Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.03.18, 18:09
Impuls Impuls ist offline
Aufsteiger
 
Registriert seit: 08.03.2018
Beitr?ge: 38
Standard Hat der Impulserhaltungssatz eine Ausnahme.

Der heutige Impulserhaltungssatz lautet: Zitat Wikipedia Impuls: „Ein Objekt, auf das von außen keine Kräfte wirken, behält unabhängig von etwaigen inneren Vorgängen seinen Gesamtimpuls nach Betrag und Richtung bei.“

Im Klartext bedeutet dies, dass Sie innerhalb eines Raumfahrzeuges, ohne Einwirkung äußerer Kräfte, machen können was Sie wollen, aber Sie werden das Raumfahrzeug niemals dazu bringen, von seiner Position wegzufliegen…, also zu beschleunigen.

Der Impulserhaltungssatz lehrt uns, das die Beschleunigen von Weltraumfahrzeugen…, ohne die Einwirkung äußerer Kräfte (z.B. Gravitation eines Planeten) …, nur möglich ist durch den Ausstoß von Materie (Rückstoßantrieb)…, denn jedwede „inneren Kräfte“ können es gerade NICHT beschleunigen, denn diese inneren Kräften entstehen immer Aktio=Reaktio und daher ist die Summe der Impulse…, im Innern des Raumfahrzeuges…, natürlich immer NULL.

Das ist natürlich richtig und logisch…, für innere Kräfte, aber gibt es vielleicht eine Kraft…, die zwar im Inneren eines Raumfahrzeuges entsteht…, aber wirkt wie eine von außen ziehende Kraft und diese Kraft somit eine Ausnahme von dieser „heiligen Regel“ Impulserhaltungssatz darstellt.

Nun, diese Kraft gibt es sehr wohl…, es ist die Zentrifugalkraft…, die zwar im Innern eines Objektes, ohne die Einwirkung äußerer Kräfte problemlos erzeugt werden kann, die aber wirkt wie eine äußere Kraft die dauernd ihren Richtungsvektor ändert, aus dem Sie an ihrer Drehachse zieht.

Ich habe mich eingehend mit dem Thema befasst und auch Versuche (siehe Videos) dazu angestellt und möchte die hier mal zur Diskussion stellen.

Mein Ergebnis ist kurz gesagt: „Dass ein Objekt, auf das von außen keine Kräfte wirken und in dessen Innern eine Zentrifugalkraft auftritt, nicht mehr dem Impulserhaltungssatz unterliegt und die Summe der Impulse im Inneren dieses Objektes, ist nicht NULL, wenn diese Zentrifugalkraft ungewuchtet auftritt, denn die Zentrifugalkraft ist einer äußeren Kraft, die dauernd ihren Richtungsvektor ändert, von dem aus sie ihre Drehachse beschleunigt, äquivalent, also gleichwertig.“

Wir haben daher eine Zentrifugalkraft ohne Gegenkraft und somit haben wir praktisch eine von außen ziehende Kraft, auch wenn Sie im Innern des Systems (Objektes, Raumschiffes) entstanden ist.

Das bedeutet, sobald in oder an einem Raumschiff, eine ungewuchtete Zentrifugalkraft auftritt, wird das Raumfahrzeug immer in die Richtung beschleunigt, in die die ungewuchtete Zentrifugalkraft, bei ihrem Umlauf, gerade zieht.

Der große Unterschied zwischen einer dem Impulserhaltungssatz unterliegenden Kraft…, und einer umlaufenden UNWUCHT, ist die Tatsache, dass bei der Kraft, gemäß Impulserhaltungssatz, Aktio und Reaktio, immer, gleichzeitig, gleichstark und entgegengesetzt auftreten…, wogegen Kraft (Aktio) und Gegenkraft (Reaktio), bei einer umlaufenden, ungewuchteten Masse, ausschließlich nacheinander entstehen!!

Ich habe das in meinen Versuchen eingehend hinterfragt und sogar einen, sehr einfachen, Antrieb für Raumfahrzeuge konstruiert, den ich hier mal zur Diskussion stelle.

Wer wirklich mal in der klassischen Mechanik etwas Neues entdecken möchte, der ist eingeladen sich das Ganze anzusehen.

Auf www.newphysik.de sind die Versuche bei Youtube abrufbar.

Ge?ndert von Impuls (12.03.18 um 05:26 Uhr)
 

Lesezeichen

Stichworte
alien, antrieb, einstein, mechanik, newton

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitr?ge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anh?nge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitr?ge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm