Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Plauderecke

Hinweise

Plauderecke Alles, was garantiert nichts mit Physik zu tun hat. Seid nett zueinander!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #101  
Alt 25.04.24, 12:23
Benutzerbild von Geku
Geku Geku ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beitr?ge: 1.360
Standard AW: Zukunft der Atomenergie

Das sagt Sabine Hossenfelder dazu:

https://youtu.be/aDUvCLAp0uU?si=T07XS59x1OWoqD79

https://youtu.be/0kahih8RT1k?si=ccxkd3lu55cHjfDG

Ist die Menge an hochradioaktivem Material durch die nicht verbrauchten Brennstäbe, die durch die frühzeitige Abschaltung entstanden, nicht größer geworden?

Wie viel an Radioaktivität wird durch die Verbrennung von Braunkohle (als Ersatz für die Atomenergie) freigesetzt?
__________________
It seems that perfection is attained not when there is nothing more to add, but when there is nothing more to remove — Antoine de Saint Exupéry

Ge?ndert von Geku (25.04.24 um 12:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 27.04.24, 22:58
sirius sirius ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beitr?ge: 1.020
Standard AW: Zukunft der Atomenergie

Ganz aktuell von Sabine Hossenfelder

Scanal over Nuclear Phase-Out in Germany: What We Know

https://youtu.be/H_aVaMbf8Dg?feature=shared
__________________
Stille Menschen haben den lautesten Verstand
Stephen Hawking
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 28.04.24, 07:45
Benutzerbild von Geku
Geku Geku ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beitr?ge: 1.360
Standard AW: Zukunft der Atomenergie

Zitat:
Zitat von sirius Beitrag anzeigen
Ganz aktuell von Sabine Hossenfelder

Scanal over Nuclear Phase-Out in Germany: What We Know

https://youtu.be/H_aVaMbf8Dg?feature=shared
Die Ampel steht immer auf rot. Rote Ampel bedeutet Stop. Sich selbst rote Grenzen auferlegen und diese verlautbaren ist nicht sehr intelligent. Die Reaktion des französischen Präsidenten ist zu verstehen.

Zurück zu Thema. Man hätte die Kernenergie langsam auslaufen lassen sollen. Noch dümmer war man in Österreich. Zuerst eine Kernkraftwerk bauen und dann darüber abstimmen zu lassen.
__________________
It seems that perfection is attained not when there is nothing more to add, but when there is nothing more to remove — Antoine de Saint Exupéry

Ge?ndert von Geku (28.04.24 um 07:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 16.05.24, 06:54
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beitr?ge: 2.650
Standard AW: Zukunft der Atomenergie

Zitat:
Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
Denn die Sorge um die Versorgung zehrt schon gewaltig an den Nerven, wenn man im Winter mit Erdgas heizt. Dazu kommt noch die Perspektive, dass der Atommüll in der Zukunft eventuell doch auch sinnvoll genutzt werden kann.
Auch wenn Harald Leschs Meinung dazu lange bekannt sein sollte, hier der aktuelle Clip zum Thema: Alles Kernkraft, alles bingo? (YouTube, TerraX, 15.05.2024)
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 18.05.24, 15:58
sirius sirius ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beitr?ge: 1.020
Standard AW: Zukunft der Atomenergie

Zitat:
Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
Auch wenn Harald Leschs Meinung dazu lange bekannt sein sollte, hier der aktuelle Clip zum Thema: Alles Kernkraft, alles bingo? (YouTube, TerraX, 15.05.2024)
Hier eine eher offene und neutrale Sichtweise zur Nutzung der Kernkraft und auch dem Umgang mit Abfallprodukten.

Die am Anfang des Videos angesprochene Übersichtskarte ist bei ca. Min. 52.50 zu sehen.

Kernenergie: JA - NEIN - VIELLEICHT - Aspekte der Kernkraftnutzung / VID2024-138

https://youtu.be/Grn_k_IN0sw?si=DgygRrlPAE4jmiTm
__________________
Stille Menschen haben den lautesten Verstand
Stephen Hawking
Mit Zitat antworten
  #106  
Alt 18.05.24, 18:56
Benutzerbild von Geku
Geku Geku ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beitr?ge: 1.360
Standard AW: Zukunft der Atomenergie

Die Wiederaufbereitung sollte eigentlich obligatorisch sein, sodass lediglich schwach radioaktiver Abfall gelagert werden muss. Wertvolle Stoffe, wie z.B. Zirkonium könnte bei der Fertigung von Brennstäben weiter verwendet werden.

Bis zu einer wirtschaftlichen Weiterverarbeitung muss der Zwischengelagert werden.
__________________
It seems that perfection is attained not when there is nothing more to add, but when there is nothing more to remove — Antoine de Saint Exupéry

Ge?ndert von Geku (18.05.24 um 21:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 22.05.24, 14:09
sirius sirius ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beitr?ge: 1.020
Standard AW: Zukunft der Atomenergie

Zitat:
Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
Auch wenn Harald Leschs Meinung dazu lange bekannt sein sollte, hier der aktuelle Clip zum Thema: Alles Kernkraft, alles bingo? (YouTube, TerraX, 15.05.2024)
Harald Lesch wird aufgrund seiner Aussagen zur Kernkraft mittlerweile im Internet nicht nur beklatscht, sondern sogar kritisch gesehen.
Und das geht nicht nur von Naturwissenschaftlern aus. Auch Leute mit ökonomischem Sachverstand stellen berechtigte Fragen in den Raum, was "grüne* Vorstellungen" in einer Dokumentation des ÖRR zu suchen haben?

Die Auswahl der Im Video angesprochenen und vermitteln Angaben kann man durchaus als "selektiven Blick" eines populären Wissenschaftlers verstehen, dessen Interessen weniger in einer fundierten Weitergabe von Fakten liegt, als darin, die Politik des Atomausstiegs, die von Frau Merkel nach der Reaktorkatastrophe in Fukushima eingeleitet wurde, nachträglich - und sogar noch nach der Abschaltung der letzten drei nuklearen Kraftwerke - schönzureden.

Herr Lesch nutzt dabei seine Reputation dazu, "regierungskonform" zu agieren.
Sabine Hossenfelder - um hier im Forum nur mal ein Beispiel zu nennen - geht einen anderen, durchaus respektablen Weg...

Ich habe bewusst das Wort, das mir für Herrn Lesch auf der Zunge liegt, nicht hingeschrieben. Es könnte als Beleidigung gewertet werden und so - wie mittlerweile aus dem grünen Umfeld nicht ungewöhnlich - zu einer Anzeige führen.

Herr Professor Lesch gehört zum "System" und will uns eine Sicht vermitteln, die damit konform ist. Weiß jemand hier vielleicht, was so eine Dokusendung ihm finanziell einbringt?
Ich gönne es ihm persönlich; aber Menschen, die ihm bei seinen bisherigen Aussagen in Bezug auf Physik vertraut haben, werden nun vielleicht einen etwas anderen Blick auf seine Arbeit als wissenschaftlicher Moderator werfen....
__________________
Stille Menschen haben den lautesten Verstand
Stephen Hawking
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitr?ge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anh?nge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitr?ge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm