Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Plauderecke

Hinweise

Plauderecke Alles, was garantiert nichts mit Physik zu tun hat. Seid nett zueinander!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #291  
Alt 02.10.10, 19:25
Benutzerbild von Marco Polo
Marco Polo Marco Polo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 4.982
Standard AW: Youtube etc.

Zitat:
Zitat von EMI Beitrag anzeigen
Na unser Nationalfeiertag morgen Marco!
Die Ami's feiern ihren und sind stolz darauf, die Franzosen z.B. auf ihren auch.
Was hier in Deutschland vor 20 Jahren passiert ist, war ein unglaublich historisches Ereignis auf welches wir mit Recht stolz sein können.
Viele Völker beneiden uns um dieses, mit Recht!

Gruß EMI

PS: Ich war damals dabei, bin ja auch Berliner.
Oh. Ich hatte nach dem 02. Oktober gegoogelt und nichts nennenswertes gefunden, was als Nationalfeiertag durchgehen könnte.

Der Tag der deutschen Einheit war meines Wissens der 03. Oktober.

Klar, dass ich da nichts finden konnte.

Aber es stimmt schon. Das war unbestritten ein Ereignis von historischem Rang.

Kann mich noch genau erinnern. Habe damals einen Studentenjob als Bühnenaufbauer in West-Berlin gehabt. Die Rückfahrt gestaltete sich wegen des "leicht" verstärkten Verkehrsaufkommens (60 km Stau) etwas problematisch.

Der einzige Stau, den ich einfach nur klasse fand.
Mit Zitat antworten
  #292  
Alt 02.10.10, 23:20
Benutzerbild von richy
richy richy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: karlsruhe
Beiträge: 4.170
Standard AW: Youtube etc.

Und die Wechseln die Gluehbirne da oben aus ?
Der Sprecher meint einige Male : Because there is no quick way back.
Das sehe ich ganz anders :-)

Geändert von richy (02.10.10 um 23:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #293  
Alt 17.10.10, 19:47
Hermes Hermes ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 16.07.2007
Beiträge: 1.138
Standard AW: Youtube etc.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...m=270645434019

Na, ist das nichts?
10 MB Zufallswerte bei Ebay.
richy?


Nützlich scheints auf jeden Fall zu sein:

Zitat:
Gute Zufallswerte sind heutzutage quasi unerlaesslich. Hier sind nur einige Beispiele, wozu sie diese wunderbaren Daten einsetzen koennen:

# Ausfuellen von Lottozetteln - nachdem die Lottozahlen auch zufaellig sind, koennten ihre Siegchancen steigen
# Verschluesselung von Daten - ohne solche Zufallswerte kann diese leicht geknackt werden!
# Verbesserte Zufallswiedergabe bei mp3-Playern
# Erstellen von Tapetenmustern
Zitat:
Wenn sie genuegend Daten kaufen, finden Sie dort sehr Wahrscheinlich auch folgendes wieder:
# Den vollen Namen des echten Moerders von J.F. Kennedy
# Das Endergebnis aller Spiele der Fussball EM 2012 - hilfreich fuer Sportwetten!
# Werke von Shakespeare
# Your Mom
Vielleicht sinds ja auch geklaute Paßwörter...

Geändert von Hermes (17.10.10 um 19:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #294  
Alt 17.10.10, 23:47
Benutzerbild von richy
richy richy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: karlsruhe
Beiträge: 4.170
Standard AW: Youtube etc.

Zitat:
Beste Zufallswerte
Wenn man die Symbole mal genauer betrachtet.
Gleichverteilt scheint mir die Auswahl nicht. Und es kommen verdaechtig viele doppelte Werte vor.
Zitat:
und sind garantiert mit guter Entropie generiert.
Wenn ich nun meine Internetverbindung mit diesem Sonderangebot frischer Zufallswerte verschluessele und mein Konto prompt leergeraeumt wird ...
Mich wuerde interessieren wie eine Gerichtsverhandlung zu diesem Fall aussehen wuerde.

Richter :
Ja haben sie sich denn nicht erkundigt ob die 10 MB wirklich einmalig zum Verkauf angeboten wurden ? Und nicht auch an Kontendiebe ?

Klaeger :
Nein. Ist das denn so wichtig ? Ich habe mir auch schon mal 100 Passwoerter bei ebay gekauft und hatte damit keinerlei Probleme.

Verteidiger :
Hohes Gericht. Sicherlich ist ihnen bekannt, dass wir in einer sich mehr und mehr vernetzenden Informationsgesellschaft leben. Information wird mehr und mehr zur Selbstverstaendlichkeit. Selbst in der Quantenmechanik. Unwissenheit wie solche Zufallszahlen werden damit mehr und mehr zu einem kostbaren Gut. Wenn sie den Verkaufspreis von 1 EUR durch die Anzahl der Symbole teilen, dann ergibt dies 10^(-7) EUR pro Symbol.
Von solch einem kostenguenstigen Symbol kann man nun sicherlich nicht erwarten, dass es eine einwandfreie Sicherheit gewaehrleistet.

Richter :
Herr Sachverstaendiger. Haben sie sich die Zufallsziffern durchgelesen ?

Sachverstaendiger
Ja, Die Kapite 0-1MB und 3MB-5MB. Aber einen Sinn, Auffaelligkeiten konnte ich darin nicht finden.

Verteidiger :
Ja sehen sie. Es sind eben gute Zufallszahlen ...

Nebenklaeger :
Es sind ganz schlechte Zufallszahlen !
Ich habe 10 Wochen lang im Lotto AV°13F getippt und nichtmal einen Dreier ! ...
e.t.c

Geändert von richy (18.10.10 um 00:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #295  
Alt 07.11.10, 22:56
Benutzerbild von Marco Polo
Marco Polo Marco Polo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 4.982
Standard AW: Youtube etc.

Classic House never dies. Das hier ist ein Track für die Unsterblichkeit. Kein Wunder. Ist ja auch von der "lebenden Legende" Kerri Chandler. Du meine Güte. Was für ein Kracher. Aber urteilt selbst:

http://www.youtube.com/watch?v=D69Ag...eature=related

Geändert von Marco Polo (07.11.10 um 23:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #296  
Alt 09.11.10, 03:43
Benutzerbild von richy
richy richy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: karlsruhe
Beiträge: 4.170
Standard AW: Youtube etc.

Ist jetzt ehrlich gesagt nicht so mein Geschmack. Obwohl mir House ansonsten total gefaellt.
(Siehe FARE SOLDI)
http://this.bigstereo.net/2010/01/24/fare-soldi-6/
Der Lead Synthesizer ist leider kein Mini Moog
Zu der Zeit waren solche Analogsynthesizer durchaus normal.
Die Basedrum und der Bass Riff sind aber geil :-) Halt Analogmusik. Keine Samples.
Bei Kerri tippe ich in dem Bereich auf eine Roland TR 808 und TB 303.

Geändert von richy (14.11.10 um 16:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #297  
Alt 14.11.10, 13:07
Lorenzy Lorenzy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 1.494
Standard AW: Youtube etc.

Wer sich dem minimalistischen House verschrieben hat dem dürfte der Name Paul Kalkbrenner ein Begriff sein. Besonders Gebrünn Gebrünn hat es mir angetan.
Der Song zieht einen so hypnotisch in andere Sphären wie das Video selbst. Aber was red ich da noch lange rum... reinziehen!

http://www.youtube.com/watch?v=_hdOGvaEuLU
__________________
www.lhc-facts.ch

Geändert von Lorenzy (14.11.10 um 13:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #298  
Alt 14.11.10, 17:07
Benutzerbild von Marco Polo
Marco Polo Marco Polo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 4.982
Standard AW: Youtube etc.

Zitat:
Zitat von richy Beitrag anzeigen
Ist jetzt ehrlich gesagt nicht so mein Geschmack. Obwohl mir House ansonsten total gefaellt.
O.K. wie gefallen dir denn dann die beiden folgenden Tracks? Sind beide schon über 20 Jahre alt. Classic House halt. Aber vom allerfeinsten. *das Tanzbein schwing*

Dionne - Come get my lovin (1989)

http://www.youtube.com/watch?v=EvIF7_E78gE

Turntable Orchestra - You're Gonna Miss Me (1988)

http://www.youtube.com/watch?v=lCK-2...eature=related

Ich habe damals für kurze Zeit in London gearbeitet. In den Clubs (wo ich Stammgast war) war der Track total angesagt. Der einzige House-Track aller Zeiten übrigens, wo das Publikum immer mitgesungen hat. Heute unvorstellbar. Hihihi.

Mir klingts immer noch wie Silberschellen in den Ohren...but that´s o.k. and that´s alright, cause i´am leaving and i wont be back tonight....yeaaaaah...

Über die Zeit damals könnte ich ein Buch schreiben. *schnief*
Mit Zitat antworten
  #299  
Alt 16.11.10, 00:41
Benutzerbild von richy
richy richy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: karlsruhe
Beiträge: 4.170
Standard AW: Youtube etc.

Hi Marco

Zitat:
O.K. wie gefallen dir denn dann die beiden folgenden Tracks?
http://www.youtube.com/watch?v=EvIF7_E78gE
Sehr gut :-) Schoen cool und tanzbar.
Zitat:
Sind beide schon über 20 Jahre alt.
Klingt dennoch ungemein modern.
Ich hoere solche Stuecke auch immer unter dem technischen Aspekt.
Come get my lovin
**************
(Erstmal gibt es Rauschen und Knacken am Anfang)
1989 waren analoge Synthesizer schweineteuer und digitale Synthesizer astronomisch teuer.
Bei Dionne man gleich zu Anfang dennoch einen digitalen Sampleeffekt. Das Sample Voice Scratching war zu der Zeit absolut hip. Gefaellt mir immer noch :-) Ebenso die Bassline. Schoen fett analog.
Bei dem Song ist mir spontan "19" von Hardcastle eingefallen, der ganz aehnliche Elemente und Baseline aufweist
http://www.youtube.com/watch?v=oSGvq...feature=relate
Das Equipment um diese Aufnahmen damals zu produzieren schaetze ich auf 1 Million EUR.
gespannt ob der Tagesschausprecher von damals gescratched wird :
http://www.youtube.com/watch?v=eL6_w...eature=related
Hey das ist ja kultig schlecht abgefahren :-) noo nooo no noo neuzehn
Die ganze Aufnahme scheint nachproduziert. Man hoert dies auch an der Snare. Die ist im Phil Collins Style reverse gated.

Bei Dionne gibt es bei 1:07 neben dem Sampling einen 4000 EUR digital, besser Hybridsynthesizer zu hoeren. Roland D50 Sound Nummer 16.
Ahh der Gesang (1:21) ist gut und gehoert einfach dazu. Scheint In Tecno Stuecken seit 20 Jahren die selbe Saengerin zu sein :-) Erinnert mich an Robert Miles. Die ganze Aufnahme ist mit verschiedenen einzelnen Synthesizern synchronisiert ueber Midi oder CV aufgenommen. Man hoert jeden einzelnen Synthesizer und die extra Drummmachine. Das gefaellt mir :-) Man hoert dass es einzelne Insrumente sind.

Interessant ist Paul Kalkbrenner im Vergleich zu hoeren. Das soll ja auch analoge Synthesizermusik sein. Ich koennte aber wetten, dass dessen Aufnahme mit digitalem Synthesizer oder sogar PC Software eingespielt sind. Besonders wenn man es in direktem Vergleich hoert. Soll nicht unbedingt wertend sein.

You're Gonna Miss Me
****************
Beim Piano duerfte es sich um eine Korg M1 halten. Gespielt im Clavinet Style.
Die Drummachine ist nicht so sehr der Hammer. Klingt nach Tr 707 oder 505.
Alles insgesamt unmoderner sehr viel aelter, mehr soul funky als dein erstes Beispiel. Bei dem koennte es sich auch durchaus um eine aktuelle Vintage Produktion halten.
Der M1 Pianosound gilt uebrigends als famous und war wie der M1 Orgel Sound in der 90 er Tecno Szene allgegenwaertig.
http://www.youtube.com/watch?v=c0pCiCY31EM
Super Riff in super Tempo. Man will ja nicht einschlafen.
Oh la la la nicht zu verwechseln mit Uh la la la :-)

Gruesse

Geändert von richy (16.11.10 um 22:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #300  
Alt 24.11.10, 19:53
JGC JGC ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: ES
Beiträge: 3.276
Standard AW: Youtube etc.

Hi...


Ein kleiner "Leckerbissen"....

"das verschwundene Internet"


Wie es wohl wäre, wenn das Internet wirklich plötzlich verschwinden würde?


Wünsch euch gute Unterhaltung........



und PS:


Macht eueren Sound richtig an....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm