Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Schulphysik und verwandte Themen

Hinweise

Schulphysik und verwandte Themen Das ideale Forum für Einsteiger. Alles, was man in der Schule mal gelernt, aber nie verstanden hat oder was man nachfragen möchte, ist hier erwünscht. Antworten von "Physik-Cracks" sind natürlich hochwillkommen!

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.11.19, 20:35
nayden nayden ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 09.11.2019
Beiträge: 2
Standard Berechnung von alle möglichen Bilder im Universum

Liebe Community,
Ich bin neu in diesem Forum und selber kein Physiker sondern Softwareentwickler. Es tut mir leid, wenn meine Arbeit für Sie pseudowissenschaftlich aussehen kann.

Ich möchte eure fachliche Meinung über meine Arbeit hören.
Ich habe mich immer gefragt wie gross kann der Universum sein und
folgende Formula benutz.

O = c ^ (w * h)

Die Formel bezieht sich auf alle möglichen Bilder, die auf einem Bildschirm mit einer bestimmten Pixelauflösung angezeigt werden können.
Beispiel: Alle möglichen Pixelkombinationen auf einem 640 x 480 Pixel großen Bildschirm (jedes Pixel kann 256 Farben anzeigen) können mit dieser Formel genau berechnet werden.


O - steht für alle möglichen Bilder im Universum
W -steht für Bildbreite in Pixel
H - steht für Bildhöhe in Pixel
C - Pixelfarben


Das heißt, es gibt eine bestimmte Anzahl von Bildern in unserem Universum.
Diese Zahl wird mit der Bildschirmgröße größer, es ist aber eine genaue Zahl.
Das ist auch alles in unserem visuellen Universum.

Die Anzahl aller im Universum vorhandenen Bilder hängt von der Bildqualität in Pixeln und Farben ab.
Die Anzahl aller vorhandenen Bilder ist unabhängig von Raum und Zeit.
Dies ist absolut alles, was in der Vergangenheit und Zukunft existieren kann.
Versuchen Sie es mit einer Bildgröße von 320x240 px. Jedes Pixel kann 256 Farben anzeigen. Mit dieser Größe können Sie klare Bilder sehen.

Bei eine Auflösung von 640x480 px und 256 Farben ist der Zahl alle möglichen Bilder genau: ????? Das ist eine riesen Zahl und ich kann sie hier nicht posten. Bei Interesse können Sie auf meine Seite die Formel ausprobieren. https://veye360.com/universum.php

Fakt ist mehr Bilder mit gibt es nicht.

Sie werden sich sicherlich fragen, wie ich ein bestimmtes Bild auswählen kann aus dieser Vielzahl von Möglichkeiten der etwas sinnvolles darstellt.
Ich glaube, dass wir nur mit unserer bewussten Entscheidung ein bestimmtes Bild auswählen können.

Zum Beispiel: Ich entscheide mich heute nach Paris zu fahren.
Also wähle ich alle Bilder aus, die ich auf meiner Reise sehen werde.
Wir können auch versuchen, alle Bilder mit einem leistungsstarken Computer zu generieren.
Es wird lange dauern, aber wir werden alles sehen, was existiert.

Frage:
Kann sich das Universum ausdehnen oder schrumpfen?
Dies setzt voraus, dass die Anzahl aller möglichen Bilder wächst oder schrumpft.

Nayden Naydenov
Berlin 9.November 2019
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm