Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Aktuelle Meldungen

Hinweise

Aktuelle Meldungen Haben Sie etwas Interessantes gelesen, gegoogelt oder sonstwie erfahren? Lassen Sie es uns hier wissen!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.02.11, 09:30
Benutzerbild von Marco Polo
Marco Polo Marco Polo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 4.929
Standard Die Ausserirdischen mal wieder

Urteilt selbst (gähn):

http://www.youtube.com/watch?v=jczjyV4v3i0

Die Invasion muss kurz bevorstehen...

Geändert von Marco Polo (05.02.11 um 09:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.02.11, 10:10
Eyk van Bommel Eyk van Bommel ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 3.277
Standard AW: Die Ausserirdischen mal wieder

Bei „Men in Black“ würde man sagen, man wurde „geblitzdingst“ bevor das UFO verschwand.

Gruß
EVB
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. A.E
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.02.11, 21:03
Benutzerbild von JoAx
JoAx JoAx ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.205
Standard AW: Die Ausserirdischen mal wieder

Warum müssen die Aufnahmen von den Dingern immer so unscharf sein?
Schreklich!!!

By the way. Ein paar Kommentare im Hintergrund sind auf Russisch, aber mit Akzent.


Gruss
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.02.11, 22:39
Benutzerbild von Marco Polo
Marco Polo Marco Polo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 4.929
Standard AW: Die Ausserirdischen mal wieder

Zitat:
Zitat von JoAx Beitrag anzeigen
Ein paar Kommentare im Hintergrund sind auf Russisch, aber mit Akzent.
Du musst es wissen, Johann.

Was mir aufgefallen ist: Die russischen nicht akzentfreien Kommentatoren schreien eine Winzigkeit früher auf, wie es eigentlich zu erwarten wäre. Bestimmt wussten die, was passiert.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.02.11, 23:24
Benutzerbild von JoAx
JoAx JoAx ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.205
Standard AW: Die Ausserirdischen mal wieder

Zitat:
Zitat von Marco Polo Beitrag anzeigen
Was mir aufgefallen ist: Die russischen nicht akzentfreien Kommentatoren schreien eine Winzigkeit früher auf, wie es eigentlich zu erwarten wäre. Bestimmt wussten die, was passiert.
Hmmm. Jetzt, wo du es sagst! Ja, die Reaktionen kommen mit dem Aufblitzen ziemlich gleichzeitig. Da sollte es schon eine "Schreck-Verzögerung" geben. Dass die Kamera der unvermittelten, blitzartigen Bewegung des UFO's auch locker folgen kann, ist wohl nicht der Rede wert.

Ich tippe auf eine Reflexion von einem Fotoapparat im Fenster, welcher im Modus der automatischen Selbstauslösung gefilmt wurde. Da gibt es eine Verzögerung nach dem Aufblitzen, bevor es "wegfliegt"! Wahrscheinlich hat da einer "gepennt".


Gruss

Geändert von JoAx (05.02.11 um 23:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.02.11, 04:16
Benutzerbild von EMI
EMI EMI ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 12.05.2008
Ort: Dorsten
Beiträge: 2.564
Standard AW: Die Ausserirdischen mal wieder

Zitat:
Zitat von JoAx Beitrag anzeigen
Dass die Kamera der unvermittelten, blitzartigen Bewegung des UFO's auch locker folgen kann, ist wohl nicht der Rede wert.
Hitec-Kameras können das locker JoAx,

die können auch was aufnehmen, danach das Gleiche noch mal aufnehmen nun aber mit Zoom, dann nochmal aufnehmen...usw...
Das geht JoAx, mit rotierenden Spiegeln, je nach Rotationsgeschwindigkeit kann man die Vergangenheit filmen, nur Vergangenheit, Zukunft geht "noch" nicht.

Mit dem Stimmenwirrwarr, na ja, laut Nachrichtenticker sollen das Ganze so 1000 bis 1500 Leute gesichtet haben.
Hmm, ganz schönes Gedrängle im Aufnahmenraum, würde ich mal sagen.
Dazu noch Bild/Ton Laufzeitfehler usw. usw..

Was bleibt ist Jerusalem.
Das ist das einzige Argument für mich!
Jerusalem! Das kann nur echt sein! Aliens weisen doch bescheid!

Gruß EMI
__________________
Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen, und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.02.11, 08:16
Benutzerbild von Marco Polo
Marco Polo Marco Polo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 4.929
Standard AW: Die Ausserirdischen mal wieder

Zitat:
Zitat von EMI Beitrag anzeigen
Was bleibt ist Jerusalem.
Das ist das einzige Argument für mich!
Jerusalem! Das kann nur echt sein! Aliens weisen doch bescheid!
Hihihi...du sagst es EMI.

Es gilt nach wie vor: "Jeder nur ein Kreuz", oder? Eheheee...wer würde auch 2 nehmen wollen, wenn die Dinger ne Tonne wiegen...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.02.11, 09:11
Eyk van Bommel Eyk van Bommel ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 3.277
Standard AW: Die Ausserirdischen mal wieder

Sind das 2 unterschiedliche Aufnahmen?
http://www.youtube.com/watch?v=dwp_WHFhA4A

Edit: Mit Übersetzung.
http://www.youtube.com/watch?v=r0lEqR1Oy3I&NR=1

Ja - ich denke auf dem einen Video sieht man die vordere Person mit einem Handy der die andere Aufnahme macht.

Wahrscheinlich stehen sie vor einem Fenster und das LED-Licht des Handys wird refekltiert.

Gruß
EVB
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. A.E

Geändert von Eyk van Bommel (06.02.11 um 09:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.02.11, 00:06
Benutzerbild von richy
richy richy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: karlsruhe
Beiträge: 4.170
Standard AW: Die Ausserirdischen mal wieder

Hier noch ein dritter Aufnahmestandort.
http://www.youtube.com/watch?v=AXr8s...eature=related
Reflexionen an der Fensterscheibe im Freien ? Und ob es Reflexonen sind kann man abschaetzen, wenn die Kamera etwas wackelt. Sieht eher nicht so aus.
Was diese Ufos gerade an diesem Kirchturm suchen sollten frage ich mich auch. Das ist jedoch kein physikalisches Kriterium fuer die Glaubwuerdigkeit.
Vielleicht fragen sie sich warum die Menschen eine seltenes Metall dort so ausgiebig als Wetterschutz verwenden ? Da wuerde sich jeder ET wundern und mal nachschauen. :-)
Ueberhaupt wuerden sie sich ueber den technischen Sinn von Kirchtuermen wundern.

Die Kamera und akustischen Zuschauerreaktionen scheinen mir auch etwas zu schnell.

Geändert von richy (07.02.11 um 00:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.02.11, 00:21
Benutzerbild von richy
richy richy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: karlsruhe
Beiträge: 4.170
Standard AW: Die Ausserirdischen mal wieder

Ich finde die NASA Aufnahmen am interessantesten wie z.B. beim tether Unfall von STS 75
http://www.youtube.com/watch?v=As-wYmFYb3I
Diese "NASA UFOS" sehen uebrigends fast immer gleich aus.
Gibt es dafuer offizielle Erklaerungen. Fuer STS 75 ?
Beispiel 2 MIR :
http://www.youtube.com/watch?v=WIk8q...eature=related
Die Musik im russischen Original Video ist cool :-) )
Ich meine uebrigends das sind alles Infrarot oder Restlicht-Aufnahmen. Wobei es von diesem UFO Typ auch Ameateur Aufnahmen gibt. Ein physikalisches Phaenmomen ? Koennte durchaus sein, aber nicht nur dieses Nasa Video spricht dagegen :
http://www.youtube.com/watch?v=sh2xXY8Weyk

Geändert von richy (07.02.11 um 01:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm