and a computer model can be made after this cosmology but it will require a strong computer that can handle many particles as well as a scale based system. You cannot calculate particles exactly as they have infinite small increments in their size differences but a scaled down model can be done. It wouldn't even require that many calculations but mostly a three dimensional renderer that can mimic the physics of the cosmology. If a three dimensional renderer can get flow attraction done then atoms can be mimicked.

There actually is a test that can be done through this cosmology that will proof it correct. It's based on influencing the infinites of heaven upon ice crystals. Ice crystals are very flexible in their growth but they all use the infinite small to create their reoccurring shapes. The infinite small is what the infinite large particles want to push into as its nothing and this creates patterns in particles. A particle actually has an infinite particles within it like heaven has an infinite particles within. You can extrapolate this endlessly as there is no border in nothing. And because there are infinite particles inside a particle they leave a pull pattern where heavenly particles want to push into but they cannot of course but their behavior can still be influenced by this. As they want to push into nothing. Now an ice crystal uses its infinite small pull pattern to recreate its own shape as it grows and it's based on the shape of the water molecule. The large six angled ice crystal on the north pole of Saturn did this too though they think it's weather phenomena but clouds won't make solid shapes like this. Ice crystals have six edges always and this is because of the pull pattern coming from the infinite small. But you can influence this pull pattern by spinning crystals real fast near ice formation and this will change the shape the ice crystals grow into thus into the shape of the spinning object or an ice crystal its six spikes will grow larger. And there is no other cosmology that explains this phenomena but I know it's true by logic and it can be tested by scientists. There is a whole scientific field going to open up if people start using my cosmology that allows manipulation of matter by influencing the four infinites of heaven. Even information can be send into the past within a particle because the infinite particles within a particle are not part of heaven its timeline and the pull pattern of the infinite small is timeless so it can create things within a particle beyond the current time of heaven.

If you like to know more all of cosmology is explained in my book and this kind of cosmology doesn't leave any questions unanswered. There are no errors so to say. You can go to http://www.natureofthesun.com and download the book Nature of the Sun. It's completely free to grab and to share with your friends or place anywhere on the internet and it always will be.

Amongst phenomena explained in the cosmology book are:

Atoms and how they travel. Radioactive material. How chemistry works. Chemistry with ice, gas, metals, and fire. How an atomic bomb explodes. Formation of stars, planets and continental drift. Why the earth rotates, orbits and has seasons. Magnetic poles. Gravity particles and how they behave. Black holes. Quasars. Why the speed of light is constant. Pressure. Electricity and how a light bulb emits light. Fluorescence material. The atmosphere and the aurora borealis. Sun spots. How a galaxy forms. Time travel. And much more.

I hope you enjoyed this basic version of my cosmology.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.07.18, 18:26
Herr Senf Herr Senf ist offline
Aufsteiger
 
Registriert seit: 19.04.2015
Beiträge: 71
Standard AW: Cosmology

никому такая некорректная космология нужна
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.07.18, 20:29
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.003
Standard AW: Cosmology

Hello Stranger,

Zitat:
Zitat von Stranger Beitrag anzeigen
I hope you enjoyed this basic version of my cosmology.
since the main language in this forum is German, you should translate your posts also into German. At least use google translate: https://translate.google.de/
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.07.18, 20:31
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.003
Standard AW: Cosmology

Zitat:
Zitat von Stranger Beitrag anzeigen
I'm looking for honest People....
Ich suche nach ehrlichen Menschen, die bereit sind, nach Logik zu urteilen. Die hier geschriebene Kosmologie benutzt Infinite und ich erkläre es mit einem perfekten Ockhams Rasierapparat. Das heißt, ich mache Null-Annahmen, da ich mit nichts beginne und die Infinites kommen von diesem und von den Infinites kommen die Teilchen und Atome und Chemie und Sterne und Galaxien. Alles wird in einer logischen Ableitung erklärt, die mit nichts beginnt. Und in dieser Kosmologie gibt es nur drei Dimensionen. Dies ist eine niedrig detaillierte Version der Kosmologie und das Buch Natur der Sonne erklärt die gesamte Kosmologie wie Sterne und Chemie.

Wenn du nichts hast, gibt es keine Grenzen oder Blockaden. Dies führt dazu, dass es eine unendliche Größe gibt. Das Unendliche klein und das Unendliche groß. Nichts hält etwas in Nichts zurück. Das unendliche kleine ist eigentlich nichts und das unendliche große ist etwas, das unendlich detailliert ist. Es will alles ohne Grenzen werden. Die unendlichen Details eines unendlichen Großen formieren sich zu einer perfekten Kugel ohne Ebenheit, egal wie klein Sie daran denken. Es ist schließlich unendlich. Wenn Sie etwas haben, das unendlich groß mit unendlichen Details ist, wird es immer eine perfekte Sphäre bilden und es kann sich zu nichts anderem formen, wenn Sie nicht einen besseren Vorschlag haben. Es wären keine unendlichen Details, wenn auf der Kugel Ebenheit wäre, da es in der Ebenheit an Details mangelt. Dies ist es, was ein Unendliches wie das Unendliche große tun wird. Wenn Sie Ihre perfekte Kugel haben, haben Sie ein Teilchen. Das Teilchen möchte sich mit unendlicher Stärke ausdehnen, da es unendlich groß sein will.

Unmittelbar neben einem unendlichen großen Teilchen wird ein anderes unendlich großes Teilchen gebildet, da es keine Grenze gibt und dies den Himmel mit unendlichen Teilchen füllt, da es keine Grenze oder Blockade gibt. Denken Sie an das unendliche große Teilchen als ein Ding und der Himmel ist mit unendlich vielen dieser Teilchen gefüllt. Alle Partikel des Himmels bildeten sich auf einmal und sie bleiben für immer, da es nichts gibt, was sie vom Himmel entfernt. Weil sie immer existieren, werden keine neuen Teilchen mehr gebildet und es gibt bereits ein Unendliches als niemals endend. Und weil sie alle schon existieren, gibt es Raum zwischen ihren Oberflächen, wo sich ihre Kugeln nicht berühren. Das ist nichts und das Unendliche klein also das Gegenteil von dem Unendlichen groß. Und wenn du das Unendliche klein hast, musst du sein Gegenteil zum Unendlichen haben, sonst wäre das Unendliche klein ein Endliches und umgekehrt.

Man kann es sich folgendermaßen vorstellen. Wenn man eine Kombination des unendlich Großen und des unendlich Kleinen hat, so wird das unendlich Kleine auch unendlich groß und das ergibt einen leeren Raum ohne Ausdehnung. So dehnt es sich endlos in alle Richtungen aus. Da sich das unendlich Große und das unendlich Kleine an der gleichen Stelle befindet wird es zusammengeführt. Jedes Teilchen ist ein leerer Raum ohne Ausdehnung. Und weil es auch aus dem unendlich Großen gemacht ist, passt es in die Form einer perfekten Kugel, da jede Abweichung von dieser Form weniger Platz im unendlich Groß besetzen würde. Also im Grunde ist der Himmel ein unendliches nichts geformt in eine perfekte Kugel. Und weil es ein unendliches nichts eine unendliche Teilchen bilden sich innerhalb als neben einem Teilchen wird immer eine andere Form als nichts ist keine Grenze, die diese zurückhalten kann. Und Teilchen aus perfekten Kugeln sind unendlich groß noch mit dem unendlichen kleinen kombiniert, so dass ein Teilchen nicht buchstäblich nehmen unendliche Raum von selbst kann es diesen Raum mit all den unendlichen anderen Teilchen teilen. Es will immer noch alle Zimmer zu besetzen, obwohl, wie es auch aus der unendlichen großen gemacht und dies bewirkt unendliche Ausdehnung der Kraft für jedes Teilchen. Und es ist das gleiche mit dem Himmel. Und weil Sie perfekte Kugel Formen haben, können Sie sich nicht wirklich berühren und das macht Sie so, dass Sie nicht miteinander verschmelzen. Etwas, das unendliche Details hat, kann nicht richtig berührt werden. Und jedes Teilchen ist eine unendliche nichts geformt in eine perfekte Kugel, die auch enthält eine unendliche Teilchen in. Und Sie können diese endlos extrapolieren, weil es keine Grenzen in nichts. Also im Grunde ist der Himmel ein Teilchen auch in seinem eigenen Himmel.

Der Raum ist mit diesen Teilchen gefüllt, die alle auf einander mit unendlicher Kraft drücken und so drücken Sie mit gleicher Stärke auf einander, die ein Gleichgewicht schafft. Also kein Teilchen wird expandieren oder schrumpfen es dauert etwas mehr. Weil Raum mit vollkommenen Kugeln gefüllt ist, die keine Ebenheit auf ihrer Oberfläche haben und Sie auf einander mit unendlicher Stärke drücken, drehen Sie alle, weil es keine stabile Ebenheit auf ihrer Oberfläche gibt. Und Sie drehen sich alle in Richtung des geringsten Widerstandes. Und Sie alle haben mehrere perfekte Kugeln drücken auf Sie, so dass Sie sich drehen und dies bewirkt, dass Sie im Weltraum reisen. Weil Sie alle ungefähr gleich groß sind, ist Ihr Reiseweg chaotisch und Sie gleiten auch über einander ihre Oberflächen mit der Kraft des geringsten Widerstandes. Der Raum Stoff bewegt sich chaotisch. Da die Reibung zwischen Schleudern Teilchen Raum öffnet sich in Raum Stoff, obwohl Sie alle versuchen, mit einer unendlichen Stärke zu erweitern. Es ist wie das Rollen von zwei Kugeln ineinander dieses hält Sie, die ordentlich zusammenrollen, aber, wenn Sie zwei Kugeln herauf gegeneinander Rollen, die Sie weg von einander werfen möchten. Dieser Casting Weg eröffnet Raum. Und weil Sie alle wollen den offenen Raum zu erweitern ermöglicht ein Teilchen zu erweitern, größer als das durchschnittliche Teilchen. Dies geschieht überall im Raum Gewebe. Einige werden vergrößern, während andere schrumpfen. Weil zu viel Reibung Druck ausüben wird und dies ermöglicht auch ein Teilchen zu schrumpfen. Für jedes Teilchen, das eine andere vergrößert wird kleiner und jetzt haben Sie einen Unterschied im Raum Gewebe. Der Raum ist intakt, weil die Teilchen immer auf einander drücken. Es kann nicht Auseinanderdriften.

Die kleinste Form eines Teilchens ist ein Gravitations-Teilchen und wenn es ein bisschen vergrößert wird es Wärme. Die größeren Teilchen werden in Folge die verschiedenen, die Sie sich um ein Atom Verhalten. Wärme seine kleinste Form ist ein Radio-Teilchen dann kommt die Mikro-Teilchen dann Infrarot. Wenn Wärme größer wird, ist es ein leichtes Teilchen mit seiner kleinsten Form wird rotes Licht dann kommen gelbes Licht und seine größte ist blaues Licht. Noch größer ist die Strahlung, die aus ultravioletten und Gammastrahlen und kosmischen Strahlen besteht. Noch größer ist das Elektron. Und dann kommen die Teilchen, die Atome bilden. Ich nenne sie Mann-Teilchen, weil ich ihnen einen menschlichen Aspekt geben möchte. Und größer als Mann-Teilchen sind Frau-Teilchen. Diese können potenziell sehr groß im Vergleich zur Schwerkraft werden.

Weil Raum-Gewebe immer Öffnungen hat, die auftreten, weil die Teilchen reisen und über jede Ihrer Oberflächen gleiten, gibt es Wärme im Himmel, also gibt es immer ein Radio-Hintergrundgeräusch. Die Wärme-Teilchen sind größer als die Schwerkraft und dadurch erhält diese Infrarotwärme einen geraden Weg im Himmel. Infrarot ist im Vergleich zu Schwerkraft-Teilchen so groß geworden, dass es winzige Gravitations-Teilchen hat, die sich auf der Oberfläche jeder Seite des Infrarot-Teilchens hin und her drehen. Dies führt zu einer Seite mit dem stärksten Zug in Richtung des geringsten Widerstandes und einer Seite mit einem schwächeren Zug in Richtung des geringsten Widerstandes. Dies führt dazu, dass sich Infrarot in einem geraden Verfahrweg bewegt. Ich nenne es die Kraft und ziehen Seiten eines Teilchens. Je kleiner die Wärme wird, desto mehr wird Ihr Reiseplan beginnen, anstatt in einen geraden Weg zu gehen. Licht wird in einem geraden Weg zu reisen und so auch die größeren Teilchen. Da der Raum mit Infrarot gefüllt ist und Ihre geraden Verfahrweg sowie die Schwerkraft und seine chaotischen gezügelten Reise-Pfad Raum Gewebe beginnt zu wirbeln. Raum Gewebe manövriert zwischen dem geraden Reiseweg von Infrarot und dem gezügelten chaotischen Reiseweg der Schwerkraft. Dies verursacht einen Strudel im Raum Gewebe über sehr große Plätze im Raum. In diesem Strudel Raum Stoff Bordstein reist in Massenzahlen von Teilchen, weil dieser. Und wenn Sie die Eindämmung Raum öffnet sich. In diesem offenen Raum dehnen sich die Teilchen von der Schwerkraft bis hin zu den Mann-Teilchen aus.

Die Mann-Teilchen, weil Sie so groß sind im Vergleich zu einem Schwerkraft-Teilchen haben Schwerkraft-Teilchen Reisen über seine eingedämmte Oberfläche immer als Raum nie aufgehört zu manövrieren. Dadurch öffnen sich kleine Öffnungen zwischen den Gravitations-Teilchen, die über die eingedämmte Oberfläche eines großen Mann-Teilchens manövrieren. Wenn diese Öffnungen auftreten, werden Gravitations-Teilchen in diese Öffnungen geschoben, weil Raum-Gewebe immer unter Druck von allen expandierenden Teilchen ist. So gibt es eine fließende Anziehungskraft der Gravitations-Teilchen in Richtung der Öffnungen auf der Oberfläche eines Mann-Teilchens. Dies ermöglicht es den Mann-Teilchen zusammenzuhalten, während Sie sich weiter drehen. Wenn Sie mehrere Mann-Teilchen kleben zusammen Durchströmung Anziehungskraft Teilchen erhalten Sie einen Atom-Kern. Da der Raum-Stoff wirbelt, wo es Wärme Atome bilden sich also in der gezügelten Reise des Raum-Gewebes. In der Mitte eines solchen Raum-Gewebes Wirbeln eine Galaxie Formen durch die Atome, die geschaffen werden. Sie können sich die spiralförmigen Arme einer Galaxie als die Spiralen eines Wirbels vorstellen.

Mehr im nächsten Beitrag >>>

Geändert von Bernhard (08.07.18 um 08:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.07.18, 08:45
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.003
Standard AW: Cosmology

Zitat:
Zitat von Stranger Beitrag anzeigen
Electrons are a bit smaller ...
Elektronen sind ein bisschen kleiner als man Teilchen und dort für nicht genug Strömung Anziehungskraft in ein Atom zu bilden, aber Sie können eng an ein Atom kleben, ohne sich an der Oberfläche stecken. Elektronen sind also um einen Atom Kern herum. Die Elektronen drehen sich um den Atom Kern seiner Oberfläche. Die Elektronen Spinnen um den Atomkern und in einem gezügelten Weg im Raum Gewebe und diese Ursachen für die Elektronen, kleine Öffnungen für Partikel zu schaffen, um in zu erweitern. Das ist der Grund, warum Atome ein wenig ausstrahlen, da Gravitations-Teilchen zu Wärme Teilchen werden, also Funk Teilchen. Wenn Sie Überladung Atome wie in einer Glühbirne seine Kupferdraht mit Elektronen viel mehr Raum öffnet sich und dies ermöglicht für die Schwerkraft zu vergrößern und emittieren als Wärme und Licht aus einer Glühbirne obwohl es vor allem die kleinen Gas-Atome, die sich über aufgeladen von Elektronen in einer Lampe. Je kleiner das Atom, desto steiler der Bordstein ist die Elektronen machen um ihn herum so ein kleines Gas-Atom hat mehr Chance bei der Öffnung Raum, wenn über von Elektronen aufgeladen. Das gleiche geschieht, wenn Sie Überladung ein Antennen Emitter mit Elektronen. Es wird Wärme Teilchen oder Funk Teilchen erzeugen. Und weil die Radio-Teilchen sind in der Nähe der Schwerkraft in ihrer Größe Sie eindämmen in Ihrem Weg, wie Sie Reisen. Dies bewirkt, dass eine Radiowelle in RADIUS emittiert, weil Millionen von Radio-Teilchen in alle Richtungen auf einmal emittieren, wie Sie eindämmen in ihren Weg. Wenn ein Radio-Teilchen vergrößert wird es Infrarot und Infrarot hat eine Kraft und eine Drag-Seite, um seine Teilchen, weil es viel größer als Schwerkraft Teilchen wird es Schwerkraft Teilchen Spin hin und her auf beiden Seiten des Infrarot-Teilchen haben. Dies bewirkt, dass die Infrarot-Teilchen und größere Teilchen nicht eindämmen in Ihrem Verfahrweg, sondern gehen in eine gerade Richtung. Jetzt Elektronen haben viel Strömung Anziehungskraft und dies ermöglicht es Ihnen, jeden Ihrer Reise-Pfad, wenn in großen Zahlen, so dass ist, wie ein elektrisches Magnetfeld Formen zu bändigen.

Atome werden von ungefähr gleich großen Mann Teilchen gebildet, sonst sind Sie nicht beständig. Aber einige Atome sind aus großen Menschen Teilchen und andere Atome sind aus kleinen Menschen Teilchen gemacht. Und das macht es so, dass Atome unterschiedliche Größen haben. Und es gibt zwei stabile Formen von Atomen und alle Atome, die instabil ist, verwandelt sich in eine Säure, wie es im Raum Gewebe Spin wird und Ursache für Wärme geschaffen werden. Ich erkläre, wie die Chemie in meinem freien Buch funktioniert.

Jetzt zum Beispiel, wenn Sie die Sonne aufgehen sehen, oder Sie sehen es niedriger in der Atmosphäre der Erde wird es rot aussehen und emittieren rotes Licht. Dies liegt daran, dass die Wärme Teilchen, die von der Sonne sind mit etwas Reibung in der Erde seine Atmosphäre und dies bewirkt, dass Sie ein wenig auf die kleinste helle Form, die rot ist zu vergrößern. Nun, wenn die Sonne wäre vollständig über Ihnen wie um 12.00 Uhr dann gibt es viel weniger Atmosphäre zwischen Ihrem Blickpunkt und die Sonne so jetzt werden Sie nicht sehen, das rote glühen, da die Wärme nicht immer genug Reibung aus der dünneren Atmosphäre. Aber der Mond wird nicht rot leuchten, wenn es steigt oder untergeht, weil es nicht die Wärme der Sonne nicht emittieren. Obwohl die Erde seine Atmosphäre ist manchmal zwischen dem Mond und der Sonne geben dem Mond einen roten Schein wie in Blood Moon.

Weil Atome aus spinnenden Menschen Teilchen bestehen, können Sie sich flüssig Verhalten. Wenn Sie Atome haben würden, die keine spinnenden Teilchen haben, würden Sie sich als Puder Benehmen und die Erde seine Ozeane und Atmosphäre würde als Puder sein, anstatt sich flüssig zu Verhalten. Wenn Sie Ihre Hand auf die Oberfläche des Wassers drücken das Spinnen der man Teilchen der Wassermoleküle macht Sie wegschieben, so dass Sie Ihre Hand in das Wasser kleben können. Allerdings, wenn Atome zusammenkleben und bilden so etwas wie ein Sand Kristall wird es nicht mehr flüssig Verhalten, wie jetzt ist es ein Stück Atome.

Auch wenn Sie Ihre Hände reiben Sie schaffen Reibung zwischen den Teilchen. Dies bewirkt, dass Schwerkraft Teilchen in Richtung Wärme zu erweitern und das ist, warum Sie wärmer Hände von reiben Sie zusammen bekommen.

Das Buch enthält auch eine genaue Schwerkraft-Modell, das auch erklärt, warum Hochdruckgebiete in der nördlichen Atmosphäre im Uhrzeigersinn drehen und Niederdruck Bereiche in der nördlichen Atmosphäre drehen gegen den Uhrzeigersinn und umgekehrt auf der südlichen Hälfte des Atmosphäre. Es erklärt auch, warum Wasser entgegen dem Uhrzeigersinn nach unten ein Abfluss auf der nördlichen Hälfte der Erde und im Uhrzeigersinn auf der südlichen Hälfte der Erde Wirbeln wird.

Dies ist die Grundlagen der Kosmologie mit unendlichen und eine perfekte Occam es Razor. Die Wissenschaft hat diese Möglichkeit übersehen, aber es ist alles vollkommen möglich und logisch. Ich nenne es Natur des Himmels. Dies ist, wie Kosmologie Modelle sind zunächst zu bauen und ein Computer-Modell kann nach dieser Kosmologie gemacht werden, aber es wird ein starker Computer, der viele Teilchen sowie ein Scale-basiertes System verarbeiten können erfordern. Sie können Partikel nicht genau berechnen, da Sie unendlich kleine Inkremente in ihren Größen unterschieden aufweisen, aber ein verkleinertes Modell kann durchgeführt werden. Es würde nicht einmal verlangen, dass viele Berechnungen, sondern vor allem eine dreidimensionale Renderer, dass die Physik der Kosmologie nachahmen kann. Wenn ein dreidimensionaler Renderer Durchfluss Anziehung erreicht werden kann, dann können Atome nachgeahmt werden.

Es ist tatsächlich ein Test, der durch diese Kosmologie, die Beweise es richtig gemacht werden kann. Es basiert auf der Beeinflussung der Unendlichkeit des Himmels auf Eiskristalle. Eiskristalle sind sehr flexibel in ihrem Wachstum, aber Sie alle verwenden die unendliche kleine, um Ihre wiederkehrenden Formen zu schaffen. Das unendliche klein ist, was die unendlich großen Teilchen wollen in als nichts Push und das schafft Muster in Teilchen. Ein Teilchen hat tatsächlich eine unendliche Teilchen in ihm wie der Himmel hat eine unendliche Teilchen innerhalb. Sie können diese endlos extrapolieren, da es keine Grenze in nichts. Und weil es unendliche Teilchen innerhalb eines Teilchens gibt, hinterlassen Sie ein Pull-Muster, in dem himmlische Teilchen hineindrängen wollen, aber Sie können natürlich nicht, aber ihr Verhalten kann dadurch noch beeinflusst werden. Wie Sie wollen, in nichts zu drängen. Nun nutzt ein Eiskristall seine unendliche kleine Pull-Muster, um seine eigene Form, wie es wächst und es ist auf die Form des Wassermoleküls basiert. Der große sechseckige Eiskristall auf dem Nordpol des Saturn tat dies auch, obwohl Sie denken, dass es Wetterphänomene ist, aber Wolken nicht feste Formen wie dieses bilden. Ice Kristalle haben sechs Kanten immer und das ist wegen der Pull-Muster kommen aus dem unendlichen kleinen. Aber Sie können dieses Pull-Muster beeinflussen, indem Sie Kristalle in der Nähe von Eisbildungen wirklich schnell drehen und dies wird die Form verändern, in die die Eiskristalle hineinwachsen, so in die Form des spinnenden Gegenstandes oder eines Eiskristalls, dessen sechs Stacheln größer werden. Und es gibt keine andere Kosmologie, die dieses Phänomen erklärt, aber ich weiß, dass es durch Logik zutreffend ist und es von den Wissenschaftlern geprüft werden kann. Es gibt ein ganzes wissenschaftliches Feld, das sich öffnet, wenn Leute anfangen, meine Kosmologie zu benutzen, die Manipulation der Materie erlaubt, indem Sie die vier Unendlichkeiten des Himmels beeinflusst. Sogar Informationen können in die Vergangenheit innerhalb eines Teilchens gesendet werden, weil die unendlichen Teilchen innerhalb eines Teilchens nicht Teil des Himmels sein Timeline und das Pull-Muster des unendlichen kleinen ist zeitlos, so kann es Dinge innerhalb eines Teilchens jenseits der aktuellen Zeit der Schaffung Himmel.

Wenn Sie mehr wissen möchten, ist die ganze Kosmologie in meinem Buch erklärt und diese Art der Kosmologie lässt keine Fragen unbeantwortet. Es gibt keine Fehler, so zu sagen. Sie können zu http://www.natureofthesun.com gehen und das Buch "Nature of the Sun" herunterladen. Es ist völlig kostenlos zu greifen und zu teilen mit Ihren Freunden oder Ort überall im Internet und es wird immer sein.

Unter den Phänomenen, die im kosmologischen Buch erklärt werden, sind:

Atome und wie Sie Reisen. Radioaktives Material. Wie die Chemie funktioniert. Chemie mit Eis, Gas, Metallen und Feuer. Wie eine Atombombe explodiert. Bildung von Sternen, Planeten und Kontinentaldrift. Warum die Erde rotiert, umkreist und Jahreszeiten hat. Magnetische Pole. Gravitations-Teilchen und wie Sie sich verhalten. Schwarze Löcher. Quasare. Warum die Lichtgeschwindigkeit konstant ist. Druck. Elektrizität und wie eine Glühbirne Licht emittiert. Fluoreszenz Material. Die Atmosphäre und die Aurora Borealis, Sonnenflecken, wie sich Galaxien formen, Zeitreisen und vieles mehr.

Ich hoffe, Sie genossen diese grundlegende Version meiner Kosmologie.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.07.18, 14:39
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.003
Standard AW: Cosmology

Zitat:
Zitat von Stranger Beitrag anzeigen
If you like to know more all of cosmology is explained in my book and this kind of cosmology doesn't leave any questions unanswered. There are no errors so to say.
Please be aware that we enforce some scientific standards and netiquette. Topics may be closed after some time if no progress is visible.

Because you use ideas that are not common in the scientific community, the topic is postponed.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.07.18, 18:59
Sekeri Sekeri ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 29
Standard AW: Cosmology

Könnte von Harald Lesch geschrieben sein.
So verständlich und einfach ist dieses komplexe Thema formuliert!
Das ist die weltformel!
Werd mir das Buch gleich zu Gemüte führen.

Hochachtungsvoll T.R.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm