Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 08.10.09, 09:20
Benutzerbild von Bauhof
Bauhof Bauhof ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: Nürnberg
Beitr?ge: 2.105
Standard AW: Einheitsfeldtheorie - Nassim Haramein

Zitat:
Zitat von Hermes Beitrag anzeigen
Ja natürlich, Du hast das ja nicht als Moderator eingefordert, aber die angemessene Reaktion von Gandalf wird ja schon in sachlichem Blau beantwortet...
Hallo Hermes,

was ich schrieb, war als höfliche Bitte aufzufassen. Die Reaktion darauf von Gandalf war angemessen, er hat seine Meinung dargelegt, die kritisierte ich nicht. Was ich im Moderatoren-Blau schrieb, betraf ausschließlich die komische Bemerkung zu Beginn seines Beitrags.

Ich kann nur hoffen, dass Gandalf dies als Warnung verstanden hat und diese auch ernst nimmt.

M.f.G. Eugen Bauhof
__________________
Ach der Einstein, der schwänzte immer die Vorlesungen –
ihm hatte ich das gar nicht zugetraut!

Hermann Minkowski
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 08.10.09, 18:38
Hermes Hermes ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 16.07.2007
Beitr?ge: 1.138
Standard AW: Einheitsfeldtheorie - Nassim Haramein

Zitat:
Zitat von EMI Beitrag anzeigen
Was mir auffällt ist, das Du keine Physik-Beiträge ablieferst, lieber Hermes!
Es gibt momentan Lieferengpässe, lieber EMI!

Deshalb schreibe ich momentan nur wenn's sein muß.
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 09.10.09, 02:05
möbius möbius ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.07.2007
Beitr?ge: 1.507
Standard AW: Einheitsfeldtheorie - Nassim Haramein

Zitat:
Zitat von Hermes Beitrag anzeigen
....

Deshalb schreibe ich momentan nur wenn's sein muß.
"Wer schreibt, der bleibt!"" = alte Skatspieler-Maxime ....
Gruß, möbius
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 13.10.09, 00:13
Benutzerbild von richy
richy richy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: karlsruhe
Beitr?ge: 4.170
Standard AW: Einheitsfeldtheorie - Nassim Haramein

Hi
Eher eine numerische Spielerei zum Thema. Fuer die Fib Zahlen gibt es ein Analogon zu Pascalschen Dreieck.
http://www.ijon.de/mathe/fibonacci/node3.html#0003420
Der Davidsstern hat darin eine besondere Bedeutung.
Wobei : Wenn man natuerliche Zahlen auf diese Weise ordnet bilden gerade und ungerade Zahlen das selbe Bild :-)
Hoggatt-Hansell-Hexagon klingt aber schomal gut. Irgendwie schimpfwortartig.

Ge?ndert von richy (13.10.09 um 00:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 13.10.09, 11:41
JGC JGC ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: ES
Beitr?ge: 3.276
Standard AW: Einheitsfeldtheorie - Nassim Haramein

Hi Richy..

an der Stelle wollte ich dir mal ein praktisches Beispiel zeigen...

Lochbleche

(du kannst dir das Bild mit einem einfachen Druck der Strg-Taste und der Plus- Taste nach Bedarf vergrößert anzeigen lassen..)

2 zweidimensionale Flächen aus dicht aneinander geordneten Kreisen (die Löcher des jeweiligen Lochblechs)liegen plan aufeinander und verschieben sich zueinander um einen geringen Betrag und zeigen solch drastische Auswirkungen auf die jeweils gezeigten Ordnungen..

Lege doch mal einfach deine 2 Lautsprecher-Lochblechabdeckungen aufeinander und sehe mal hindurch. während du diese etwas zueinander verschiebst und verdrehst.. du wirst staunen, wieviel Geometrie sich dir plötzlich auftut..

(oder hast du mal in einem Textilladen einen feinmaschigen Seiden-Vorhang in 2 Schichten aufeinander gelegt und dann hindurch geschaut? Da sieht man regelrecht die Muster, die man sonst nur bei Experimenten mit dem Laser-Interferometer zu Gesicht bekommt.. Wie ein holographisches Negativ...)

Ich hatte das schon mal vor längerer Zeit gezeigt, WEIL ich schon mal zeigen wollte, das Mathematik eigentlich ein Folgeprodukt von bestehenden physikalischen Voraussetzungen und deren jeweiligen geometrischen Anordnungen ist... Und wenn sie beginnen, sie nach bestimmten Kriterien und Reihenfolgen zu verändern, so laufen eben bestimmte mathematische Prozederes ab, die man einfach in der Geisteswissenschaft der Mathematik wieder entdeckt hat und sie aber fälschlicherweise als "Erfindung" deklarierte..

Probiere das mit den Lochgittermustern oder mit den engmaschigen Stoffen(z.B. Nylonstrümpfe) ruhig mal aus, dann wirst du selber sehen, WAS ich damit meine..


Gruß..................JGC
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 14.10.09, 13:33
Benutzerbild von richy
richy richy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: karlsruhe
Beitr?ge: 4.170
Standard AW: Einheitsfeldtheorie - Nassim Haramein

Hi JGC
Klar diese Moireemuster sind sehr interessant. Mathematisch auch nur schwer beschreibbar. Man kann diese auch sehr einfach am Rechner ueber htm basteln. Ein Hintergrundbild und darueber ein transparentes scrollbares Bild.
Zitat:
WEIL ich schon mal zeigen wollte, das Mathematik eigentlich ein Folgeprodukt von bestehenden physikalischen Voraussetzungen und deren jeweiligen geometrischen Anordnungen ist...
Das ist deine Meinung. Und sie ist sicherlich falsch. Aber wahrscheinlich stoert dich das nicht.
Zitat:
Und wenn sie beginnen, sie nach bestimmten Kriterien und Reihenfolgen zu verändern, so laufen eben bestimmte mathematische Prozederes ab, die man einfach in der Geisteswissenschaft der Mathematik wieder entdeckt hat und sie aber fälschlicherweise als "Erfindung" deklarierte..
Erfindungen gehoeren z.B. zum Ingenieurwesen. Kein Mathmatiker oder Physiker wird deren Gesetze als Erfindungen deklarieren.
Wenn dem so waere, dann waere dies eine recht teure Angelegenheit fuer alle Verbraucher. Wenn es Patente dafuer gaeben. Solche Versuche gab es immer schon mal wieder. Z.B. fuer Suchalgorithmen in Datenbanken. Vielleicht erinnerst du dich daran.
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 14.10.09, 18:05
JGC JGC ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: ES
Beitr?ge: 3.276
Standard AW: Einheitsfeldtheorie - Nassim Haramein

Hallo Richy...


Vielleicht anders...


Nimm mal solche "Gittermuster" von dem Aspekt aus betrachtet, das jedes Gitter eine andere Struktur besitzt..

Mach mal mit Sechskant-Strukturgitter solche "Moiree" Experimente..(am besten tatsächlich am PC dann kann man auch "Nah-Betrachtungen" gestalten und diese Einzeln untersuchen)

Oder mit Dreikant-Gitter..

Oder lege verschiedenartige Gitter aufeinander und sehe ganz genau hin, WIE sich die einzelnen Felder der jeweiligen Muster genau verhalten

Jede Art Gitter erzeugt nämlich seine "eigene" Mathematik..(in Form seiner eigenen Moiree-Prozederes

Was ich also sagen möchte, ist DAS, das jedes entsprechende Gitter(Matrize?) seine eigenen geometrischen Voraussetzungen mitbringt und entsprechend seinen jeweiligen funktionellen Gesetzen folgt, wenn man sie aufeinander legt und entsprechend bewegt.

Meiner Ansicht nach ist das ein existenzielles Grundprinzip, welches von vorne herein festlegt, WELCHE Arten von mathematischen Prozedere jeweils statt finden können und welche nicht.

Mit anderen Worten...

Die jeweilige geometrische Konstellation der Zuordnung der jeweils beteiligten Elementen, ihrer jeweiligen Positionen und ihre jeweiligen Eigenschaften bestimmen zusammen, WAS und in welcher FORM jeweils an Prozederes von statten geht!(all die verschiedenen Funktionen, die sich in der Mathematik eben beschreiben lassen)

Die Positionierung stellt also das voraussetzende Gerüst und deren jeweiligen Wechselwirkungs-Möglichkeiten die jeweiligen Funktionen, die man entsprechend in der Natur auch wiederum beobachten kann..

JGC
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 16.05.24, 00:11
mAo mAo ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 27.03.2022
Ort: Darmstadt
Beitr?ge: 12
Standard AW: Einheitsfeldtheorie - Nassim Haramein

Zitat:
Zitat von Gandalf Beitrag anzeigen
Hat jemand schon mal was von der 'Einheitsfeldtheorie' gehört?
....Teil1+2: http://blip.tv/file/2436223
....Teil3+4: http://blip.tv/file/2434337
Leider gibt es diese Videos bzw. der Link nicht mehr. hat jemand eine Idee wo es das noch geben könnte?

btw: ich glaube mich zu erinnern, dass es sogar auf deutsch oder mit dt. untertitel war.
__________________
Aus aktuell chronischem Anlass...
Denke positiv, aber bleib negativ
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitr?ge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anh?nge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitr?ge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm