Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Plauderecke

Hinweise

Plauderecke Alles, was garantiert nichts mit Physik zu tun hat. Seid nett zueinander!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #401  
Alt 29.02.24, 18:51
Ich Ich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beitr?ge: 2.426
Standard AW: Ukraine

Zitat:
Zitat von Hawkwind Beitrag anzeigen
Mir fehlt einfach das geringste Verständnis für diejenigen, die sich angeblich bemühen, die russische Seite zu verstehen
Mir fehlt das Verständnis auch, aber ich möchte es gewinnen. Deswegen lege ich auch immer wieder meine Sicht der Dinge dar: Damit mal einer, der es anders sieht, sagt was genau er anders sieht.
Mit Zitat antworten
  #402  
Alt 29.02.24, 19:00
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beitr?ge: 2.642
Standard AW: Ukraine

Zitat:
Zitat von Ich Beitrag anzeigen
Mir fehlt das Verständnis auch, aber ich möchte es gewinnen.
In Kurzform: Die Ukraine hat schon immer zu uns gehört und der Westen hat sich da nicht einzumischen.
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
  #403  
Alt 29.02.24, 19:18
Ich Ich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beitr?ge: 2.426
Standard AW: Ukraine

Zitat:
Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
In Kurzform: Die Ukraine hat schon immer zu uns gehört und der Westen hat sich da nicht einzumischen.
Das ist die offizielle Lesart in Russland. Hierzulande käme man bei so einer Aussage ja auf die Frage, ob das die Ukrainer denn genauso sehen.

Mich interessiert also mehr, wieso Leute hierzulande, mit Zugang zu beliebiger Information, den Überfall nicht so schlimm finden oder die Schuld außerhalb Russlands suchen. Die müssen doch ihre Gründe haben, sie sind ja nicht dumm.
Mit Zitat antworten
  #404  
Alt 01.03.24, 10:26
sirius sirius ist offline
Guru
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beitr?ge: 961
Standard AW: Ukraine

Zitat:
Zitat von Ich Beitrag anzeigen
Das ist die offizielle Lesart in Russland. Hierzulande käme man bei so einer Aussage ja auf die Frage, ob das die Ukrainer denn genauso sehen.

Mich interessiert also mehr, wieso Leute hierzulande, mit Zugang zu beliebiger Information, den Überfall nicht so schlimm finden oder die Schuld außerhalb Russlands suchen. Die müssen doch ihre Gründe haben, sie sind ja nicht dumm.
Die Meinungen bei dem Thema sind seit langer Zeit gespalten

https://praxistipps.focus.de/ukraine...onflikt_141425

https://www.politico.eu/newsletter/b...g-uber-scholz/

Im Netz finden sich noch viel mehr Informationen
__________________
Stille Menschen haben den lautesten Verstand
Stephen Hawking
Mit Zitat antworten
  #405  
Alt 01.03.24, 15:28
Ich Ich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beitr?ge: 2.426
Standard AW: Ukraine

Zitat:
Zitat von sirius Beitrag anzeigen
Im Netz finden sich noch viel mehr Informationen
Ich weiß, dass es viel Information im Netz gibt.
Ich frage mich eher, warum aus allen diesen Informationen z.B. du häufig die Weltwoche-Sicht zitierst. Daraus schließe ich, dass du dieser Sicht etwas abgewinnen kannst. Ich habe an einem Beispiel versucht zu argumentieren, warum ich diese Sicht für falsch halte. Dann müsstest du eigentlich manche meiner Argumente für falsch halten.

Das würde mich interessieren. Was stelle ich deiner Meinung nach falsch dar?
Mit Zitat antworten
  #406  
Alt 02.03.24, 04:18
sirius sirius ist offline
Guru
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beitr?ge: 961
Standard AW: Ukraine

Zitat:
Zitat von Ich Beitrag anzeigen
Ich weiß, dass es viel Information im Netz gibt.
Ich frage mich eher, warum aus allen diesen Informationen z.B. du häufig die Weltwoche-Sicht zitierst.
Hier der Link zu einem Onlineportal, das ich bestimmt häufiger gepostet habe als Links der Weltwoche

https://www.focus.de/politik/deutsch...259716954.html

und noch einer

https://www.focus.de/politik/deutsch...259721560.html

Ich vermute, daß bei näherem Hinsehen und Überprüfen deutlich würde. daß ich keineswegs die "Weltwoche-Sicht häufig zitiere"

Zitat:
Zitat von Ich
Daraus schließe ich, dass du dieser Sicht etwas abgewinnen kannst. Ich habe an einem Beispiel versucht zu argumentieren, warum ich diese Sicht für falsch halte.
Ja - ich kann dieser Sicht etwas abgewinnen. Umfassende Information und eine differenzierte Sicht auf Ereignisse wird von Teilen der Politik und Gesellschaft nicht mehr gewünscht. Damit gehe ich nicht d'accord.

Zitat:
Zitat von Ich
Dann müsstest du eigentlich manche meiner Argumente für falsch halten.
Zitat:
Zitat von Ich
Das würde mich interessieren. Was stelle ich deiner Meinung nach falsch dar?
Dazu meine obige Argumentation
__________________
Stille Menschen haben den lautesten Verstand
Stephen Hawking

Ge?ndert von sirius (02.03.24 um 05:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #407  
Alt 20.03.24, 15:20
Ich Ich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beitr?ge: 2.426
Standard AW: Ukraine

@Eyk van Bommel:
Zitat:
Zitat von Ich Beitrag anzeigen
Das heißt, dass seine Drohungen üblicherweise Mittel zum Zweck sind, ein bestimmtes Verhandlungsergebnis zu erreichen. Zum Beispiel eben hier die 2%.
Dazu sein gestriges Interview:
Zitat:
Zitat von WELT
„Was ich sage, ist eine Art zu verhandeln“, behauptete Trump. „Warum sollten wir diese Länder beschützen, die eine Menge Geld haben, während die USA das Meiste für die Nato bezahlen?“
Mit Zitat antworten
  #408  
Alt 20.03.24, 18:50
Eyk van Bommel Eyk van Bommel ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beitr?ge: 3.805
Standard AW: Ukraine

Zitat:
Zitat von Ich Beitrag anzeigen
@Eyk van Bommel:

Dazu sein gestriges Interview:

Du verstehst diese Menschen einfach nicht ICH. Du hast dich zu wenig mit dem Selbstbild eines krankhaft narzisstischen Menschen auseinandergesetzt. Darum geht es...

Natürlich war es sein unerreichbares Verhandlungsgeschick. Natürlich wollte er nur das Beste. Und er hat die Wahl nicht verloren. Gut, dass Trump immer die Wahrheit sagt und nicht den liberalen Wählern nach dem Mund redet, um eine Wahl zu gewinnen und dann - machen zu können, was er will.

Natürlich bauen wir keine Mauern ....

Ich soll mir ein Interview mit einem pathologischen Lügner ansehen? Gehts noch?
Hast du noch ein Video von einem 5-jährigen, der sagt, er habe die Schokolade nicht gestohlen?
Es geht darum, dass er immer einen Grund hat, eine 180° Wendung zu machen, wenn man seine Rosette nicht um den eigenen Hals legt. Dass er jeden verteidigt, egal was er getan hat, und wie kriminell er ist, wenn er einen Vorteil hat.

Soll ich dir ein paar „Stammtischreden von AFDlern“ schicken, wo sie ihr Publikum anheizen und du schickst mir dann die Heute/Tagesschau-Interviews, wo sie das relativieren?

Darum geht es nicht - nicht um die 2% - und dass du dich von Trumps Aussage beruhigen lässt. Das macht dich mindestens zu einem Mitläufer... Aber das war ja der Sinn dieses Interviews...
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. A.E
Mit Zitat antworten
  #409  
Alt 01.04.24, 12:19
sirius sirius ist offline
Guru
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beitr?ge: 961
Standard AW: Ukraine

Zitat:
Zitat von Eyk van Bommel Beitrag anzeigen
Du verstehst diese Menschen einfach nicht ICH. Du hast dich zu wenig mit dem Selbstbild eines krankhaft narzisstischen Menschen auseinandergesetzt. Darum geht es...

Natürlich war es sein unerreichbares Verhandlungsgeschick. Natürlich wollte er nur das Beste. Und er hat die Wahl nicht verloren. Gut, dass Trump immer die Wahrheit sagt und nicht den liberalen Wählern nach dem Mund redet, um eine Wahl zu gewinnen und dann - machen zu können, was er will.

Natürlich bauen wir keine Mauern ....

Ich soll mir ein Interview mit einem pathologischen Lügner ansehen? Gehts noch?
Hast du noch ein Video von einem 5-jährigen, der sagt, er habe die Schokolade nicht gestohlen?
Es geht darum, dass er immer einen Grund hat, eine 180° Wendung zu machen, wenn man seine Rosette nicht um den eigenen Hals legt. Dass er jeden verteidigt, egal was er getan hat, und wie kriminell er ist, wenn er einen Vorteil hat.

Soll ich dir ein paar „Stammtischreden von AFDlern“ schicken, wo sie ihr Publikum anheizen und du schickst mir dann die Heute/Tagesschau-Interviews, wo sie das relativieren?

Darum geht es nicht - nicht um die 2% - und dass du dich von Trumps Aussage beruhigen lässt. Das macht dich mindestens zu einem Mitläufer...Aber das war ja der Sinn dieses Interviews.
Das sind sehr harte Worte, EvB
__________________
Stille Menschen haben den lautesten Verstand
Stephen Hawking
Mit Zitat antworten
  #410  
Alt 01.04.24, 19:21
Ich Ich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beitr?ge: 2.426
Standard AW: Ukraine

Zitat:
Zitat von Eyk van Bommel Beitrag anzeigen
Das macht dich mindestens zu einem Mitläufer...
Du hast dich nicht im Griff.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitr?ge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anh?nge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitr?ge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm