Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest.

Hinweise

Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Wenn Sie Themen diskutieren wollen, die mehr als Schulkenntnisse voraussetzen, sind Sie hier richtig. Keine Angst, ein Physikstudium ist nicht Voraussetzung, aber man sollte sich schon eingehender mit Physik beschäftigt haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 26.09.17, 16:58
Benutzerbild von Marco Polo
Marco Polo Marco Polo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 4.939
Standard AW: Hat Energie Gewicht?

Zitat:
Zitat von Hawkwind Beitrag anzeigen
Ja, Marc hätte diese Frage wohl kaum gestellt; sie kam von einem User namens badhofer.
So ist es
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17.11.18, 15:34
Benutzerbild von physicus
physicus physicus ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2018
Beiträge: 134
Standard AW: Hat Energie Gewicht?

Hallo,
Zitat:
Hat Energie Gewicht?
Also Energie hat kein Gewicht... (!)

J = kg·m2·s−2

Die Masse fliesst allenfalls allgemein in die Berechnung von Energie mit ein.

Zitat:
Zitat von badhofer Beitrag anzeigen
Wenn man eine Feder spannt, wird sie schwerer, wenn auch unmessbar gering, aber doch.
Eine gespannte Feder, im Vakuum, bzw. einem abgeschlossenen System...? Wieso sollte die schwerer werden? Die Energie wird doch - ganz einfach - als kinetische Energie gespeichert. Wir brauchen da die Relativitätstheorie, oder Atomphysik, nicht zu Rate zu ziehen...

Viele Grüße
Chris
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.11.18, 19:13
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 815
Standard AW: Hat Energie Gewicht?

Zitat:
Zitat von physicus Beitrag anzeigen
Eine gespannte Feder, im Vakuum, bzw. einem abgeschlossenen System...? Wieso sollte die schwerer werden? Die Energie wird doch - ganz einfach - als kinetische Energie gespeichert. Wir brauchen da die Relativitätstheorie, oder Atomphysik, nicht zu Rate zu ziehen...
Das sind eher Beiträge eines sogenannten Kritikers der Relativitätstheorie. Ich erinnere deshalb an die Forenregeln:
Zitat:
Theorien, die nicht wissenschaftlich allgemein anerkannt sind, sowie Kritik an wissenschaftlich anerkannten Theorien, dürfen nur im entsprechend gekennzeichneten Unterforum diskutiert werden. Auch hier ist ein Mindestmaß an wissenschaftlichen Standards einzuhalten.
Bei Nichtbeachtung können temporäre und auch endgültige Schreibsperren verhängt werden.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17.11.18, 19:55
Timm Timm ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 26.03.2009
Ort: Weinstraße, Rheinld.Pfalz
Beiträge: 2.401
Standard AW: Hat Energie Gewicht?

Bernhard, ich glaube es handelt sich hier schlicht um mangendes Physikverständnis. Kritiker wissen genauer, was sie leugnen.
__________________
Der Verstand schafft die Wahrheit nicht, sondern er findet sie vor - Aurelius Augustinus
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 17.11.18, 20:07
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 815
Standard AW: Hat Energie Gewicht?

Zitat:
Zitat von Timm Beitrag anzeigen
Bernhard, ich glaube es handelt sich hier schlicht um mangendes Physikverständnis.
EDIT: Ich bin tatsächlich davon ausgegangen, dass physicus die zugehörigen Wikipedia-Artikel kennt.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921

Geändert von Bernhard (17.11.18 um 22:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 18.11.18, 13:06
Benutzerbild von physicus
physicus physicus ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2018
Beiträge: 134
Standard AW: Hat Energie Gewicht?

Mal eine andere Frage: ihr lasst eine Aussage wie "Hat Energie Gewicht?" tatsächlich jahrelang im Raum stehen?

----

Naja, und zur Feder: gibt es irgendeinen Link bzw. eine Information, dass eine solche Feder wirklich schwerer wird...? Ich habe nämlich nichts darüber gefunden...

Viele Grüße
Chris
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 18.11.18, 16:52
Benutzerbild von TomS
TomS TomS ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.801
Standard AW: Hat Energie Gewicht?

Zitat:
Zitat von physicus Beitrag anzeigen
Mal eine andere Frage: ihr lasst eine Aussage wie "Hat Energie Gewicht?" tatsächlich jahrelang im Raum stehen?
Nö.

Es gab eine Frage, und diese hatte ich beantwortet.
__________________
«while I subscribe to the "Many Worlds" theory which posits the existence of an infinite number of Toms in an infinite number of universes, I assure you that in none of them am I dancing»
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 18.11.18, 18:50
Benutzerbild von physicus
physicus physicus ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2018
Beiträge: 134
Standard AW: Hat Energie Gewicht?

Zitat:
Zitat von TomS Beitrag anzeigen
Nö.

Es gab eine Frage, und diese hatte ich beantwortet.
zur Frage wurde Stellung genommen. Allerdings nicht zum (aberwitzigen) Fadentitel, den - zumindest ich - nicht so in der Welt stehen lassen wollte.

Energie hat kein Gewicht. Das wäre - für sich betrachtet - eine unsinnige Behauptung.

Geändert von physicus (18.11.18 um 19:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 18.11.18, 22:47
Benutzerbild von physicus
physicus physicus ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2018
Beiträge: 134
Standard AW: Hat Energie Gewicht?

Und noch etwas:
Zitat:
Zitat von physicus Beitrag anzeigen
zur Feder: gibt es irgendeinen Link bzw. eine Information, dass eine solche Feder wirklich schwerer wird...? Ich habe nämlich nichts darüber gefunden...
falls mir niemand eine seriöse Quelle (inklusive einer detiaillierten und fundierten Erklärung) dafür liefern kann, dass eine gespannte Feder schwerer sein soll als eine entspannte, dann würde ich sagen, wir verweisen diese Aussage aufgrund meines physikalischen Grundlagenwissens jetzt endgültig in den Bereich der Fabel.

Die Energie einer gespannten Feder wird als Spannungsenergie innerhalb der Atom- bzw. Molekülstruktur der Feder gespeichert.

Weder haben wir hier irgendwo relativistische Geschwindigkeiten, noch, und was viel wichtiger ist, haben wir hier atomphysikalische Vorgänge (wie etwa Kernfusion oder Kernspaltung) vorliegen, die eine Speicherung oder Freisetzung von Energie im einstein'schen Sinne implizieren können.

Die inhärente atomare Struktur einer Feder wird nicht dadurch verändert, dass man sie dehnt; also bleibt Einstein hier in der Schublade, und wir erklären uns die gespeicherte Energie im newton'schen Sinne.

Ergo: Massezunahme ist nicht.

Viele Grüße
Chris
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 19.11.18, 05:47
Benutzerbild von physicus
physicus physicus ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2018
Beiträge: 134
Standard AW: Hat Energie Gewicht?

Zitat:
Zitat von physicus Beitrag anzeigen
falls mir niemand eine seriöse Quelle (inklusive einer detiaillierten und fundierten Erklärung) dafür liefern kann, dass eine gespannte Feder schwerer sein soll als eine entspannte, dann würde ich sagen, wir verweisen diese Aussage aufgrund meines physikalischen Grundlagenwissens jetzt endgültig in den Bereich der Fabel
Eine mögliche Erklärung für diesen Effekt ist mir beim Nachdenken kürzlich noch gekommen, und zwar der Packungsverlust. Packt man ein paar Kugeln auf einen Haufen und wiegt ihn, ist das Gewicht ein (superkleines) bisschen geringer, als wenn man die Kugeln auf einer ebenen Fläche verteilt, und dann das Gesamtgewicht misst.

Unter der Annahme, dass bei einer gedehnten Feder deren Atome/Moleküle sich ebenfalls ein (winzig) kleines Stückchen voneinander entfernen (wobei ich nicht wirklich weiss, ob das zutrifft), dann könnte eine gedehnte Feder tatsächlich eine um einen wirklich winzigen Betrag gesteigerte Masse haben als eine Ungedehnte; man sollte sich aber immer vor Augen halten, wie (vernachlässigbar) winzig dieser Betrag in der Praxis ausfällt. Es dürfte sich dabei um eine handvoll Größenordnungen handeln.

Allerdings lege ich für diese mögliche Erklärung, wie gesagt, nicht meine Hand ins Feuer.

Viele Grüße
Chris

Geändert von physicus (19.11.18 um 09:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm