Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #451  
Alt 20.07.09, 18:53
SCR SCR ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 3.061
Standard AW: Gravitationsfeld vs. Raumzeit

Hallo JoAx, hallo EMI,

Psst: Wenn wir schon beim Outen sind - Das von mir hier stimmt aber trotzdem auch nicht:
Zitat:
Zitat von SCR Beitrag anzeigen
Auf der Erde bewegen wir uns derzeit mit einer konstanten Geschwindigkeit von 9,81 m/s gegen die Raumzeit (bzw. die Raumzeit gegen uns).
(Ich würde zwar eine ganz andere Argumentationskette anführen - Ist aber egal: Die Aussage ist und bleibt falsch).

@EMI: Solltest Du im Moment nicht noch besser die Finger lassen von der Flasche (respektive der Schwester )?

Geändert von SCR (20.07.09 um 18:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #452  
Alt 20.07.09, 20:59
Eyk van Bommel Eyk van Bommel ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 3.382
Standard AW: Gravitationsfeld vs. Raumzeit

Zitat:
Zitat von EMI Beitrag anzeigen
Nein, nein, es könnte ja das letzte mal sein.
Herr Doktor, wenn ich ab jetzt die Finger vom Alkohol und den Frauen lasse – werde ich dann länger leben?

Nein! Aber es wird ihnen so vorkommen

Zeit ist eben relativ

Gruß
EVB
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. A.E
Mit Zitat antworten
  #453  
Alt 23.07.09, 11:28
Benutzerbild von JoAx
JoAx JoAx ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.320
Standard AW: Gravitationsfeld vs. Raumzeit

Hi EMI,

Zitat:
Zitat von EMI Beitrag anzeigen
Na zum Trost hast Du dich ja auch verrechnet JoAx, um den Faktor 2 nach oben!
ja, wenn

rs=mg/c² , g=grav.Konstante Newton

wäre. Ist es aber doch nicht! Seite 1185 im Paul A. Tipler "Physik":

Rs=2GM/c² , G=grav.Konstante Newton

Zitat:
Zitat von Paul A. Tipler "Physik"
Für ein Körper mit der Masse der Sonne liegt der Schwarzschieldradius bei etwa 3 km.
Eckhard Rebhan, "Theoretische Physik", S. 1017-1018:

rs=2GM/c² , G=grav.Konstante Newton


Gruss, Johann
Mit Zitat antworten
  #454  
Alt 23.07.09, 16:02
SCR SCR ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 3.061
Standard AW: Gravitationsfeld vs. Raumzeit

Laut Lehrmeinung hat (vermutlich) JoAx Recht.

Aber :
Ich gehe davon aus dass wir grundsätzlich rotierende Objekte - wie z.B. die Erde - betrachten.
Dann muß man meiner bescheidenen Meinung nach auch die Gesetzmäßigkeiten rotierender SL zu Grunde legen - Wonach EMIs Ansatz "der Korrekte(re)" wäre.

(Ob EMI das genauso sieht weiß ich natürlich nicht - Er könnte ja auch andere Gründe haben -> EMI?).
Mit Zitat antworten
  #455  
Alt 23.07.09, 17:52
Benutzerbild von Marco Polo
Marco Polo Marco Polo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 4.972
Standard AW: Gravitationsfeld vs. Raumzeit

Zitat:
Zitat von SCR Beitrag anzeigen
Laut Lehrmeinung hat (vermutlich) JoAx Recht.

Aber :
Ich gehe davon aus dass wir grundsätzlich rotierende Objekte - wie z.B. die Erde - betrachten.
Dann muß man meiner bescheidenen Meinung nach auch die Gesetzmäßigkeiten rotierender SL zu Grunde legen - Wonach EMIs Ansatz "der Korrekte(re)" wäre.
Nur dann, wenn wir von Kerr-Löchern mit der max. möglichen Drehzahl ausgehen.

Ansonsten sind die Formeln die JoAx angegeben hat korrekt, bzw. entsprechen denen, die in sämtlichen Lehrbüchern zu finden sind.

Gruss, Marco Polo
Mit Zitat antworten
  #456  
Alt 23.07.09, 17:57
SCR SCR ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 3.061
Standard AW: Gravitationsfeld vs. Raumzeit

Das IST so bei sich bildenden SLs: Das liegt am Eisläufer-Pirouetten-Effekt .
Mit Zitat antworten
  #457  
Alt 23.07.09, 23:00
Benutzerbild von JoAx
JoAx JoAx ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.320
Standard AW: Gravitationsfeld vs. Raumzeit

Hallo Marco,

erstens - es ist dein Beitrag gewesen, der mich darauf aufmerksam gemacht hat.

Zitat:
Zitat von Marco Polo Beitrag anzeigen
Nur dann, wenn wir von Kerr-Löchern mit der max. möglichen Drehzahl ausgehen.
Bleibt nicht auch da der Rs so, wie es bei nichtrotierenden SL's ist? Wenn ich's richtig verstanden habe, gibt es bei den schnell rotierenden SL's eine Region - Ergosphäre - die aber ausserhalb des EH liegt. Das SL selbst bleibt aber eine Kugel, egal wie schnell es sich dreht.


Gruss, Johann
Mit Zitat antworten
  #458  
Alt 24.07.09, 10:12
möbius möbius ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.07.2007
Beiträge: 1.507
Standard AW: Gravitationsfeld vs. Raumzeit

Zitat:
Zitat von Eyk van Bommel Beitrag anzeigen
......
Zeit ist eben relativ

Gruß
EVB
Fragt sich nur, zu welchem sog. "Bezugssystem"...
Gruß, möbius
Mit Zitat antworten
  #459  
Alt 24.07.09, 10:37
SCR SCR ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 3.061
Standard AW: Gravitationsfeld vs. Raumzeit

Hallo JoAx,
Zitat:
Zitat von JoAx Beitrag anzeigen
Bleibt nicht auch da der Rs so, wie es bei nichtrotierenden SL's ist?
Meines Erachtens nach "Nein" - z.B.:
Zitat:
Zitat von Andreas Müller
Der äußere Horizont, den man in der Regel meint, wenn man nur von einem Ereignishorizont spricht, liegt in der Kerr-Metrik mit maximaler Rotation (a = M bzw. a = -M in geometrisierten Einheiten) bei nur einem Gravitationsradius.
[...]
Zieht man den Ereignishorizont als Größenkriterium für Schwarze Löcher heran, so sind Kerr-Löcher bei gleicher Masse immer kleiner.
http://www.wissenschaft-online.de/as...lexdt_e05.html


[EDIT:] Und falls ich mich nicht wieder einmal völlig verrechnet haben sollte

Rotation Erde bei r = 6.400 km: ca. eine Umdrehung pro Tag

Drehimpulserhaltung -> Erde bei r = 4,43 mm: ca. 1,4 Mrd Umdrehungen pro Tag (= ca. 1 Mio U/min)
[bzw. Erde bei r = 8,86 mm: ca. 715 Mio Umdrehungen pro Tag (= ca. 500.000 U/min)]

Aber da das Ganze ja eigentlich EMI "verbrochen" hatte und nicht ich -> Was war denn jetzt Dein originärer Hintergedanke dabei, EMI?

Geändert von SCR (24.07.09 um 14:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #460  
Alt 24.07.09, 23:14
Eyk van Bommel Eyk van Bommel ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 3.382
Standard AW: Gravitationsfeld vs. Raumzeit

Zitat:
Zitat von möbius Beitrag anzeigen
Fragt sich nur, zu welchem sog. "Bezugssystem"...
Gruß, möbius
In diesem Fall: Hugh Hefner vs. Papst
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. A.E
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm