Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.06.23, 19:45
mAo mAo ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 27.03.2022
Ort: Darmstadt
Beitr?ge: 12
Standard Magnetische Wirkung

Vorab verzeiht mir mal der nichtfachmännisch-/fraulich-en Beschreibung bzw. Bezeichnungen.

Wenn ich zwei identische Magnete (Abb-1) gegenüberstelle, dann habe ich ja eine bestimmte Größe an Wirkung der Magnetkraft.
Der Abstand der N/S-Oberflächen ist konstant 1mm. Daher möchte ich die hier vorhadene Anziehungskraft mit dem Wert 100% festlegen, wenn die beiden Magneten zentriert gegenüberstehen.
Abb-1
Wenn ich nun einen Magneten vertikal in 1mm-Schritten aus der Position verschiebe (Abb-2 bis 4), ändert sich auch die Wirkung der Magnetkraft. Wie kann ich diese Änderung in "%" berechnen?
Verschoben um 1mm
Verschoben um 2mm


Zitat:
Eckdaten der verwendeten Magnete
Gewicht, welches der Magnet anheben kann: 4.85 kg
Haltekraft auf Eisen 47.58 Newton
Eigengewicht: 11.252 g
Temperatur Koeffizient der Flussdichte = 0.11% per 1°K
Flussdichte im Magneten = 1.17 Tesla
max.Einsatztemperatur = 150°C
Pole = Nord oben
Beschichtung: Parylene C
Material, Güte: NdFeB / 35SH / 279kJ/m3
__________________
Aus aktuell chronischem Anlass...
Denke positiv, aber bleib negativ
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
magnetkeraft

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitr?ge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anh?nge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitr?ge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm