Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Plauderecke

Hinweise

Plauderecke Alles, was garantiert nichts mit Physik zu tun hat. Seid nett zueinander!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.07.07, 04:12
Benutzerbild von Terra
Terra Terra ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 29.07.2007
Ort: Scharbeutz (SH Ostsee)
Beiträge: 3
Standard Aufstieg in die 5. Dimension!!

Für alle die die Bücher von Jan van Helsing (Jan Udo Holey), Morpheus
(Transformation der Erde) Stefan Erdmann und Co. gelesen haben.

Bald ist es soweit. Für alle die offen und bereit dafür sind wird es nur noch
5 lächeliche Jahre dauern, bis die Wahrheit endlich zur absoluten Bewusstheit
wird. Ich weiß zwar nicht genau was da alles so abgehen wird, ich weiß nur
das was ich schon seit ca. 6 Jahren fühle. Das die Welt sich auf eine neue
Generation vorzubereiten scheint. Und das wird zum Finale
die Vorstellungskraft aller Menschen sprengen.

Die Veränderungen kann niemand mehr leugnen, und die Lügner die ums
verrecken nicht aufwachen wollen, werden zu unserer Geschichte zählen!
Veränderungen die sich nicht nur ums Klima des Planeten drehen.
Diesmal geht es um ALLES. Es ist das Universum und die absolut göttliche
Ur-Schöpferkraft, die alles nochmal so richtig umkrämpeln wird. Und das
betrifft nicht nur die Neu-Kalibrierung der Sonne dieses Sytems.
Was die NASA schon lange weiß, es bloß niemandem Preis gibt ist,
das alles neu ausgerichtet werden muss. Denn sobald ein (Sonnen-) System
sich vom Dunklen ins Helle Zeitalter wandelt, müssen alle Universums-
Verbindungen neu Kalibriert werden. (Diesmal zu ganz besonderer Wichtigkeit,
denn mittlerweile oder zum gegenwärtigem Zeitpunkt und temporal bis in
ferner Zukunft sind oder werden, einige Abweichungen aktiviert werden,
die das Multiversum kollabieren lassen könnten. Darum treten externe und
interne Kräfte (Entitäten) auf den Plan, die diese Veränderungen noch verstärken.)
In allen Multiversen findet das gleichzeitig statt.

Also nicht wundern wenns Wetter total ausm Ruder läuft, und es im Hoch-Sommer
nur noch zu Regnen scheint. Alles ändert sich irgendwann, irgendwie
zum Guten, immer! Dessen bin ich mir absolut Bewusst! (im Indigo-Stil)

- Ich bin ein Spinner, denn ich spinne auch (wie der Autor Morpheus) ein
neues Netz sinnhafter Welterklärungen.
- Ich bin ein verrückter, denn ich verrücke die angstaubten und veralteten
wissenschaftlichen Paradigmen und schaffe so Raum für eine Seinsdefinition,
die den Menschen in seine Würde zurückversetzt.
- Und ein Besessener bin ich auch, besessen von der Liebe zur Wahrheit.

Vielen Dank!

Terra
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.07.07, 11:31
pauli pauli ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 1.336
Standard AW: Aufstieg in die 5. Dimension!!

Zitat:
Bald ist es soweit. Für alle die offen und bereit dafür sind wird es nur noch 5 lächeliche Jahre dauern, bis die Wahrheit endlich zur absoluten Bewusstheit wird.
Ja, ich freue mich auch schon darauf zu erfahren, was hinter dem Kennedy-Mord wirklich steckt
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.07.07, 12:57
Benutzerbild von rene
rene rene ist offline
Guru
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 716
Standard AW: Aufstieg in die 5. Dimension!!

Zitat:
Zitat von pauli Beitrag anzeigen
Ja, ich freue mich auch schon darauf zu erfahren, was hinter dem Kennedy-Mord wirklich steckt
Darauf brauchst du keine 5 oder noch mehr Jahre zu warten. Zumindestens auf die inoffizielle Version nicht:

JFK legte sein Veto gegen die Operation Northwood (False-Flag-Attack) ein. Dabei sollte ein amerikanisches Zivilflugzeug von einem als kubanisch getarnten Abfangjäger abgeschossen werden um einen Vorwand für einen Angriff auf Kuba zu haben. Die Parallelen zu 9/11 (Inside-Job) sind evident.

JFK verschaffte sich somit mächtige Feinde innerhalb der starken Rüstungslobby. Er war auch gegen die geplante und ab 1965 durchgeführte Vietnam-Invasion.

Zudem wollte er den Betrug der ungedeckten US-Währung (Bretton-Woods-Abkommen, der die Golddeckung verbot und damit die Manipulation am Wertschriften- und Devisenmarkt im grossen Stil ermöglichte) mit einem Silberstandard umgehen.

Auch Marilyn Monroe musste kurz vor ihrer anberaumten Pressekonferenz sterben (als Selbstmord getarnt), weil sie nach einem Besuch mit JFK in der Area 51-Anlage allen erzählen wollte, was sie dort sah.

Natürlich alles streng off-topic, rene

Geändert von rene (29.07.07 um 13:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.07.07, 13:46
pauli pauli ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 1.336
Standard AW: Aufstieg in die 5. Dimension!!

Danke für die Infos rene, aber etwas verstehe ich nicht:
Zitat:
Dabei sollte ein amerikanisches Zivilflugzeug von einem als kubanisch getarnten Abfangjäger abgeschossen werden um einen Vorwand für einen Angriff auf Kuba zu haben. Die Parallelen zu 9/11 (Inside-Job) sind evident.
Wie meinst du das mit den Parallelen? Was bedeutet "Inside-Job"?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.07.07, 14:10
Benutzerbild von rene
rene rene ist offline
Guru
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 716
Standard AW: Aufstieg in die 5. Dimension!!

Zitat:
Zitat von pauli Beitrag anzeigen
Danke für die Infos rene, aber etwas verstehe ich nicht:

Wie meinst du das mit den Parallelen? Was bedeutet "Inside-Job"?
http://video.google.de/videoplay?doc...94793860342352

Grüsse, rene
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.07.07, 14:47
pauli pauli ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 1.336
Standard AW: Aufstieg in die 5. Dimension!!

sorry für meine dumme Frage, war ja auch alles offensichtlich, danke für die Recherchekunst höchster Güte
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.07.07, 16:35
Lorenzy Lorenzy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 1.494
Standard AW: Aufstieg in die 5. Dimension!!

Ojemine. Schon wieder so ein belämmerter Verschwörungsthread. Am besten ihr bringt sofort alle eure Nachbarn um, denn alle stecken unter einer Decke! Irgendwelche Amateurhistoriker schnippeln sich ihr eigenes Video der Wahrheit zusammen und tausende von unterbelichteten glauben sofort daran.
Seit den "Dokumentarfilmen" wie Bowling for columbine, Fahrenheit 9/11, usw., ist im Netz geradezu ein Boom von Verschwörungsvideos losgebrochen. Ein weiteres Beispiel, Loose change.
Damit will ich nicht sagen, dass diese Videos amateurhaft gedreht oder zusammengesetzt sind. Im Gegenteil. Es wird mit erschreckend wirksamer Suggestion gearbeitet:

- Tatsachen werden verdreht und zurechtgebogen.

- Wahrheiten werden mit Unwahrheiten zu Halbwahrheiten vermischt.

- Mittels clever eingesetzter Suggestion wird dem Zuschauer ein falsches Bild geboten.

- Interviews werden so zurechtgeschnitten, dass ein völlig neuer Kontext entsteht.

- Fremdsprachige Interviews, deren Sprache dem Zuschauer fremd sind, werden mit falschen Untertiteln übersetzt.

- Man führt Interviews durch, ohne dass die Interviewten wissen, dass dieses als Teil eines Verschwörungsvideos hinhalten muss.

- Zeugenaussagen von irgendwelchen Zeugen, die zwar Zeuge waren, aber nicht Zeuge des Vorfalls um den es im Verschwörungsvideo geht.

- Es wird geschickt mit den Gefühlen des Zuschauers gespielt und durch einspielen rührseeliger oder dramatischer Musik die Urteilsgabe beeinflusst.

- Und nicht zuletzt, dient ein plötzlicher Tod eines angeblichen Zeugen, oft als Beweis für die Verschwörung.

"Eine Unbequeme Wahrheit" von Al Gore arbeitet ebenfalls mit solchen Tricks. Wenn ich z.B. solche Bilder eines armen kleinen Eisbären sehe, der auf einer einsamen kleinen Eisscholle dahintreibt (untermalt mit rührseeliger Musik), dann kann ich nur lachen! Nicht wegen des Eisbären sondern, weils einfach ein hinterlistiger Versuch ist, dies als Mittel zum Zweck, in der Klimadebatte zu benutzen. Oder dass Al Gore ne groooooooose Hebebühne braucht, um dem gewaaaaltigen Anstieg des überdimensionalen CO2-Diagramms zu folgen...

Wenn man sein Gehirn ausschaltet könnte man fast darauf reinfallen.


P.S
Bis jetzt habe ich nur einen Dokumentationsfilm einer echten Verschwörung gesehen. In dieser Doku mit dem passenden Namen "Kubrick, Nixon und der Mann im Mond", geht es um die Mondlandung und was damals wirklich passierte. Die Doku gewann 2003 sogar den Grimme-Preis. Hier ein kurzer Ausschnitt um was es dabei ging.

Viele Menschen haben sich schon lange die Frage gestellt: Waren die Amerikaner wirklich auf dem Mond? 20 Prozent der Amerikaner glauben, dass die Fernsehaufnahmen von der Landung nur in einem Filmstudio gedreht wurden. Am 16.10.2002 wurde bewiesen, dass diese Minderheit recht hat....

Zum weiterlesen auf link unten klicken.

http://www.3sat.de/ard/sendung/104217/index.html
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.07.07, 18:32
Pythagoras Pythagoras ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2007
Beiträge: 222
Standard Vorstellen von 4 Dimensionen

test test test

Geändert von Pythagoras (29.07.07 um 19:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.07.07, 18:38
Benutzerbild von rene
rene rene ist offline
Guru
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 716
Standard AW: Aufstieg in die 5. Dimension!!

Zitat:
Zitat von Lorenzy Beitrag anzeigen
Ojemine. Schon wieder so ein belämmerter Verschwörungsthread. Am besten ihr bringt sofort alle eure Nachbarn um, denn alle stecken unter einer Decke! Irgendwelche Amateurhistoriker schnippeln sich ihr eigenes Video der Wahrheit zusammen und tausende von unterbelichteten glauben sofort daran.
Mit solchen Beleidigungen und böswilligen Aufforderungen zum Massenmord, wenn auch mehr ironisch gemeint, demonstrierst du eher deine persönliche Unterbelichtung!

Zitat:
Wenn man sein Gehirn ausschaltet könnte man fast darauf reinfallen.
Wie wahr! Du kannst natürlich auch der offiziellen Propaganda glauben. Die Ungereimtheiten bleiben dennoch bestehen. 2 Monate vor 9/11 kaufte Silverstein den asbestverseuchten WTC-Komplex und liess ihn hoch versichern. Dann fliegt je ein Flugzeug in die Türme rein, und siehe da, sie kollabieren. Sogar WTC 7 bricht in sich zusammen ohne von irgend etwas getroffen worden zu sein. Sieht eindeutig nach einer kontrollierten Sprengung aus. Oder weshalb haben die Behörden die Beweismittel schnellstmöglich verschwinden lassen? Die Untersuchungskommission nahm ihre halbherzigen Ermittlungen erst nach intensivem Druck seitens der Hinterbliebenen auf. Auf den Filmen sieht man auch die typischen Thermitreaktionen, welche die Stahlkonstruktionen durchtrennten. An besagtem Tag fand eine Übung statt mit genau jenem Szenario von 4 entführten Flugzeugen. Cheney leitete an diesem Tag als erster Zivilist die Norad-Einsatzzentrale, weshalb auch keine Abfangjäger aufstiegen respektive viel zu spät vor Ort waren.

Warum wurden nur gerade 5 Einzelbilder vom Pentagon-Einschlag gezeigt? Handelt so eine Regierung, die um Aufklärung bemüht ist oder etwas zu vertuschen hat?

Ganz abgesehen davon liess es sich die US-Regierung nicht nehmen, daraus ihren Irak-Feldzug rechtzufertigen, falsche "Beweise" angeblicher Massenvernichtungswaffen zusammenzuschustern und gleichzeitig die verfassungsmässigen Freiheitsrechte auszuhöhlen (Patriot-Acts).

Cui bono?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.07.07, 19:08
Uli Uli ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 1.798
Standard AW: Aufstieg in die 5. Dimension!!

Zitat:
Zitat von rene Beitrag anzeigen

...
Wie wahr! Du kannst natürlich auch der offiziellen Propaganda glauben. Die Ungereimtheiten bleiben dennoch bestehen. 2 Monate vor 9/11 kaufte Silverstein den asbestverseuchten WTC-Komplex und liess ihn hoch versichern. Dann fliegt je ein Flugzeug in die Türme rein, und siehe da, sie kollabieren. Sogar WTC 7 bricht in sich zusammen ohne von irgend etwas getroffen worden zu sein. Sieht eindeutig nach einer kontrollierten Sprengung aus. Oder weshalb haben die Behörden die Beweismittel schnellstmöglich verschwinden lassen? Die Untersuchungskommission nahm ihre halbherzigen Ermittlungen erst nach intensivem Druck seitens der Hinterbliebenen auf. Auf den Filmen sieht man auch die typischen Thermitreaktionen, welche die Stahlkonstruktionen durchtrennten. An besagtem Tag fand eine Übung statt mit genau jenem Szenario von 4 entführten Flugzeugen. Cheney leitete an diesem Tag als erster Zivilist die Norad-Einsatzzentrale, weshalb auch keine Abfangjäger aufstiegen respektive viel zu spät vor Ort waren.

Warum wurden nur gerade 5 Einzelbilder vom Pentagon-Einschlag gezeigt? Handelt so eine Regierung, die um Aufklärung bemüht ist oder etwas zu vertuschen hat?

Ganz abgesehen davon liess es sich die US-Regierung nicht nehmen, daraus ihren Irak-Feldzug rechtzufertigen, falsche "Beweise" angeblicher Massenvernichtungswaffen zusammenzuschustern und gleichzeitig die verfassungsmässigen Freiheitsrechte auszuhöhlen (Patriot-Acts).

Cui bono?
Es gibt ja auch Gerüchte, dass der israelische Geheimdienst den Angriff inszeniert hat, damit die Amis endlich wieder pro-israelischer im Nahen Osten agieren. Vor allem aus arabischen Quellen hatte man so gehört: es sollen sich ja alle jüdischen Angestellten im WTC den Tag freigenommen haben.

Wenn du mich fragst ..., alles anitamerikanischer Blödsinn.

Ich bin auch absolut kein Freund von Bushs Politik; der später folgende Angriff auf den Irak erscheint mir recht irrational, zumindest was die aufgeführten Gründe angeht. Vielleicht mach der eine oder andere aus der Bush-Administration sogar ein wenig Profit mit dem Krieg, die USA insgesamt zahlt sicherlich immens dafür: mít Menschenleben und mit Dollars.

Aber anzunehmen, dass eine demokratisch legitimierte Regierung tausende ihrer Bürger ermorden lässt, um eine Versicherungprämie zu kassieren, ist doch wohl absurd, oder. Haben Silverstein oder Cheney das Geld so nötig, dass sie dafür den elektrischen Stuhl riskieren ?

Ich denke, es macht keinen Sinn, die Augen vor der Existenz eines islamistischen Radikalismus, der allen Anders-denkenden mit Terror und Mord droht, zu verschließen. Man hört ja immer wieder von Morddrohungen und leider auch von Morden aus "dieser Ecke". Seien es nun Mohammed-Karrikaturen oder Islam-kritik in einem niederländischen Film. Die WTC-Attacke passt leider einfach nur zu gut in diesen bedauerlichen Trend.

Uli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm