Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.12.21, 08:28
Frank53 Frank53 ist offline
Aufsteiger
 
Registriert seit: 06.10.2020
Beitr?ge: 81
Standard Kinetische Energie

Ich stelle mir ein Raumschiff vor. Es hat den Bereich der Schwerkraft des Sonnensystems annähernd verlassen. Die Schwerkraft der Sonnen und Planeten spielt jedenfalls nur noch eine sehr untergeordnete Rolle. Das Raumschiff besitzt seine Ruheenergie der Masse und seine Kinetische Energie aus seiner Geschwindigkeit (bzw. der vergangenen Beschleunigung) sowie die Energie die in den Kraftstofftanks mitgeführt wird. Es fliegt mit konstanter Geschwindigkeit irgendwo hin und besitzt den Impuls P1.
Um jetzt ein Kurswechsel um 45 ° vorzunehmen wird eine Steuerrakete seitlich gezündet die einen Impuls P2 betragsmäßig gleich P1 erzeugt. Um den Impuls zu erzeugen wird Energie in der Größe der bereits vorhandenen Kinetischen Energie den Kraftstofftanks entnommen. Der Energieverlust durch den Wirkungsgrad bleibt hier unberücksichtigt.
Der Impuls des Raumschiffs beträgt jetzt 1,414 x der vorherigen Größe, ist jedoch in seiner Richtung um 45° verändert. Die Kinetische Energie des Raumschiffs hat sich um den Faktor 0,414 erhöht, während die Energie des mitgeführten Treibstoffs sich um den Faktor 1 (zur ehemaligen kinetischen Energie) verringert hat. Es sind also 58,6 % der ehemaligen kinetischen Energie verloren gegangen.
Meie Frge: Wo ist dieser Energieanteil jetzt geblieben?
Meine Erklärung ist, dass die kinetische Energie vektoriell zu betrachten ist.
P.S.: Einfacher wird es, wenn man eine Vollbremsung betrachtet. Dann verschwindet ein Anteil der kinetischen Energie vollständig. Bei dem Raumschiff hat sich dann die mitgeführte Energie und die Kinetische Energie als Verlust addiert während die kinetische Energie der Abgase nur als einfacher Wert verbleibt.
  #2  
Alt 26.12.21, 21:48
Ich Ich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beitr?ge: 2.202
Standard AW: Kinetische Energie

Zitat:
Zitat von Frank53 Beitrag anzeigen
Ich stelle mir ein Raumschiff vor. [...]Der Impuls des Raumschiffs beträgt jetzt 1,414 x der vorherigen Größe, ist jedoch in seiner Richtung um 45° verändert. Die Kinetische Energie des Raumschiffs hat sich um den Faktor 0,414 erhöht, während die Energie des mitgeführten Treibstoffs sich um den Faktor 1 (zur ehemaligen kinetischen Energie) verringert hat.
Und ich stelle mir vor, dass Forenteilnehmer ein paar physikalische Grundlagen beherrschen, bevor sie "jenseits der Standardphysik" zu phantasieren beginnen.

Thread geschlossen. Du kannst gerne einen anderen Thread im Bereich "Schulphysik" aufmachen, in dem du die physikalische Größe "Energie" etwas kennen lernst.

-Ich-
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
energieumwandlung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitr?ge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anh?nge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitr?ge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm