Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #221  
Alt 21.06.09, 11:09
criptically criptically ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.01.2008
Beiträge: 639
Standard AW: Gravitationsfeld vs. Raumzeit

Zitat:
Zitat von JoAx Beitrag anzeigen
Die von dir angegebene Arbeit stammt aus dem Jahre 1911. Zu dieser Zeit gab es noch keine ART. Und die SRT beschreibt nicht die Gravitation. Dass die ART ein anderes Ergebniss für die Lichtablenkung angibt, als dieses aus der Newton'schen Theorie folgt, ist nichts neues, hat aber nichts mit der unterschiedlichen Behandlung von Licht und Masse zu tun. Die Massen verhalten sich nähmlich auch anders, als es nach Newton der Fall sein sollte. Stichwort - Periheldrehung.
Normale Masse wird einfach abgelenkt und die Lichtmasse zweifach? Ist das jetzt vielleicht etwas verständlicher?

Gruß
Mit Zitat antworten
  #222  
Alt 21.06.09, 11:16
criptically criptically ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.01.2008
Beiträge: 639
Standard AW: Gravitationsfeld vs. Raumzeit

Zitat:
Zitat von Uli Beitrag anzeigen
Falls es interessiert, eine ausführliche Diskussion der beiden Rechnungen von 1911 und 1915 findet man z.B. hier:
http://www.mathpages.com/HOME/kmath115/kmath115.htm
...

Gruß,
Uli
Mathpages ist eine ausgesprochen Anti-Antirelativisten seite.

Außerdem Einstein-Gleichungen können nur in Spezialfällen gelöst werden (z.B. Schwarzschild-Lösung für eine Punktmasse).

Zitat:
Da gibt es also keinen Widerspruch zum Äquivalenzprinzip der ART, wenn man seine Gültigkeitsbereich auf lokale Messungen korrekt berücksichtigt.
Das ist natürlich auch nicht richtig weil bei der normalen Beschleunigung die Geschwindigkeit immer höher wird, aber wenn du unbedingt das Recht haben willst...

Im G-Feld verringert sich die LG in Abhängigkeit von der Feldstärke am Ort des Lichtstrahls (Lichtfront).

Gruß

Geändert von criptically (21.06.09 um 11:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #223  
Alt 21.06.09, 11:33
Uli Uli ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 1.798
Standard AW: Gravitationsfeld vs. Raumzeit

Zitat:
Zitat von criptically Beitrag anzeigen
Normale Masse wird einfach abgelenkt und die Lichtmasse zweifach? Ist das jetzt vielleicht etwas verständlicher?

Gruß
Verständlich, aber falsch.

Es ist eben nicht so einfach, wie du denkst. Man muss die Grundgedanken der ART in einiger Tiefe verstehen, um den Unterschied zwischen den Rechnungen aus 1911 und 1915 nachvollziehen zu können. Lokal - d.h. am Ursprung der lokalen Koordinaten der Aufzugmitte - ist die Lichtablenkung in beiden Fällen gleich (in dem Diagramm bei x/r = 0).

Uli
Mit Zitat antworten
  #224  
Alt 21.06.09, 11:51
SCR SCR ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 3.061
Standard AW: Gravitationsfeld vs. Raumzeit

Hallo Uli,
ich denke unter dem Begriff Äther kann sehr viel verstanden - und deshalb auch mißverstanden - werden.
Deshalb schwanke ich bei dieser Antwort auch gerade zwischen "Ja - Du hast völlig Recht." und "Nein - Du hast völlig Unrecht."
Und aus sowas kann sich dann eine gewisse Eigendynamik entwickeln und zu manchem in der Realität beobachtbaren Threadverlauf führen .

Deshalb möchte ich zuerst nochmals nachfragen - Was bedeutet das hier konkret:
"Dieser Äther darf aber nicht mit der für ponderable Medien charakteristischen Eigenschaft ausgestattet gedacht werden, aus durch die Zeit verfolgbaren Teilen zu bestehen; der Bewegungsbegriff darf auf ihn nicht angewendet werden."

Ich möchte einmal die Raumexpansion heranziehen:
- Hier ist etwas über die Zeit beobachtbar (<-> "durch die Zeit verfolgbare Teichen")
- Es wird geschlussfolgert dass "der Raum wächst" (<-> Bewegungsbegriff)

Oder der Lense-Thirring-Effekt: Bewegt sich durch den Nachzieheffekt hier nicht die Raumzeit?

Ich bekomme das einfach nicht übereinander ...

Zitat:
Zitat von Uli
In irgendeinem Sinne mag ja ein Äther existieren - aber nicht in dem Sinne, dass es sich um ein Medium oder ein bevorzugtes Bezugssystem handelt.
Mir fällt gerade auf dass Du - ähnlich Einstein - den Äther "negiert" definierst.
Hmm, Vielleicht liegt das Problem hierin ->

Gibt es aus Sicht RT jetzt einen Äther oder nicht (bzw. Ist er defintiv ausgeschlossen oder zulässig?)?
- Falls "Es gibt ihn nicht / Er ist ausgeschlossen": Warum?
- Andernfalls: Wie sieht er aus (und Warum)?

Ich lege einmal mit meiner Einschätzung - auch auf die Gefahr eines Verisses hin - vor:
- Die RT benötigt einen Äther der zumindest die beiden Aspekte Raum und Zeit abdeckt
- Was der Äther sonst noch für Eigenschaften (z.B. "Bewegung"!)hat ist der RT herzlich egal - Das Ergebnis seiner Eigenschaften muß nur im Einklang mit der SRT/ART stehen.

Wie gesagt: Gerne Verriss. Ich würde dann aber gerne auch die "eigene Vorstellung" des Betreffenden zum Äther sehen - Danke!

Geändert von SCR (21.06.09 um 12:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #225  
Alt 21.06.09, 11:55
SCR SCR ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 3.061
Standard AW: Gravitationsfeld vs. Raumzeit

Ganz anderes Thema: Ich kriege aktuell in diesem (und nur in diesem!) zuweilen ganz sonderbare Fehler und Fehlermeldungen - z.B.
"Ungültige Angabe: Beitrag
Wenn Sie einem normalen, gültigen Link im Forum gefolgt sind, wenden Sie sich bitte an den Webmaster."

z.B. wenn ich einen Beitrag "abspeichere" - Er wird aber doch völlig korrekt angelegt. Habt Ihr ähnliche "Probleme"?
(Dieser Beitrag kann dann auch wieder gelöscht werden)
Mit Zitat antworten
  #226  
Alt 21.06.09, 12:12
Benutzerbild von Marco Polo
Marco Polo Marco Polo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 4.968
Standard AW: Gravitationsfeld vs. Raumzeit

Zitat:
Zitat von SCR Beitrag anzeigen
Ganz anderes Thema: Ich kriege aktuell in diesem (und nur in diesem!) zuweilen ganz sonderbare Fehler und Fehlermeldungen - z.B.
"Ungültige Angabe: Beitrag
Wenn Sie einem normalen, gültigen Link im Forum gefolgt sind, wenden Sie sich bitte an den Webmaster."

z.B. wenn ich einen Beitrag "abspeichere" - Er wird aber doch völlig korrekt angelegt. Habt Ihr ähnliche "Probleme"?
(Dieser Beitrag kann dann auch wieder gelöscht werden)
Ist mir neu. Oft ist es so, dass Probleme mit der Forensoftware auf Browserprobleme bzw. Browsereinstellungen zurückzuführen sind.

Versuch das bitte erst mal abzuklären. Danach kann man sich immer noch vertrauensvoll an den Admin wenden.

Gruss, Marco Polo
Mit Zitat antworten
  #227  
Alt 21.06.09, 13:23
Uli Uli ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 1.798
Standard AW: Gravitationsfeld vs. Raumzeit

Zitat:
Zitat von SCR Beitrag anzeigen
Ganz anderes Thema: Ich kriege aktuell in diesem (und nur in diesem!) zuweilen ganz sonderbare Fehler und Fehlermeldungen - z.B.
"Ungültige Angabe: Beitrag
Wenn Sie einem normalen, gültigen Link im Forum gefolgt sind, wenden Sie sich bitte an den Webmaster."

z.B. wenn ich einen Beitrag "abspeichere" - Er wird aber doch völlig korrekt angelegt. Habt Ihr ähnliche "Probleme"?
(Dieser Beitrag kann dann auch wieder gelöscht werden)
Nachdem Beiträge von der Moderation verschoben wurden, habe ich oft solche Probleme; in solchen Threads funktioniert bei mir dann nur noch ANSICHT=linear vernünftig.

Gruß, Uli
Mit Zitat antworten
  #228  
Alt 21.06.09, 13:31
Benutzerbild von Marco Polo
Marco Polo Marco Polo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 4.968
Standard AW: Gravitationsfeld vs. Raumzeit

Zitat:
Zitat von Uli Beitrag anzeigen
Nachdem Beiträge von der Moderation verschoben wurden, habe ich oft solche Probleme; in solchen Threads funktioniert bei mir dann nur noch ANSICHT=linear vernünftig.
Wenn ich ehrlich bin, benutze ich seit Beginn diese linear-Einstellung.

Die anderen Einstellungen hab ich noch nie versucht.
Mit Zitat antworten
  #229  
Alt 21.06.09, 13:41
Uli Uli ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 1.798
Standard AW: Gravitationsfeld vs. Raumzeit

Zitat:
Zitat von Marco Polo Beitrag anzeigen
Wenn ich ehrlich bin, benutze ich seit Beginn diese linear-Einstellung.

Die anderen Einstellungen hab ich noch nie versucht.
Bei den anderen Einstellungen siehst du besser die Hierarchie der Unter-Threads, d.h. wer wem worauf geantwortet hat.
Mit Zitat antworten
  #230  
Alt 21.06.09, 13:48
Benutzerbild von Marco Polo
Marco Polo Marco Polo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 4.968
Standard AW: Gravitationsfeld vs. Raumzeit

Zitat:
Zitat von Uli Beitrag anzeigen
Bei den anderen Einstellungen siehst du besser die Hierarchie der Unter-Threads, d.h. wer wem worauf geantwortet hat.
Igitt. Ich habe mal die anderen Einstellungen getestet. Nö, da bleib ich lieber bei der Linear-Einstellung.

Man kann da so schön rauf und runter scrollen.

Bin halt auch irgendwie ein Gewohnheitstier. Wahrscheinlich liegts auch daran.

Grüsse
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm